viele Mängel

Beiträge zum Thema viele Mängel

Das könnte Sie auch interessieren:

Sport
Mit Gold dekoriert: Nikias Arndt, hier im Trikot seines ehemaligen Teams Giant Alpecin

Gebürtiger Buchholzer mit Mixed-Staffel erfolgreich
Rad-Star Nikias Arndt rast zu WM-Gold

os. Buchholz. Toller Triumph für Radrennfahrer Nikias Arndt (29): Bei der Straßen-WM in Belgien holte der gebürtige Buchholzer Gold mit der Mixed-Staffel. Das deutsche Sextett, dem neben dem Profi des Teams DSM der vierfache Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin (36) bei dessen letztem Profirennen, Max Walscheid (28), Lisa Brennauer (33), Lisa Klein (25) und Mieke Kröger (28) angehörten, brauchte für die 44,5-Kilometer-Strecke von Knokke nach Heist 50:49 Minuten. Auf Rang zwei landete die...

Blaulicht
Die beiden Insassen des Peugeot wurden bei dem Unfall schwer verletzt
2 Bilder

Schwerer Unfall auf der L124 bei Stade
Zwei Schwerverletzte: Transporter kracht in den Gegenverkehr

nw/tk. Stade. Zwei Menschen wurden am Donnertagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer und einer leicht verletzt. Gegen 16:13 Uhr kam es auf der Landesstraße 124 zwischen Riensförde und Hagen-Steinbeck zu dem Unglück. Ein 18-jähriger Ahlerstedter befuhr mit einem Mercedes Transporter die L124 in Richtung Hagen-Steinbeck, verlor auf regennasser Fahrbahn aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dabei  kam es zu einem Frontalzusammenstoß...

Blaulicht

Warnung vor Gewinnspiel-Inkasso

(bim). Der Trick ist nicht neu, aber Betrüger versuchen es immer wieder: Aktuell sind vermeintliche Mahnungen eines Inkassounternehmens in Umlauf, in denen Rechtsanwalt Dr. Mathias Müller eine hohe Geldsumme für eine telefonische Anmeldung zum Dienstleistungsvertrag "Deutsche Gewinner Zentrale Lotto 6-49" einfordert und mit Konto-Sperrung droht. Als Absender wird die "Inkasso Hauptzentrale Köln" angegeben. Die Forderung von 546,44 Euro soll an "PANNON SL" überwiesen werden. Ein Dr. Mathias...

Sport
Die 1. Voltigiermannschaft des RV Fredenbeck wird 2018 Deutscher Meister
3 Bilder

Fredenbecker Reiter, Fahrer und Voltigierer sind im Spitzensport vertreten
Erfolg für Zwei- und Vierbeiner

sc. Fredenbeck. "2021 war unser erfolgreichstes Jahr", sagt der Vorsitzende des Reitvereins Fredenbeck Klaus Hauschild. Neben den großen Errungenschaften der Voltigiermannschaft um Gesa Bührig konnten auch die Reiter und Kutschfahrer des Vereins auf Turnieren viele Erfolge einheimsen. Eine beispiellose Karriere legte das Voltigieren in Fredenbeck hin: Seid 2009 führte Gesa Bührig die Erste Mannschaft des Vereins bis hin zur schwersten Klasse und von Erfolg zu Erfolg. Mittlerweile kann das...

Wirtschaft
Der Glasfaserausbau von "Glasfaser Nordwest" schreitet gut voran

Vodafone verklagt das Bundeskartellamt
"Glasfaser Nordwest" soll ausgebremst werden

(bim). Das Bundeskartellamt hatte Anfang 2020 grünes Licht gegeben für das Jointventure "Glasfaser Nordwest", mit dem die Deutsche Telekom und der Regionalanbieter EWE den gemeinsamen Glasfaserausbau in 13 Pilotregionen beschleunigen wollen, u.a. in Stade und Tostedt. Diese Freigabe zur Firmengründung hat das Oberlandesgericht (OLG) in Düsseldorf nun aufgehoben und damit einer Beschwerde des Wettbewerbers Vodafone stattgegeben. Vodafone hatte offiziell geklagt aus Sorge, dass die Glasfaser...

Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 24. September
Erneut ein Corona-Toter in Hanstedt

(os). Traurige Nachrichten aus dem Landkreis Harburg: Erneut ist ein Mann im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Nach WOCHENBLATT-Informationen stammte der Mitt-Achtziger aus Hanstedt. Damit stieg die Anzahl der Menschen, die im Landkreis Harburg an oder mit dem Coronavirus verstorben sind, auf 117.  Positiv entwickelte sich dagegen der Inzidenzwert: Dieser lag am heutigen Freitag, 24. September, mit 47,26 das erste Mal seit mehr als einem Monat wieder unter der 50er-Marke. Es...

