W-Lan

Beiträge zum Thema W-Lan

Politik
Am Horneburger Mehrgenerationenhaus besteht bereits ein öffentlicher W-LAN-Zugang

Surfen in Badehose oder am Bahnsteig: SPD beantragt zusätzliche öffentliche W-LAN-Zugänge in Horneburg

jd. Horneburg. "Horneburg ist jetzt ein Surf-Paradies", schrieb das WOCHENBLATT vor einem knappen halben Jahr: Ende Mai wurde in der Ortsmitte ein öffentlicher W-LAN-Zugang eingerichtet. Damit war Horneburg in Sachen "frei surfen für jedermann" der Vorreiter im Landkreis. Der SPD in der Samtgemeinde und im Flecken reicht dieses Gratis-Angebot nicht: Sie möchte, dass an weiteren Standorten der kostenlose Klick ins World Wide Web ermöglicht wird. Die Sozialdemokraten haben beantragt,...

  • Horneburg
  • 01.12.15
Panorama
Probierte den W-LAN-Empfang mit Handy und Tablet aus: WOCHENBLATT-Reporter Jörg Dammann
2 Bilder

Horneburg ist jetzt ein Surf-Paradies

jd. Horneburg. Vorreiterrolle im Landkreis Stade: In der Ortsmitte gibt es ab sofort Gratis-Internet. Der vor vier Wochen in Betrieb genommene W-LAN-Hotspot im Horneburger Burgmannshof funktioniert offenbar problemlos. Auch das Tempo kann sich sehen lassen: Eine Musikdatei im MPG-Format ist ratzfatz heruntergeladen und Videos auf Youtube laufen ruckelfrei. Zu diesem Ergebnis kommt WOCHENBLATT-Reporter Jörg Dammann. Er ist vor Ort mit Handy und Tablet unterwegs gewesen und hat die öffentliche...

  • Horneburg
  • 24.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.