Kunst

Beiträge zum Thema Kunst

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
An rund 40 Wochenenden, in ca. 7.000 Arbeitsstunden, haben ehrenamtliche Helfer etwa 1.200 Tonnen Material bewegt - die Hälfte davon mit Schaufel und Schubkarre. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Das Leuchtturmprojekt "JestePark" spricht Besucher aller Altersgruppen an, die sicher nicht nur aus Jesteburg anreisen werden
39 Bilder

Eine Oase, nicht nur für Lütte
Der JestePark ist eröffnet

as. Jesteburg. Nach unzähligen ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden, viel Muskelkraft und Schweiß kommt jetzt ein Mammutprojekt zum Abschluss: Am Samstag übergab der Förderverein Jesteburger Spielplätze den "JestePark am Seeveufer" (Seeveufer) in Jesteburg der Öffentlichkeit. Aus einem maroden Spielplatz ist ein Leuchtturmprojekt geworden: Auf 7.500 Quadratmetern erstreckt sich jetzt eine naturnahe Bewegungs-, Spiel- und Erholungslandschaft für Kinder und Jugendliche. Ort der Begegnung...

Panorama
Ab Dezember fahren statt des Erixx auf der Heidebahnstrecke Züge der Deutschen Bahn Regio AG

DB übernimmt Erixx-Strecke
Kartenautomaten werden abgebaut

bim. Handeloh. Der Fahrkartenautomat für den Erixx am Bahnhof in Handeloh wird am 9. November abgebaut, der DB-Automat dort am 10. November aufgebaut. Am Büsenbachtal erfolgen Ab- und Aufbau am 17. bzw. 18. Nobember, informierte Handelohs Bürgermeister Heinrich Richter. An diesen Tagen gebe es jeweils keine Möglichkeit, Fahrkarten zu erwerben. Hintergrund: Die Deutsche Bahn Regio AG wird ab Dezember 2021 Betreiberin des neuen "Dieselnetzes Niedersachsen-Mitte". Die beiden Bahnnetze "Heidekreuz"...

Blaulicht
Äußerst realistisches Übungsszenario: Mit einem Knall steht plötzlich das Nachbargebäude in Flammen
18 Bilder

Übung der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg
Brandstifter in Jesteburg

as. Jesteburg. Samstagabend, 17.45 Uhr: Polizei und Feuerwehr werden zur ehemaligen Kampfsportsschule Nordheide an der Schützenstraße/Ecke Schierhorner Weg in Jesteburg gerufen. Der Anrufer soll gedroht haben, die Kampfsportschule in Brand zu setzen. Dichter Rauch dringt aus dem Gebäude. Eine Mülltonne explodiert.  Dieses Szenario ist Teil eines spektakulären Übungseinsatzes, den die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Jesteburg jetzt durchgeführt hat. Mit pyrotechnischen Effekten haben "die...

Service
2 Bilder

Inzidenz fünf Werktage in Folge über 50 / Aktuell liegt der Wert aber wieder darunter
Testpflicht für Ungeimpfte: Im Landkreis Stade gilt ab Donnerstag die 3G-Regel

jd. Stade. Jetzt hat es auch der Landrat per Allgemeinverfügung amtlich verkündet: Im Landkreis Stade gilt ab Donnerstag, 21. Oktober, wieder die erweiterte 3G-Regel. Grund sind die gestiegenen Corona-Zahlen. Am Dienstag lag die Sieben-Tage-Inzidenz am fünften Werktag in Folge über dem Grenzwert von 50. Nach der Corona-Verordnung des Landes treten Beschränkungen in Kraft, wenn die Inzidenz fünf Werktage in Folge die 50er-Marke überschreitet. Am heutigen Mittwoch, 20. Oktober, ist die...

