Volkstrauertag

Beiträge zum Thema Volkstrauertag

Panorama
In stiller Trauer legten Vertreter der Kirche, der Hansestadt und von Vereinen Kränze am Ehrenmal nieder
3 Bilder

Kranzniederlegungen in Buxtehude zum Volkstrauertag
Zum Gedenken an die Opfer

sc. Buxtehude. „Den Frieden zu wahren und zu verteidigen ist die größte Herausforderung unserer Zeit“, sagte Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt bei der zentralen Gedenkveranstaltung in der Estestadt zum Volkstrauertag. Vertreter der Hansestadt, der Kirche und von Vereinen legten an verschiedenen Ehrenmalen im Umkreis Kränze zum Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt nieder. Der Volkstrauertag werde immer wichtiger in der heutigen Zeit, sagte Oldenburg-Schmidt vor rund 60...

  • Buxtehude
  • 18.11.19
Panorama
Hinrich Suhr vom Vorstand des Altländer Sportclubs hielt eine Rede am Volkstrauertag Fotos: lt
2 Bilder

Hinschauen und erinnern am Volkstrauertag

lt. Estebrügge. Ist der Volkstrauertag ein Relikt aus dem vergangenen Jahrhundert oder ist er heute notwendiger denn je? Diese Frage stellte Hinrich Suhr (30) vom Vorstand des Altländer Sportclubs (ASC) bei der Kranzniederlegung auf dem Friedhof in Estebrügge (Gemeinde Jork) am vergangenen Sonntag. Vor allem vielen jungen Menschen sei heutzutage die Bedeutung dieses wichtigen Gedenktages gar nicht mehr klar. Frieden in Deutschland sei für seine Generation selbstverständlich, doch längst nicht...

  • Stade
  • 20.11.18
Panorama
Sterbeamme Britta Schröder-Buttkewitz hat keine Berührungsängste mit dem Tod  Foto: tp
2 Bilder

Täglich leben mit dem Tod

Sterbeamme Britta Schröder-Buttkewitz (49) aus Kehdingen: "Verdrängte Trauer macht krank" tp. Drochtersen. Jetzt kommen die Stillen Tage, und viele von uns besuchen am Volkstrauertag und Totensonntag, 18. und 25. November, die Gräber ihrer geliebten Verstorbenen. Das Gedenken - zwischen Halloween und Advent - ist häufig nur flüchtig. Eine, für die die Vergänglichkeit das ganze Jahr über gegenwärtig ist, ist die Sterbeamme und Heilpraktikerin Britta Schröder-Buttkewitz (49) aus Drochtersen....

  • Stade
  • 13.11.18
Panorama
Nach der Gedenkpredigt von Pastor Detlef Beneke legten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr einen Kranz am Denkmal nieder
2 Bilder

Landkreis: "Mehr Vertrauen und Toleranz für die Gesellschaft"

Volkstrauertag in Ahlerstedt: Kreativer Gottesdienst mit Prozession ab. Ahlerstedt. ab. Ahlerstedt. Einen beeindruckenden und kurzweiligen Gottesdienst hielten am Sonntag in der Kirche in Ahlerstedt Pastor Detlef Beneke und seine Konfirmanden und Konfirmandinnen. Dabei kamen anlässlich des Volkstrauertages neben Themen wie Krieg und Konfliktlösungen auch das Verantworten der eigenen Zukunft zur Sprache. Bürgermeister Uwe Arndt wünschte sich „mehr Vertrauen, Zuversicht, Gelassenheit und...

  • Buxtehude
  • 21.11.17
Panorama
Historische Trauerkarten, schwarzer Zylinder, Grabschleifen: Museums-Macher Hans-Jürgen Berg mit Sammlerstücken zu den stillen Tagen
2 Bilder

Stille Tage: "Die Erinnerung bewahren"

Individuelle und skurrile Gedenkstücke im Baumhaus-Museum in Stade tp. Stade. Die stillen Tage sind da, und wir gedenken unserer Verstorbenen. Anlässlich des Volkstrauertages zur Erinnerungen an die Opfer der Weltkriege am Sonntag, 19. November, und zum Ewigkeitssonntag am kommenden Wochenende blickt der Stader Sammler Hans-Jürgen Berg (78) in sein Privatarchiv im Baumhaus-Museum am alten Hafen. Wie auch all seine übrigen Exponate aus dem Alltag von "Alt-Stade" und Umgebung, mutet auch seine...

  • Stade
  • 17.11.17
Panorama
Der graue Novembermorgen sorgte für den passenden Rahmen zum Volkstrauertag

"Der Krieg hat nach wie vor das Gesicht des Todes"

bc. Buxtehude. Der Klang des Posaunenchors, eingebettet in einen tristgrauen Novembermorgen, gab dem Volkstrauertag den passenden Rahmen. Mit Kranzniederlegungen und einer Feierstunde wurde am Sonntag im Buxtehuder Stadtpark der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft gedacht. Auch Buxtehudes Erste Stadträtin und Bürgermeister-Kandidatin Katja Oldenburg-Schmidt legte einen Kranz nieder. Am Volkstrauertag wird in Deutschland alljährlich an die Toten beider Weltkriege und der Opfer des...

  • Buxtehude
  • 19.11.13
Panorama
2 Bilder

"Erinnern an vergangene und gegenwärtige Kriege"

bc. Buxtehude. Der Klang des Posaunenchors, eingebettet in einen tristgrauen Novembermorgen, gab dem Volkstrauertag den passenden Rahmen. Mit Kranzniederlegungen und einer Feierstunde wurde heute im Buxtehuder Stadtpark der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft gedacht. Auch Buxtehudes Erste Stadträtin und Bürgermeister-Kandidatin Katja Oldenburg-Schmidt legte einen Kranz nieder. Am Volkstrauertag wird in Deutschland alljährlich der Toten beider Weltkriege und der Opfer des Nationalsozialismus...

  • Buxtehude
  • 17.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.