Beiträge zum Thema Torsten Repenning

Panorama
Rotarier und Bendestorfer pflanzten am Samstag gemeinsam Bäume. Die Aktion ermöglichte "Meinsbur"-Inhaber Niels Battenfeld (li.) mit einer Spende

Im Einsatz für die Natur

Rotary Club Buchholz pflanzt mehr als 30 Bäume in Bendestorf und Jesteburg. mum. Bendestorf/Jesteburg. Das ist Einsatz im Sinne des Umwelt- und Naturschutzes: Die Mitglieder des Rotary Clubs Buchholz in der Nordheide haben jetzt mehr als 30 Bäume in Bendestorf und Jesteburg gepflanzt - darunter Eichen, Linden und Obstbäume. Bereits im vergangenen Jahr pflanzten die Mitglieder 45 Apfelbäume in Holm-Sep­pen­sen, Buchholz und Todt­glü­sin­gen. Die Standorte damals kamen durch einen Aufruf im...

  • Jesteburg
  • 30.04.19
Panorama
Freuen sich über die Kooperation: Rotary-Präsident Torsten Repenning (re.) sowie "Meinsbur"-Inhaber Niels Battenfeld, seine Lebensgefährtin Amelie Polter und Sohn Milan
2 Bilder

Hotel Restaurant Meinsbur
Abschied vom alten "Meinsbur"

Möbelbasar des Hotel-Restaurants in Bendestorf lockte mehr als 800 Besucher an. mum. Bendestorf. "Ich bin überwältigt!" Niels Battenfeld, der neue Inhaber des "Meinsbur" in Bendestorf, schüttelte am vorigen Sonntag viele Hände und musste jede Menge Fragen beantworten. Mehr als 800 Personen waren gekommen, um vom alten "Meinsbur" Abschied zu nehmen und sich darüber zu informieren, was aus der traditionsreichen Gaststätte mit angeschlossenem Hotel wird. Auf die Veranstaltung hatte Battenfeld...

  • Jesteburg
  • 08.02.19
Panorama
Niels Battenfeld lädt zum Möbelbasar ins "Meinsbur" ein

"Erinnerungen stehen zum Verkauf"

"Meinsbur"-Inventar kommt Rotary Club zugute. mum. Bendestorf. Am Sonntag, 3. Februar, heißt es Abschied nehmen. Das traditionsreiche "Meinsbur" in Bendestorf (Gartenstraße 2) schließt seine Türen. Wie berichtet hat Eigentümer Erich Martin Maisch das beliebte Restaurant und Hotel an Niels Battenfeld verkauft. Der Unternehmer, der in Ramelsloh wohnt und mit "Lieblingsplatz" eine eigene Kette für Boutique-Hotels (www.lieblingsplatz-hotels.de) leitet, möchte das "Meinsbur" komplett verändern. "Vom...

  • Jesteburg
  • 29.01.19
Wirtschaft
Überwältigt von der positiven Resonanz auf die Aktion Weihnachtswunsch in Buchholz, Tostedt und Holm-Seppensen sind (von links) Torsten Repenning (Lions-Club), Filialleiter René Kruschke (Holm-Seppensen), Vorstandmitglied Andreas Sommer, Ekkehard Voppel, Tanya Tiedemann (beide sitzend, beide Friedenshort), Filialleiter Stephan Tiedemann (Buchholz), Regionaldirektor Gerhard Oestreich und Filialleiterin Dorit Wickbold (Tostedt).

Aktion Weihnachtswunsch schenkt immer mehr Freude

Kunden und Mitarbeiter der Sparkasse Harburg-Buxtehude erfüllen 120 Kindern und Jugendlichen die von der Evangelischen Jugendhilfe Friedenshort GmbH betreut werden ihren Weihnachtswunsch. Das Gute vorweg: alle 120 Kinder und Jugendliche, die kurz vor dem ersten Advent einen Wunschzettel an die Weihnachtsbäume in den drei Sparkassen-Filialen in Buchholz, Tostedt und Holm-Seppensen gehängt hatten, bekommen ihren Wunsch am Heiligen Abend auch erfüllt. „Das ist super, ein ganz großer Erfolg“, sagte...

  • 31.12.14
Panorama
Scheckübergabe in Hanstedt: Maren Blohm (Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum, 3. v. r.) freut sich über die Spenden der Grundschule und des Lions-Clubs

Laufen für den guten Zweck: Aktion „Run for Help“ des Lions-Club Hamburg-Nordheide

mum. Buchholz/Hanstedt. Was für ein Engagement! Beim vierten Spendenlauf „Run for Help“ des Lions-Club Hamburg-Nordheide im Buchholzer Rathauspark kamen mehr als 13.000 Euro zusammen. Der Lauf hatte Ende Mai mit mehr als 300 Teilnehmern stattgefunden. Jeder Sportler hatte im Vorfeld einen Sponsor für sich akquiriert, der seinen Lauf finanziell unterstützte. „Dieses Engagement ist außerordentlich“, so Friedrich Harre, Mitglied des Lions-Club Hamburg-Nordheide und Organisator des „Run for...

  • Jesteburg
  • 17.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.