Panorama
Kommen diese Woche wieder zu Dreharbeiten nach Immenbeck: Die Schauspieler Sven Martinek (li.) und Ingo Naujoks. Auf dem Archivfoto mit ihrer Kollegin Julia Schäfle

Straßensperrung für "Morden im Norden"
In Immenbeck wird wieder gemordet

tk. Buxtehude. Wenn Krimifans von dieser Straßensperrung hören, wird es vermutlich klingeln: Am Donnerstag und Freitag, 21. und 22. Oktober, wird die Immenbecker Straße von 8 bis 19 Uhr, freitags sogar von 11 bis 23 Uhr gesperrt. Der Grund: Dreharbeiten. Vor genau zwei Jahren war Immenbeck ebenfalls für zwei Tage dicht. Für die Krimiserie "Morden im Norden" wurde dort eine Szene mit den beiden TV-Kommissare Finn Kiesewetter (Sven Martinek) und Lars Englen (Ingo Naujoks) gedreht. Dieses Mal sind...

Service

Wildunfälle, was tun?
Unfallgefahr durch die Zeitumstellung – Wildtiere kennen keine Winterzeit.

Wissenschaftler werten über 30.000 Datensätze des Tierfund-Katasters aus. Besonders risikoreich ist die Zeit von 6 bis 8 Uhr morgens. Ende Oktober wird die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt. Somit erhöht sich die Gefahr für Wildunfälle drastisch!„Die Wildtiere sich an ihren Tagesablauf gewohnt und ziehen zu bestimmten Zeiten in andere Reviere und überqueren hierbei die Straßen.“ So Bernard Wegner von der Jägerschaft LK Harburg. Zudem hat sich die Siedlungs- und Verkehrsflächen in den letzten...

Panorama
Die Ampelanlage an der K13 ist weitgehend fertiggestellt. Es müssen aber noch Restarbeiten ausgeführt werden

Kreisstraße zwischen Dibbersen und Vaensen
Wann wird die Ampel eingeschaltet?

os. Dibbersen. Droht Buchholz eine weitere Ampel-Dauerbaustelle? Diesen Eindruck bekommen derzeit Passanten, die an der Kreisstraße 13 zwischen der Buchholzer Ortschaft Dibbersen und der Kernstadt unterwegs sind. Die Ampelanlage an der Ausfahrt der Brauerstraße ist zwar weitgehend fertiggestellt, in Betrieb ist sie aber noch nicht. Wie berichtet, errichtet die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) die neue Anlage. Sie kommt damit laut WLH-Geschäftsführer Jens Wrede dem Wunsch der...

Service

Reise
Wenn der Centurio im Museum in Karlsruhe spricht

(djd/tw). Als Kulturstadt hat sich Karlsruhe (Baden-Württemberg) einen Namen gemacht. Die Fülle an Museen, Galerien, Messen und Festivals ist groß und bietet für jeden Geschmack etwas. Nun können sich Kultururlauber in der Fächerstadt auch noch auf kreative Innovationen freuen, die den Museumsbesuch umso spannender machen. Da heißt es Tindern mit Ausstellungsobjekten im Badischen Landesmuseum: nach links wischen, was nicht gefällt, nach rechts, was interessant aussieht. Mit rund 80...

  • Buchholz
  • 10.10.21
  • 10× gelesen
Service
Der Vorstand des Kunstvereins (v.li): Dr. Henner Redelstorff, 
Waltraut Seegers und Dr. Sven Nommensen
3 Bilder

Zeitgenössische Kunst regt stets die Diskussionen an
Die Mitglieder des Kunstvereins Buchholz/Nordheide engagieren sich in vielfältiger Weise

"Most art says nothing to most people" (die meiste Kunst sagt den meisten Menschen nichts) - diese provokante These des Künstlers Heath Bunting begleitet den Kunstverein Buchholz/Nordheide von Beginn an - und das sind nunmehr 20 Jahre. "Der Kunstverein Buchholz hat sich auf seine Fahnen geschrieben, jedem Interessierten einen Zugang zu zeitgenössischer Kunst zu eröffnen und Begeisterung zu wecken", sagt Dr. Sven Nommensen, Vorsitzender des Vereins. Das setzt auch die Bereitschaft voraus, sich...

