Transferzentrum Elbe-Weser

Beiträge zum Thema Transferzentrum Elbe-Weser

Service

Beratungstag zu Investitionen

os. Buchholz. Zum neuen "Beratungstag Investitionen und Fördermittel" lädt die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) in Kooperation mit dem Transferzentrum Elbe-Weser (TZEW) und der NBank ein. Erster Termin ist am Freitag, 3. Juli, von 9 bis 13 Uhr im ISI-Zentrum der WLH in Buchholz (Bäckerstr. 6). Der Beratungstag bietet Unternehmen der Region kostenfrei Unterstützung bei der Realisierung von Projekten, bei Investitionsvorhaben oder beim Start neuer Forschungs- und...

  • Buchholz
  • 27.06.20
Wirtschaft

Weniger ist mehr - Tipps rund ums Thema "Ressourceneffizienz"

os. Buchholz. Mit weniger Mitteln mehr leisten - dieses Prinzip steht hinter dem Stichwort "Ressourceneffizienz". Gerade für kleine und mittlere Unternehmen ist der verantwortungsvolle Umgang mit Energie, Rohstoffen und Nutzflächen von Bedeutung, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Wie Unternehmer effizient arbeiten können, vermittelt die Wanderausstellung "Ressourceneffizienz - das zahlt sich aus", die von Dienstag, 2. September, bis Freitag, 12. September, im ISI - Zentrum für Gründung, Business...

  • Buchholz
  • 29.08.14
Wirtschaft
Das Gründungszentrum "ISI" hat eine attraktive Fassade. Im April soll der 4-Mio.-Euro-Bau eingeweiht werden

Gründungszentrum "ISI": Im April fällt der Startschuss

os. Buchholz. Bunter Farbtupfer im Gewerbegebiet: Die Bauarbeiten am Gründungszentrum "ISI" ("Initiative für StartUp und Innovation") der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Harburg (WLH) in Buchholz gehen gut voran. Wie berichtet, investiert die WLH an der Bäckerstraße im Gewerbegebiet Vaenser Heide rund vier Millionen Euro in das Gebäude mit rd. 2.400 Quadratmetern Nutzfläche. 1,9 Millionen Euro steuert das Land Niedersachsen bei. Bei ISI finden junge Existenzgründer moderne und...

  • Buchholz
  • 04.01.14
Wirtschaft
Im Gewerbegebiet Vaenser Heide entsteht das Gründungszentrum "ISI"
2 Bilder

Gründungszentrum "ISI" nimmt immer mehr Gestalt an

os. Buchholz. Das Gebäude nimmt immer mehr Gestalt an: Die Bauarbeiten am Gründungszentrum "ISI" ("Initiative für StartUp und Innovation") der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Harburg (WLH) in Buchholz gehen gut voran. Wie berichtet, investiert die WLH an der Bäckerstraße im Gewerbegebiet Vaenser Heide rund vier Millionen Euro in das Gebäude mit rd. 2.400 Quadratmetern Nutzfläche. 1,9 Millionen Euro steuert das Land Niedersachsen bei. Bei ISI finden junge Existenzgründer moderne...

  • Buchholz
  • 14.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.