Blaulicht

Durchsuchungen im Kreis Stade
Drogen im Wert von 120.000 Euro beschlagnahmt

tk Stade. Erneut ist der Polizei ein Schlag gegen den Drogenhandel im Landkreis Stade gelungen: Vier Wohnungen im Kreis Stade wurden durchsucht. Dabei fanden die Ermittler mehrere Kilogramm Betäubungsmittel sowie eine Indoorplantage. Den Verkaufswert der Drogen schätzt die Polizei auf rund 120.000 Euro. Die drei mutmaßlichen Dealer waren nach Angaben der Polizei bislang nicht in Erscheinung getreten. Sie sind aber dem Zoll Hamburg bei einer Kontrolle aufgefallen, der sich daraufhin mit einem...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Panorama
Chiara Keller (7c) erhielt großes Lob von Polizei und Lehrern für ihr verkehrstaugliches Fahrrad

Viele Mängel gefunden - Polizei beanstandet bei einer Kontrolle an der Eckermann-Realschule nahezu jedes zweite Fahrrad

thl. Winsen. Die Kontaktbeamten der Polizei Winsen, Stephanie Gramann und Horst Kraßmann, führten vor kürzlich mit Unterstützung der Lehrkräfte Julia Beu und Dirk Knitsch die diesjährige Fahrradkontrolle an der Johann-Peter-Eckermann-Realschule durch. Insgesamt zeigten die Schüler 161 Fahrräder zur Überprüfung vor. Wie im Jahr zuvor beanstandete die Polizei den Zustand der Licht- und Bremsanlagen, die überwiegend schadhaft waren. Zudem wurden viele defekte Klingeln festgestellt. Auch die Quote...

  • Winsen
  • 12.12.17
  • 690× gelesen
Blaulicht
Wer erwischt wurde, musste 20 Euro Ordnungsgeld zahlen  Fotos: thl
2 Bilder

Ein Drittel der Räder wies Mängel auf

Polizei führte Fahrradkontrolle in der Winsener Innenstadt durch thl. Winsen. „Bitte, ich habe doch kein Geld, um die Strafe zu bezahlen. Ich mache das auch nie wieder, versprochen.“ Groß war das Gejammer eines Radfahrers, den die Polizei am Donnerstagabend im Rahmen einer Kontrolle am Winsener Bahnhof angehalten hatte. Grund: Der Mann war ohne Licht unterwegs. Doch alles Flehen half nichts, er bekam einen Strafzettel über 20 Euro. So wie diesem Radfahrer ging es vielen. Innerhalb von knapp...

  • Winsen
  • 10.11.17
  • 371× gelesen
Blaulicht

Polizei kontrollierte Tiertransporte

(thl).Lebendtiertransporte nahmen Polizisten am Dienstag auf den Autobahnen 1, 7 und 39, sowie auf den Zufahrtstraßen zu den örtlichen Schlachthöfen näher in Augenschein. Unterstützt wurden sie dabei von den Amtsveterinärinnen der Landkreise Lüneburg, Rotenburg/Wümme und Heidekreis. Insgesamt wurden 24 Fahrzeugen kontrolliert, von denen 15 beanstandet wurden. Meist hatten die Tiere zu wneig Platz und die Fahrzeuge waren deutlich überladen.

  • Winsen
  • 22.03.17
  • 47× gelesen
Blaulicht
In diesem Kleintransporter aus Rumänien fanden die Beamten 3.100 unversteuerte Zigaretten

21 Lkw aus dem Verkehr gezogen

thl. Garlstorf. Insgesamt 43 Beamte der Regionalen Kontrollgruppe der Polizeidirektion Lüneburg kontrollierten am Donnerstag in der Zeit von 10 bis 16 Uhr auf der A7 beidseitig auf den Parkplätzen Schaapskaben und Garlstorfer Wald den gewerblichen Güter- und Personenverkehr. Sie wurden dabei von 71 Mitarbeitern verschiedenster Behörden unterstützt. Beteiligt waren die Bußgeldstelle, das Veterinäramt und die Lebensmittelüberwachung des Landkreises Harburg, das Bundesamt für Güterverkehr...

