Beiträge zum Thema Uwe Möller

Panorama
Neues Oberhaupt der Brackeler Schützen: König Joachim Eckhardt (mi.) mit seinen Adjutanten Martin Gronau (re.) und Uwe Schierhorn
6 Bilder

Schützenverein Brackel und Umgebung: Neue Oberhäupter stehen fest

bs. Winsen. "Wir haben einen", freute sich jetzt Schützenpräsident Marc Schween bei der Proklamation des neuen Königs Joachim Eckhardt, die vergangenen Sonntag in Brackel stattfand. Unter das Dach des Auto-Scooter hatten sich die zahlreichen Mitglieder des Schützenvereins Brackel und Umgebung zurückgezogen, um dem Regen zu entkommen, während sie ihre neuen Oberhäupter ausriefen. Als dann nach rund einer Stunde Joachim Eckhardt´s Name fiel, jubelten die vielen Zuschauer, denn der 71-jährige ist...

  • Hanstedt
  • 13.07.15
Panorama
Diese Treppe an der Rückseite der Rastanlage Hasselhöhe dürfte gar nicht existieren. Warum sie überhaupt gebaut wurde, ist bisher unklar

Illegale Treppe und der Steuerzahler zahlt: Verkehrsbehörde hält sich nicht an Planfeststellungsbeschluss

kb. Seevetal. "Das Ding muss wieder weg!" Darüber ist man sich nicht nur in Ramelsloh einig. An der Rückseite der erweiterten Rastanlage Hasselhöhe an der A7 befindet sich seit einigen Wochen eine stattliche "Showtreppe" die den Sichtschutzwall hinab führt. Die dürfte dort aber gar nicht sein. Der Bau der Treppe weicht vom Planfeststellungsbeschluss ab. Und ist damit schlicht illegal. In dieser Woche wollen sich Vertreter der Landesverkehrsbehörde und der Gemeinde zu Gesprächen treffen....

  • Seevetal
  • 18.02.15
Politik
Die Westumfahrung soll gemeinsam mit der Südspange die Verkehrsbelastung verringern. Teil des Verkehrskonzeptes ist auch der Bau einer neuen Kiestrasse

"Eine ärgerliche Situation"

Ist der Bau der Westumfahrung Hittfeld für 2014 vom Tisch? Gemeinde und Kreis wollen weiter kämpfen kb. Seevetal. Schon bei der Eröffnung der Südspange Hittfeld im vergangenen Jahr gab es leise Unkenrufe in Sachen Westumfahrung. Seitens der alten Landesregierung war der Gemeinde Seevetal und dem Landkreis Harburg immer eindeutig signalisiert worden, dass die Fördergelder für den Bau der Westumfahrung in 2014 fließen. "Hoffentlich stehen die Zusagen zur Förderung auch noch nach einem...

  • Seevetal
  • 24.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.