  • Buchholz
  • 05.10.21
  • 85× gelesen
Service

Kunstpfad im Nordseebad Dangast

(epr/tw). Wer im Urlaub nicht nur auf Naturimpressionen setzt, sondern auch kulturell etwas erleben möchte, ist im Nordseebad Dangast an der richtigen Adresse. Der Ort am Jadebusen ist für seine Künstlertradition bekannt: Expressionisten der Gruppe „Brücke“ sowie der Maler Franz Radziwill lebten und wirkten hier. Entlang des Kunstpfades erfahren Besucher mehr dazu. Und natürlich lockt bei Ebbe das Watt (auf geführten Wanderungen). • www.dangast-epr.de Lesen Sie auch: Wald, Wasser und...

  • Buchholz
  • 28.08.21
  • 12× gelesen
Service
2 Bilder

Kunst und Künstler treffen
Auf der Route der HeideKultour stellen sich etwa 150 Aussteller an rund 40 Veranstaltungsorten vor

tw. Landkreis. Nachdem die HeideKultour Corona-bedingt im vergangenen Jahr ausfallen musste, kann sie dieses Jahr endlich wieder stattfinden. Unter dem Motto "Geh auf Tour! Triff Künstler! Erlebe Kultur!" öffnen etwa 150 Aussteller ihre Ateliers und Werkstätten auf Initiative des gleichnamigen Vereins HeideKultour für Besucher. Die Öffnungszeiten sind am Samstag und Sonntag, 28. und 29. August sowie 4. und 5. September, im Regelfall von 11 bis 17 Uhr. An rund 40 Veranstaltungsorten in den...

  • Buchholz
  • 25.08.21
  • 110× gelesen
  • 1
Service
Rund 150 Künstler, darunter auch Fotograf Karl Hoffmann, stellen an zwei Wochenenden in den Landkreisen Harburg, Heidekreis und Lüneburg ihre Werke aus

Veranstaltungsbroschüre online abrufbar
Mit der HeideKultour auf Kunstreise durch die Region

(sv/nw). Die HeideKultour ist mittlerweile ein fester Bestandteil im Kunstprogramm der Lüneburger Heide. In diesem Jahr wird die Heideregion am 28. und 29. August und am 4. und 5. September Kunst- und Kulturmetropole. Etwa 150 Künstler präsentieren an rund 40 Veranstaltungsorten in den Landkreisen Harburg, Heidekreis und Lüneburg ihre Werke, öffnen ihre Werkstätten, organisieren Gemeinschaftsausstellungen und Musikevents. Laut Hagen Heigel (Vorsitzender der HeideKultour e.V.) liegt die...

  • Buchholz
  • 07.08.21
  • 90× gelesen
Panorama
Das "Pietzmoor-Monster" faszinierte das Online-Publikum
am meisten

Digitale Kunstausstellung mit Wettbewerb
Das Pietzmoor-Monster gewinnt den Publikumspreis

(sv/nw). Die Corona-Pandemie veranlasste die zwei Vereine HeideKultour und Naturpark Lüneburger Heide, auch in diesem Jahr eine digitale Kunstausstellung gepaart mit einem Kunstwettbewerb in den sozialen Medien durchzuführen. Nach dem Aufruf im Frühjahr reichten binnen kürzester Zeit 32 Künstler der Naturparkregion und näheren Umgebung ihre vielschichtigen Werke ein. Mit Öl-, Acryl- und Aquarellmalerei, Fotografie, Druck, Collagen und vielem mehr stellten die Künstler aus der Heide ihre Werke...