  • Winsen
  • 17.02.17
  • 141× gelesen
Blaulicht
Die Warntafel war nur mit einem dünnen Draht befestigt

Viele Lkw hatten Mängel

thl. Seevetal. Beamte der Autobahnpolizei Winsen haben am Dienstag erneut eine gezielte Lkw-Kontrolle rund um das Autobahnkreuz Maschen auf den Autobahnen A1 und A7 durchgeführt. Insgesamt wurden 22 Fahrzeuge überprüft. Bei 15 fanden die Beamten Mängel. In der Mehrzahl der Fälle handelte es sich um kleinere Verstöße gegen die einschlägigen Verkehrsvorschriften. Einige besondere Fälle: Gegen 12.30 Uhr wurde auf der A1 im Bereich Hollenstedt ein deutscher Sattelzug angehalten. Das Fahrzeug war...

  • Winsen
  • 08.02.17
  • 122× gelesen
Blaulicht
Alles in Ordnung: Das Rad dieses Mannes wies keine Mängel auf

80 Drahtesel wurden beanstandet

thl. Winsen. Zum dritten Mal innerhalb einer Woche führte die Polizei am Mittwoch in Winsen eine groß angelegte Fahrradkontrolle durch. Mehrere Beamte waren dabei an verschiedenen Stellen im Einsatz und spürten wieder den einen oder anderen Verkehrssünder auf. Insgesamt kontrollierte die Polizei 420 Radfahrer und stellte dabei 80 Mängel fest. Überwiegend handelte es sich dabei um defekte oder gar fehlende Beleuchtung. Zudem wurde ein Rad sichergestellt, das als geklaut gemeldet war. "Die Bürger...

  • Winsen
  • 17.11.16
  • 153× gelesen
Blaulicht
Die vorgeschriebene Gefahrgut-Warntafel war nur provisorisch festgemacht

Fünf Lkw wurden stillgelegt

thl. Winsen. Im Rahmen einer Schwerpunktkontrolle haben Beamte der Autobahnpolizei Winsen jetzt Lkw ins Visier genommen. Dabei wurden insgesamt 16 Fahrzeuge kontrolliert, von denen elf beanstandet wurden. Zwar war der größte Teil der Mängel eher "leichterer Natur", in fünf Fällen wurde die Weiterfahrt aber zumindest zeitweise untersagt. Ein polnischer Lkw-Fahrer beförderte auf seinem Sattelzug von der Schweiz kommend mit Ziel in Dänemark neben einer Kehrmaschine und Stückgut auch insgesamt gut...

  • Winsen
  • 08.09.16
  • 318× gelesen
Blaulicht

Viele Lkw und Busse bemängelt

thl. Seevetal. Die regionale Kontrollgruppe der Polizeidirektion Lüneburg rückten in den Großraum des Maschener Kreuzes aus, um dort Reisebusse und das Sonntagsfahrverbot für Lkw unter die Lupe zu nehmen. Von 18 kontrollierten Fahrzeugen des Güterverkehrs, wurden 13 beanstandet. Acht Fahrer hatten das Sonntagsfahrverbot ignoriert. Für sie war die Fahrt genauso beendet wie für einen Trucker, dessen Gespann erhebliche technische Mängel aufwies. Bei der Kontrolle von Reisebussen kamen speziell...

  • Winsen
  • 18.08.16
  • 51× gelesen
Blaulicht

Viele Beanstandungen bei Lkw-Kontrolle

thl. Garlstorf. Auf der A7 bei Garlstorf hat die Polizei eine Kontrolle des Schwerlastverkehrs durchgeführt. Innerhalb von sechs Stunden wurden 21 Lkw gestoppt, von denen 16 beanstandet wurden. Für neun Trucker war die Fahrt am Kontrollort sogar zu Ende.

  • Winsen
  • 14.04.16
  • 23× gelesen
Blaulicht
Defekter Unterfahrschutz wegen eines Unfalls. Dieser Kleintransporter wurde aus dem Verkehr gezogen
2 Bilder

"Es ist viel Schrott unterwegs"

thl. Winsen. Mit 68 spezialisierten Beamten überprüfte die Regionale Kontrollgruppe der Polizeidirektion Lüneburg jetzt an der Raststätte Allertal an der A7 den Schwerlastverkehr. "Dabei standen insbesondere technische Mängel, gefahrgutrechtliche Verstöße sowie die Überschreitung der Arbeits- und Lenkzeiten im Fokus, da diese Verstöße eine erhebliche Gefährdung der Verkehrssicherheit darstellen", erklärt Sprecherin Janina Stolt. Mit von der Partie waren auch Feldjäger, Mitarbeiter der...

  • Winsen
  • 20.03.14
  • 209× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.