alt-text

++ A K T U E L L ++

Der "Maskenmann" ist wieder zurück in Deutschland

Waltraut Seegers

Beiträge zum Thema Waltraut Seegers

Service

Fragen an die Buchholzer Seniorenbeauftragte

os. Buchholz. Die Seniorenbeauftragte der Stadt Buchholz, Waltraut Seegers, rechnet damit, dass voraussichtlich ab April wieder Sprechstunden im bekannten Rhythmus stattfinden können - also jeden zweiten Dienstag im Monat von 14 bis 16 Uhr im Torbogenzimmer des Rathauses (Rathausplatz 1). Bis dahin nimmt Waltraut Seegers Fragen und Anregungen telefonisch (041-81-6957) oder per E-Mail (info@walerie-s.de) entgegen.

  • Buchholz
  • 26.01.21
  • 9× gelesen
Service

Buchholz: Sprechstunde für Senioren fällt aus

os. Buchholz. Die für Mittwoch, 7. September, geplante Sprechstunde der Seniorenbeauftragten der Stadt Buchholz, Waltraut Seegers, fällt aus. Wegen der Herbstferien ist die nächste Sprechstunde im Torbogenzimmer des Rathauses (Rathausplatz 1) erst für Mittwoch, 11. November, terminiert.

  • Buchholz
  • 04.09.20
  • 25× gelesen
Service

Neuer Termin für Senioren-Sprechstunde in Buchholz

os. Buchholz. Um Doppelbelegungen wie im Mai zu vermeiden, findet die Sprechstunde der Seniorenbeauftragten der Stadt Buchholz, Waltraut Seegers, ab sofort immer an jedem zweiten Dienstag im Monat statt. Die erste Veranstaltung am neuen Termin ist am Dienstag, 9. Juni, von 14 bis 16 Uhr im Torbogenzimmer des Buchholzer Rathauses (Rathausplatz 1). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Buchholz
  • 06.06.20
  • 22× gelesen
Politik
Hauptorganisator Udo Antons übergab für die Partnerschaftsvereine einen Blumenstrauß an Esther Bejarano
6 Bilder

Auschwitz-Überlebende Esther Bejarano (95) mahnt
Holocaust-Gedenktag in Buchholz wider die Gleichgültigkeit

os. Buchholz. Sie tauschte einen Laib Brot - eine ganze Wochenration - gegen einen Pullover ein, um nicht mehr so frieren zu müssen. Sie aß eine dünne Suppe aus Wasser mit Kartoffelschalen - der Hunger trieb es rein. Sie musste mit dem Orchester Musik für die Kolonnen spielen, die zum Arbeitsdienst ausrückten, eine unglaubliche "psychische Belastung für uns". Kaum jemand kann die barbarischen, unmenschlichen Bedingungen im Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau so gut beschreiben wie Esther...

  • Buchholz
  • 28.01.20
  • 600× gelesen
Panorama
Hofft auf einen ordentlichen Erlös: Waltraut Seegers mit einem der beiden XXL-Stühle

XXL-Möbel werden versteigert

kb. Buchholz. Zwei bunte Stühle im XXL-Format kommen am Wochenende für einen guten Zweck unter den Hammer. „Red Rose“ und „Blue Eye“, die Kunstwerke von Heinrich Bunzel und Jörg Ebelshäuser stehen derzeit noch im Foyer der im Foyer des Buchholzer Veranstaltungszentrums Empore und sind Teil der bundesweiten Kampagne „Hand in Hand for Children“. Ab Samstag, 9. Dezember, werden sie im Internet versteigert. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, das Leiden schwerkranker Kinder zu lindern und ihre...

  • Buchholz
  • 06.12.17
  • 104× gelesen
Panorama
Initiator Frank Kettwig und Pflegedienst-Geschäftsführerin Almut Christ vor dem Wunschbaum
3 Bilder

Demenz und Pflegebedürftigkeit: Aktionstag in der Empore informierte

kb. Buchholz. "Wenn ich einmal dement bin, wünsche ich mir menschenwürdig und liebevoll behandelt zu werden." Dieser und andere Wünsche u.a. nach Respekt, Geduld und Einfühlungsvermögen, Unterstützung durch die Familie hingen jetzt beim Demenz-Aktionstag in der Buchholzer Empore an einem Wunschbaum. Viele Wünsche machten deutlich, wovor die Menschen beim Thema Demenz vor allem große Angst haben: Allein zu sein. Dass das nicht sein muss, dass es gute und frühzeitige Hilfestellungen gibt, darüber...

  • Buchholz
  • 17.10.17
  • 243× gelesen
Panorama
Janusz Wielunski bleibt Vorsitzender

Janusz Wielunski wurde als Vorsitzender der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Buchholz bestätigt

bim. Buchholz. Janusz Wielunski wurde jetzt als Vorsitzender der Deutsch-Polnischen Gesellschaft (DPG) Buchholz bestätigt. In der Jahreshauptversammlung blickte er auf ein arbeitsintensives Jahr zurück und hielt einen Ausblick auf abwechslungsreiche Aktivitäten in diesem Jahr. „Ein großes Ereignis wird unser Fest ‚20 Jahre Deutsch-Polnische Gesellschaft’ mit seinen Feierlichkeiten am 20. August werden“ so Janusz Wielunski. Ein anspruchsvolles Programm sei in Vorbereitung. Die weiteren...

  • Buchholz
  • 23.04.16
  • 87× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.