  • Buchholz
  • 04.08.21
  • 27× gelesen
Panorama
Eine Zeichnung der Steinbockskulptur

Kunstverein Buchholz
Sponsoren für Steinbock-Skulptur gesucht

sv/nw. Buchholz. Bereits die Eröffnung der Skulpturenausstellung des Kunstvereins Buchholz am 19. Juni wurde sehr gut besucht und stößt bis heute auf eine positive Resonanz. Insbesondere der Steinbock auf einem Felsen im Teich von Sina Heffner erhält nach wie vor große Aufmerksamkeit. Viele Besucher regten an, dieses Kunstwerk nicht wieder zu entfernen – es solle möglichst weiterhin diese Kulisse bereichern. „Ich freue mich sehr“, so Sina Heffner, „dass meine Skulptur so viel positive Resonanz...

  • Buchholz
  • 04.08.21
  • 6× gelesen
Service

Buchholzer Stadtbücherei
Neue Kunstwerke in der Artothek

tw. Buchholz. Für mehr Abwechslung in den eigenen vier (Homeoffice-)Wänden sorgt die Artothek der Buchholzer Stadtbücherei (Kirchenstr. 6) mit Kunstwerken zum Ausleihen. Die große Auswahl umfasst vor allem Arbeiten von regionalen Künstlern. Die neuen Kunstwerke im Bestand der Artothek sind überwiegend Acrylmalereien von Angela Bergman, Hannelore Habich, Rita Peters und Faina Marlen Otto (3. Platz des Salzhäuser Kunstpreises 2020). Die Bilder können, genau wie Bücher und andere Medien der...

  • Buchholz
  • 30.06.21
  • 14× gelesen
Service
Das Zusammenspiel zwischen Menschen und der Gesellschaft steh bei Strickers Werken im Mittelpunkt

Abstrakte Kunst in Buchholzer Galerie
Russischer Künstler Viktor Stricker präsentiert ab 3. Juli seine Werke

lm. Buchholz. Die ART Galerie Sinnfall in der Bremer Straße 1 präsentiert ab Samstag, 3. Juli, eine Ausstellung der Werke des deutsch-russischen Künstlers Viktor Stricker. Dabei werden Bilder aus den letzten 20 Jahren gezeigt. Eröffnung der Ausstellung ist um 18 Uhr. Interaktionen zwischen einem Menschen, einem Individuum, der Gesellschaft und die daraus entstehenden Empfindungen interessieren den Künstler sehr stark. Er sieht es als eine Herausforderung, die künstlerischen „Formeln“ und...

  • Buchholz
  • 29.06.21
  • 16× gelesen
Service
Dieses Werk von Bernd Schulz trägt den Titel "Matrix"

Kunstverein präsentiert Skulpturen Open-Air
Kunstvolle "Dinge im Park" entdecken

tw. Seppensen. Noch bis zum 1. August präsentiert der Kunstverein Buchholz/Nordheide eine besondere Ausstellung außerhalb der eigenen Räume. Unter dem Titel "Dinge im Park" vereinen sich verschiedenste Skulpturen im Dorfpark Seppensen (Mühlenteich 3). Durch diese Art der Präsentation erreichen die Werke nicht nur Kenner, sondern auch spontane Spaziergänger. Zu sehen sind Ausstellungsstücke von Jan Amelung, Hansjörg Bengel, Else Gabriel, Sina Heffner, Claudia Hoffmann, Gertrud Larsz und Bernd...

  • Buchholz
  • 29.06.21
  • 31× gelesen
Service

Künstlerin Irmgard Gottschlich zeigt ihre Werke
Ausstellung im Kunstverein Buchholz

sv. Buchholz. Die Räume des Kunstvereins Buchholz in der Nordheide sind ab Sonntag, 13. Juni, wieder für Besucher geöffnet und zeigen noch bis zum 11. Juli die Ausstellung "Seit gestern hatten Kissen Hasenohren" von Irmgard Gottschlich. Mit Bleistift und Buntstift zeichnet die Künstlerin auf allerlei Alltagsgegenständen wie Matratzen oder Tischen. Alles dient der Künstlerin, um aus unterschiedlichen kulturellen Bedeutungen einen Bildkosmos zu kreieren, der den Wechsel von der einen Natur in die...

