Sturmeinsätze Feuerwehr

Beiträge zum Thema Sturmeinsätze Feuerwehr

Blaulicht
Die Feuerwehr Maschen war auf der A39 im Einsatz, um einen Sturmschaden zu beseitigen

Sturmtief bescherte Feuerwehren viel Arbeit

(thl). Mehrere Hilfeleistungseinsätze mussten die Feuerwehren des Landkreises Harburg am Sonntag durch die im Tagesverlauf aufgetretenen Sturmböen absolvieren. Der Großteil der Einsätze galt dabei umgestürzten Bäumen oder gefährlichen Gegenständen, die auf Straßen oder Wege zu fallen drohten. In einem Fall musste ein Pkw aus dem Hochwasserbereich der Elbe geschleppt werden. Bereits in den Mittagstunden sorgten die Sturmböen für Arbeit. Die Feuerwehr Bendestorf wurde in die Kleckerwaldstraße...

  • Winsen
  • 16.12.19
Blaulicht
In Stelle kippte ein Baum auf die Straße "Elbblick"

Gewitter forderte Feuerwehren

(thl). Ein schweres Gewitter, kombiniert mit Starkregen und Sturmböen, hat am Mittwochabend mehrere Feuerwehren des Landkreises Harburg beschäftigt. Besonders betroffen war das Stadtgebiet Buchholz, wo viele vollgelaufene Keller und überflutete Straßen gemeldet wurden. Sogar am Krankenhaus wurde die Rettungswagen-Einfahrt überflutet. In der Nordheidestadt verzeichneten die Retter allein zehn Einsätze. In der Straße „Elbblick“ in Stelle hatte eine Sturmböen einen Baum entwurzelt. Das Gehölz...

  • Winsen
  • 16.06.16
Blaulicht
Über die Drehleiter sicherten die Feuerwehrleute in Meckelfeld die Fassadenteile an einem Hochhaus
  2 Bilder

Sturm hält Feuerwehren in Trab

(kb). Mehrere sturmbedingte Einsätze haben am Freitagnachmittag die Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Harburg beschäftigt. Neben der Beseitigung bzw. Sicherung von umgestürzten oder gefährdeten Bäumen u.a. in Sottorf und Wenzendorf und eines auf die Straße gewehten Bauzauns in Neu Wulmstorf, galt es, Fassadenteile eines Außenfahrstuhls an einem Hochhaus in der Straße "Roggenkamp" in Meckelfeld zu sichern. Hier waren bereits Teile auf den darunter verlaufenden Fußweg und den Hauseingang...

  • Seevetal
  • 04.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.