Wahlkampf

Beiträge zum Thema Wahlkampf

Politik
Helena Tewes engagiert sich in der FDP als stellvertretende Kreisvorsitzende der FDP Harburg-Land und als Ratsfrau in Holm-Seppensen

„Nicht meckern, sondern anpacken“

Helena Tewes kandidiert für den Landtag. (mum). Sie kandidiert zum ersten Mal für den Landtag: Helena Tewes (31), Immobiliengutachterin aus Buchholz. Ihre Schwerpunkte sieht sie vor allem in der Schaffung von bezahlbarem Wohnraum sowie in den Bedürfnissen junger Familien. WOCHENBLATT: Warum kandidieren Sie für den Landtag? Helena Tewes: Ich wollte nicht mehr nur meckern, sondern mich am politischen Geschehen beteiligen und aktiv etwas bewirken. WOCHENBLATT: Jungen Familien fällt es immer...

  • Jesteburg
  • 06.10.17
Politik
SPD-Vize-Chef Ralf Stegner (Mitte) mit SPD-Bundestagskandidat Oliver Kellmer aus Stade (re.) und Landtagskandidat Alexander Paatsch aus Buxtehude
4 Bilder

Ralf Stegner in Stade: "Große Vermögen stärker besteuern"

Impuls-Vortrag der SPD: "Zeit für mehr Gerechtigkeit" tp. Stade. Gerechte Bezahlung statt Niedriglohn, weg mit prekären Beschäftigungsverhältnissen, endlich Chancengleichheit in der Bildung, Lebensstandard-sichernde Rente, Absicherung bei Krankheit, Vermögenssteuer für Reiche: Typisch-sozialdemokratisch waren die Themen, die der stellvertretende Parteivorsitzende der SPD, Ralf Stegner, am Mittwoch in Stade aufs Tapet brachte. Auf Einladung des Stader SPD-Bundestagskandidaten Oliver Kellmer,...

  • Stade
  • 25.08.17
Politik
„Integration ist alternativlos“:
Uwe Schünemann

"Flüchtlingskrise als Herausforderung"

mi. Buxtehude. Niedersachsens ehemaliger und langjähriger Innenminister Uwe Schünemann beschrieb jetzt bei einem Auftritt auf Einladung der CDU Buxtehude in Hedendorf die derzeitige Flüchtlingskrise als „globales Problem und lokale Herausforderung“. Doch trotz interessanter Situationsanalysen erschöpfte sich der Vortrag oft in Wahlkampfgetöse. Uwe Schünemann ist ein ausgezeichneter Redner. Ohne Skript und Notizen sprach der CDU-Landespolitiker über eine Stunde lang zu den Herausforderungen der...

  • Rosengarten
  • 08.04.16
Politik
Dirk Seidler

"Rosengarten ist eine Gemeinde mit viel Potenzial"

mi. Rosengarten. Die Gemeinde Rosengarten wählt am 25. Mai einen neuen Bürgermeister. Das WOCHENBLATT stellt in dieser Ausgabe den Kandidaten Dirk Seidler (49) vor. Dirk Seidler ist parteilos und wird von SPD, CDU, UWR und FDP unterstützt. Dirk Seidler verfügt über eine klassische Verwaltungsausbildung und ist seit 2003 als Erster Gemeinderat in der Gemeinde Hambühren tätig. Er ist verheiratet, wohnt in Hambühren und hat zwei erwachsene Söhne. WOCHENBLATT: Warum wollen Sie Bürgermeister werden?...

  • Rosengarten
  • 21.05.14
Politik
Rainer Rempe

Wahlkampf-Endspurt mit Rainer Rempe

(kb). Endspurt im Wahlkampf: Ab kommenden Sonntag bis zur Wahl am 25. Mai, ist Rainer Rempe, Landratskandidat der CDU, im Landkreis unterwegs, um mit den Bürgern zu sprechen. Die Schwerpunkte in der letzten Woche des Wahlkampfes werden in Winsen, Buchholz, der Elbmarsch, Salzhausen, Maschen, Tostedt, Aushausen und Hollenstedt liegen. U.a. wird Rempe am Sonntag, 18. Mai, beim Kreisseniorentag am Kiekeberg und beim Feuerwehrmarsch in Hanstedt dabei sein. Am Dienstag, 20. Mai, steht er ab 6 Uhr am...

  • Seevetal
  • 16.05.14
Politik
Dirk Seidler

Start in den Wahlkampf

mi. Rosengarten. Dirk Seidler Bürgermeisterkandidat von CDU, SPD, UWR und FDP startet in den Wahlkampf. Ab der laufenden Woche können sich die Bürger an Info-Ständen in Klecken, Nenndorf und Vahrendorf über den Kandidaten informieren.

  • Rosengarten
  • 04.02.14
Politik

AfD-Partei geht gegen Plakat-Diebstahl vor

(mum). "Wir gehen davon aus, dass man uns mit Vorsatz schaden will", sagt Jens Krause, Kreisvorsitzender der Partei "Alternative für Deutschland" (AfD). Mehr als 100 Plakate seien im Landkreis Harburg entfernt worden. "Die Polizei ist eingeschaltet und wird auch die Schmierereien auf den Großplakaten verfolgen", sagt Krause. Trotz der Aktionen gegen seine Partei, geht der Kreisvorsitzende von weit mehr als fünf Prozent Stimmenanteil im Landkreis aus. "Unsere Mitgliederzahl ist stetig...

  • Jesteburg
  • 12.09.13
Politik
Will in den Bundestag: AfD-Spitzenkandidat Bernd Lucke
2 Bilder

Bernd Lucke: "Ich bin sehr optimistisch"

Bernd Lucke aus Winsen, Bundestags-Spitzenkandidat der "Alternative für Deutschland", stellt sich im WOCHENBLATT-Interview vor (kb). Erst im April dieses Jahres gegründet, tritt die Partei "Alternative für Deutschland" (AfD) - vielen als "Anti-Euro-Partei" bekannt - bei der Bundestagswahl im September an. Deren Spitzenkandidat und Direktkandidat für den Landkreis Harburg ist Bernd Lucke (50) aus Winsen. Der Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Hamburg ist Mitbegründer der AfD...

  • Seevetal
  • 24.07.13
Politik
Bundestagskandidatin Svenja Stadler (re.) im Gespräch mit WOCHENBLATT-Redakteurin Katja Bendig
2 Bilder

"Ich bin kein Blabla-Typ"

Für viele ein neues Gesicht: SPD-Bundestagskandidatin Svenja Stadler (36) im WOCHENBLATT-Interview (kb). Mit Platz acht auf der Landesliste ist für sie der Sprung in den Bundestag fast sicher: Svenja Stadler (36) ist SPD-Bundestagskandidatin im Landkreis Harburg und tritt dort gegen Michael Grosse-Brömer von der CDU an. Im Gegensatz zu ihm ist Svenja Stadler für die meisten ein unbekanntes Gesicht. Die Mutter zweier kleiner Kinder lebt mit ihrem Mann in Glüsingen (Seevetal) und arbeitet seit...

  • Seevetal
  • 31.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.