  • Buchholz
  • 08.06.21
  • 18× gelesen
Service

Reise
Kunst-Open-Air zur Triennale Brügge

(nw/tw). Alle drei Jahre wird die Stadt Brügge zur malerischen Kulisse für die Triennale Brügge. Diese Veranstaltung holt zeitgenössische Kunst und Architektur in das historische Zentrum der belgischen Weltkulturerbestadt. Bis zum 24. Oktober stellen 13 Künstler unter dem Motto „TraumA“ ihre neuesten Installationen zwischen Traum und Trauma sowie Paradies und Hölle größtenteils unter freiem Himmel vor. • Weitere Informationen unter www.triennalebrugge.be/en, www.visitflanders.com. Langenargen...

  • Buchholz
  • 06.06.21
  • 21× gelesen
Service
Die Zerrissenheit der Pandemie versucht der Künstler Timo Hoheisel in seiner neuen Ausstellung "Hauch" zu versinnbildlichen
Video

Ausstellung
Ein "Hauch" von Kunst in Buchholz

tw. Buchholz. Einerseits gilt der Atem zurzeit als potenzielles Infektionsrisiko, andererseits ermöglicht erst das Atmen das Leben. Diese Zerrissenheit versucht der Künstler Timo Hoheisel in seiner neuen Ausstellung zu versinnbildlichen. Unter dem Titel "Hauch" setzt er sich mit der lebenserhaltenden Atmung auseinander und beleuchtet die Pandemie, die die Menschen seit fast eineinhalb Jahren in ihrem Griff hält. Die Ausstellung beginnt am Sonntag, 9. Mai, um 11 Uhr in den Räumen des...

  • Buchholz
  • 05.05.21
  • 265× gelesen
Service
Bereichern die eigenen vier Wände: Zu den Kunstwerke zum Ausleihen gehören unter anderem "point of no return" (Frank Marten) ...
2 Bilder

Kunst für zu Hause in der Artothek der Stadtbücherei Buchholz ausleihen

tw/nw. Buchholz. Museen, Galerien und Kunstvereine haben aufgrund der Pandemie geschlossen. Büchereien und Artotheken auch, mit einem Unterschied: alle Medien und Kunstwerke können auf Bestellung kontaktlos abgeholt oder geliefert werden. So auch in der Artothek der Buchholzer Stadtbücherei. Denn, wer keine Ausstellungen besuchen kann und sich mehr zu Hause aufhält, freut sich über abwechslungsreiche Kunst in den eigenen vier Wänden. Die Schließung der Stadtbücherei / Artothek wurde genutzt um...

  • Buchholz
  • 19.02.21
  • 98× gelesen
Service
Derzeit befindet sich „Auf krummen Wegen der Groteske“ von Joachim Jacob im Aufbau

Mit Optimismus in die Zukunft blicken
Kunstverein plant Ausstellungen für 2021

nw/tw. Buchholz. Auch wenn sich die Situation immer noch schwierig gestaltet, so blickt der Kunstverein Buchholz doch mit Optimismus in die Zukunft: Der Jahresplan für die Kunstausstellungen steht und wird unter den jeweils herrschenden Bedingungen durchgeführt. „Wir freuen uns auf persönliche oder gegebenenfalls digitale Teilnahmen bei den Eröffnungen und den übrigen Veranstaltungen“, so der Kunstverein-Vorsitzende Dr. Sven Nommensen in seinem Neujahrsbrief an die Mitglieder und Freunde des...

