Unfall A1

Beiträge zum Thema Unfall A1

Blaulicht
Auf Schneematsch geriet der Peugeot ins Schleudern

Unfall im Schneematsch
Auf der A1 ins Schleudern geraten

bim/nw. Halvesbostel. Glück im Unglück hatte am frühen Donnerstagmorgen ein 42-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall auf der A1 in Fahrtrichtung Bremen. Der Mann war gegen 5 Uhr früh nach eigenen Angaben zwischen den Anschlussstellen Heidenau und Sittensen trotz winterlicher Straßenverhältnisse mit etwa 160 Stundenkilometern unterwegs. Hinzu kam, dass er an seinem Wagen schon die Sommerreifen aufgezogen hatte. Auf Schneematsch geriet der Peugeot auf der mittleren der drei Fahrstreifen...

  • Hollenstedt
  • 08.04.21
Blaulicht
Rettungskräfte kümmerten sich um die Verletzten

Schwerer Unfall bei Hollenstedt
Pkw rast unter Lkw

thl. Hollenstedt. In der Nacht zu Samstag gegen 2.20 Uhr ereignete sich auf der Hansalinie zwischen den Anschlussstellen Heidenau und Hollenstedt in Richtung Hamburg ein schwerer Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet eine 19-jährige Fahrerin eines BMW aus Edewecht vom linken Überholfahrstreifen über die gesamte Fahrbahn auf den rechten Fahrstreifen und fuhr dort vermutlich ungebremst auf einen Sattelzug auf. Die Fahrerin und die insgesamt drei Insassen wurden im BMW eingeklemmt...

  • Hollenstedt
  • 27.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.