Beiträge zum Thema drei Verletzte

Blaulicht

Drei Unfälle mit Zweiradfahrern

(thl). Am Mittwoch ereigneten sich drei schwere Verkehrsunfälle, bei denen jeweils Zweiradfahrer, also Rad- bzw. Motorradfahrer, zum Teil erheblich verletzt worden sind. Gegen 5.30 Uhr stieß ein Motorradfahrer in Regesbostel auf der Straße Zum Hohen Berg gegen ein Reh, das plötzlich quer über die Straße lief. Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich an der linken Körperhälfte. Er wurde dem Krankenhaus Buchholz zugeführt. Auf der Reindorfer Landstraße in Buchholz übersah die 79-jährige...

  • Seevetal
  • 03.06.21
  • 207× gelesen
Blaulicht
Rettungskräfte kümmerten sich um die Verletzten

Schwerer Unfall bei Hollenstedt
Pkw rast unter Lkw

thl. Hollenstedt. In der Nacht zu Samstag gegen 2.20 Uhr ereignete sich auf der Hansalinie zwischen den Anschlussstellen Heidenau und Hollenstedt in Richtung Hamburg ein schwerer Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet eine 19-jährige Fahrerin eines BMW aus Edewecht vom linken Überholfahrstreifen über die gesamte Fahrbahn auf den rechten Fahrstreifen und fuhr dort vermutlich ungebremst auf einen Sattelzug auf. Die Fahrerin und die insgesamt drei Insassen wurden im BMW eingeklemmt...

  • Hollenstedt
  • 27.07.19
  • 1.488× gelesen
Blaulicht
Zur Brandbekämpfung setzen die Retter auch Löschschaum ein

Doppelbrand in Stöckte

mi. Stöckte. Am Samstagmittag brannte es in Stöcke in der Hoopter Straße an zwei Stellen gleichzeitig. Mit einem Großaufgebot von vier Feuerwehren bekämpften die Wehren Stöckte, Hoopte, Winsen und Laßrönne die Brände. Zunächst wurden die Wehren zu einem Brand einer Hecke alarmiert. Das Feuer der Hecke drohte auf ein Gebäude überzugreifen. Wenige Minuten nach dem Alarm trafen die ersten Einsatzkräfte der Stöckter Wehr an der Einsatzstelle ein.  Der Brand hatte bereits auf einen Unterstand, in...

  • Hollenstedt
  • 29.07.18
  • 323× gelesen
Blaulicht

Drei Verletzte nach Unfall

mum. Winsen. Drei leicht Verletzte forderte am frühen Sonntagabend ein Verkehrsunfall auf der Osttangente in Winsen. In Höhe der Autobahnauffahrt Winsen-Ost waren aus bisher ungeklärter Ursache ein Audi und ein VW Polo zusammengestoßen. Durch den Aufprall wurden drei Insassen der Fahrzeuge leicht verletzt. Nach der Behandlung durch den Rettungsdienst wurden die Personen ins Krankenhaus gebracht. Da an der Unfallstelle aus den Fahrzeugen Betriebsstoffe ausliefen, rückte die Winsener Feuerwehr an...

  • Jesteburg
  • 27.08.17
  • 88× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.