  • Buchholz
  • 26.01.21
  • 77× gelesen
Panorama
Der Scheck war ein tolles Geschenk für Geschäftsführer Peter Johannsen, aber auch für Marlis Hartig selbst

Buchholz
1.250 Euro für das Hospiz Nordheide von Künstlerin Marlis Hartig

sv. Buchholz. "Das ist ein Weihnachtsgeschenk an mich selbst", sagt die Undeloher Künstlerin Marlis Hartig, als sie Geschäftsführer Peter Johannsen kurz vor Weihnachten den Spendenscheck überreicht. Stolze 1.250 Euro hat sie durch den Verkauf von neun ihrer Werke zum halben Preis gesammelt und den gesamten Erlös dem Hospiz Nordheide Buchholz gespendet. Das Geld fließt in den Hospiz-Neubau an der Hermann-Stöhr-Straße. Auf einem Rundgang zeigt Peter Johannsen der Undeloher Künstlerin die...

  • Buchholz
  • 12.01.21
  • 90× gelesen
Service

Reise: Urban Art im mittelalterlichen Estavayer-le-Lac
ArtiChoke in der Schweiz: ein Rundweg urbaner Kunst

(nw/tw). Im Herzen der mittelalterlichen Stadt Estavayer-le-Lac (Schweiz) zeigt die ArtiChoke Urban Art Route 15 Werke von Künstlern aus den unterschiedlichsten Welten, die sich aber konsequent an der modernen und zeitgenössischen Kunst orientieren. Die fünfzehn Werke, die gemalt, modelliert, geformt oder aus anderen Techniken stammen, schmiegen sich an die vier Ecken von Estavayer-le-Lac. So bilden sie einen thematischen Rundgang, eine Freiluftgalerie, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkundbar...

  • Buchholz
  • 08.10.20
  • 57× gelesen
Service
Ingo Engelmann mit einem seiner Werke

"Verbotene Bilder"
Fotografien aus Wintermoorer Klinik ausgestellt

lm. Buchholz. Der Buchholzer Fotograf und Buchautor Ingo Engelmann stellt vom 10. bis zum 18. Oktober samstags, sonntags sowie am Mittwoch jeweils von 15 bis 18 Uhr seine Werke aus der verlassenen Wintermoorer Klinik beim Kunstverein Buchholz (Kirchenstr. 6) aus. Unter dem Namen "Scherbengalerie und Verbotene Bilder" werden hier die zerstörten Fensterscheiben des Waldklinikums in den Fokus gerückt. Da die Stadt Schneverdingen bei Veröffentlichung der Fotos mit rechtlichen Schritten gegen den...

  • Buchholz
  • 06.10.20
  • 202× gelesen
Service

Reise: Natur erleben, Kunst entdecken
Schönes Ellwangen an der Jagst abseits vom Trubel

(djd/tw). Wer im Leben bereits viel herumgekommen ist und dabei bekannte Metropolen kennengelernt hat, wünscht sich zuweilen an andere schöne Orte abseits vom Trubel im eigenen Land. Das liebenswerte Ellwangen an der Jagst beispielsweise bietet beste Voraussetzungen für einen erlebnisreichen Urlaub. Zahlreiche Rad- und Wanderwege wie der Grüne Pfad oder der Kapellenweg führen von der Stadt ins reizvolle Umland der schwäbischen Ostalb. In Ellwangen können Urlauber bei einem Spaziergang ins...

  • Buchholz
  • 03.10.20
  • 92× gelesen
Service
2 Bilder

Kultur und Künstler erleben
Die ausgefallene "HeideKultour" wird als "light"-Version nachgeholt

tw. Landkreis. Im Mai musste die bereits vorbereitete "HeideKultour" Corona-bedingt kurzfristig ausfallen und ließ Künstler sowie Besucher gleichermaßen enttäuscht zurück. Doch der Verein "HeideKultour" setzte alle Hebel in Bewegung und ermöglicht nun am ersten Oktoberwochenende eine "light"-Version als Nachholtermin unter dem Motto "Geh auf Tour. Triff Künstler. Erlebe Kultur." Künstlerische und kreative Höhepunkte sowie exzellentes Handwerk präsentieren 20 Künstler und Kunsthandwerker in...

  • Buchholz
  • 21.09.20
  • 207× gelesen
Panorama
Frisch gereinigt erstrahlt das Kunstwerk 
von Timm Ulrichs wieder
3 Bilder

Frisch renoviert - und schon wieder beschmiert!
Stadt Buchholz reagierte auf WOCHENBLATT-Kritik am Zustand des Rathausparks

Im August wies das WOCHENBLATT auf den nicht gerade attraktiven Zustand des Buchholzer Rathausparks hin. Die Stadt reagierte: Der Sandkasten, der für die spielenden Kleinkinder eine Verletzungsgefahr darstellte, wurde mit neuem Holz eingefasst. Das Sandstein-Kunstwerk von Timm Ulrichs, das immer wieder zum Ziel von Grafittisprayern wird, wurde gereinigt und erstrahlt hell und freundlich. Doch kaum befinden sich diese Objekte in ihren Ursprungszustand, haben Unbekannte die Steinpflasterung der...

  • Buchholz
  • 16.09.20
  • 227× gelesen
Service
Becky Hertz - sie studiert in Berlin Kunst - stellte zum ersten Mal in der "Kunsthalle" aus
2 Bilder

67 Ausstellungen in fünf Jahren
"Kunsthalle" in Jesteburg ist eine echte Bereicherung

mum. Jesteburg. So schnell vergeht die Zeit: Im November 2014 weihten die Mitglieder des Jesteburger Kunstnetzes die kleine "Kunsthalle" in Jesteburg an der Eisenbahnbrücke ein. Inzwischen hat es dort bereits 67 Ausstellungen gegeben. Unterbrochen wurden die zahlreichen sehenswerten Präsentationen nur von einem Umzug - von einem Ende des Ortes ging es ans andere Ende an die Brückenstraße (vor dem "Café Alte Sägerei"). Nebenbei haben die Mitglieder des "Kunstnetzes" der Telefonzelle gleich einen...

  • Jesteburg
  • 26.08.20
  • 74× gelesen
Panorama
Die hölzerne Umfassung des Sandkastens ist zersplittert und sorgt für Verletzungsgefahr bei Kindern
4 Bilder

Schön ist sicher was anderes
Splitter, Müll, Algenbefall: Buchholzer Rathauspark zeigt sich verschmutzt und gefährlich - Auf ein Wort!

Wer im Hochsommer in einen Park geht, möchte sich zumeist im kühlenden Schatten von Bäumen entspannen. Mütter lassen ihre Kleinkinder gerne in einem Sandkasten spielen oder am Spielgerät austoben. Wasserspiele oder Teiche sorgen zusätzlich für eine angenehme Atmosphäre. Ganz anders sieht hingegen die Situation im Buchholzer Rathauspark aus: Im Rathausteich finden sich stets Glasflaschen und Plastikgebinde, die unachtsame Besucher dort entsorgen. Durch die Sommertemperaturen riecht es rund um...

  • Buchholz
  • 19.08.20
  • 1.477× gelesen
Service
Ehrenamtskoordinatorin Ute Ina Kroll (Mitte) freut sich über das Engagement von Änne Gerlich (li.) und Elke Mecklenburg an der Kunststätte Bossard

Engagement vor kultureller Kulisse
Kunststätte Bossard in Lüllau sucht ehrenamtliche Helfer

mum. Jesteburg-Lüllau. Ehrenamtliche Mitarbeiter sind eine wichtige Stütze im Museumsalltag an der Kunststätte Bossard. Viele der ehrenamtlichen Mitarbeiter sind seit Jahren verlässliche Helfer bei Museumsveranstaltungen, bei Aktionstagen oder dem täglichen Museumsbetrieb. Aber: Die Kunststätte sucht nun helfende Hände für die kommenden Aktionen. Elke Mecklenburg und Änne Gerlich aus Buchholz sind gut befreundet und teilen eine gemeinsame Leidenschaft: das Ehrenamt. Neben ihrem Engagement für...

  • Jesteburg
  • 12.08.20
  • 229× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.