Welpe

Beiträge zum Thema Welpe

Service
Ernie zog im April 2021 mit dem "Tierschutz Team Europa" bei Familie Beutner in Fredenbeck ein
38 Bilder

WOCHENBLATT-Fotoaktion
Glückliche, vermittelte Hunde von WOCHENBLATT-Lesern mit einem großen Herzen

Voller Erfolg: Unzählige Bilder von vermittelten Fellnasen schickten die WOCHENBLATT-Leser (tw/zzf). Insgesamt 7,4 Millionen Hunde leben in 5,3 Millionen deutschen Haushalten (Studie des Zentralverbandes Zoologischer Fachbetriebe, ZZF) und bereichern das Alltagsleben vieler Menschen. Einige von ihnen wurden über Tierheime oder -schutzorganisationen adoptiert. Eine Auswahl hinreißender Leser-Bilder vermittelter Vierbeiner veröffentlichte das WOCHENBLATT im Rahmen der Fotoaktion zum Welthundetag...

  • Buchholz
  • 16.10.21
  • 347× gelesen
Service
Die entzückende Chihuahua-Mix-Hündin Filiz zog mit Hilfe des Tierschutz' "Soko Streuner e.V." von Rumänien im März 2020 zu Jana Borrmann nach Buchholz
28 Bilder

Herzerweichende Lebensgeschichten: Enorme Resonanz auf Foto-Aktion vermittelter Hunde

Zu wenige Tierbesitzer informieren sich im Voraus / Tipps zur Anschaffung eines Hundes (sv/tw). "Wir finden die Aktion super", schrieb eine WOCHENBLATT-Leserin - und genau das haben uns zahlreiche Hundebesitzer ebenfalls in großartiger Form gezeigt. Auf den Fotoaufruf zum Welthundetag am Sonntag, 10. Oktober, erhielten wir rund 140 wunderbare Fotos - und die herzerweichenden Hintergrundgeschichten der Vermittlung oder Adoption dazu. Vielen Dank dafür! Das zeigt einmal mehr, dass im Landkreis...

  • Buchholz
  • 08.10.21
  • 523× gelesen
Service
Ridgeback-Rüde Ebo (3) wurde über den Verein 
"Rhodesian Ridgeback in Not" nach mehreren Gesprächen und Treffen der beiden Besitzer-Familien von Berlin nach Buchholz vermittelt, weil sein Besitzer sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um ihn kümmern konnte

Fotoaufruf zum Welthundetag
Schicken Sie uns Ihr Foto: Wer hat einen Hund aus dem Tierheim adoptiert?

(sv). Der Hundebestand in Deutschland hat während der Pandemie drastisch zugenommen. Schon Ende 2020 warnten eine Tierärztin und eine Hundetrainerin im WOCHENBLATT vor den fatalen Folgen des explodierenden illegalen Welpenhandels und der unzureichenden Vorbereitung vieler neuer Hundebesitzer. Dass die Folgen nun eintreten, spüren besonders die überlaufenden Tierheime. Zum Welthundetag am 10. Oktober möchte das WOCHENBLATT zusammen mit dem Buchholzer Tierheim noch einmal vor Augen führen, wie...

  • Buchholz
  • 24.09.21
  • 140× gelesen
Panorama
Ein Herz und eine Seele: das Wolfsfindelkind und die Hündin Vega

Vega als Ersatzmutter

Wildpark Lüneburger Heide: Hilfe für Wolfswelpe. mum. Hanstedt-Nindorf. Der weibliche Wolfswelpe, der am Pfingstmontag in einem Waldgebiet zwischen Bautzen und Dresden gefunden worden war, hat überlebt. Als die Kleine in die Auffangstation des Naturschutz-Tierparks Görlitz gebracht wurde, wog sie 1.100 Gramm und war drei bis vier Wochen alt - was bedeutet, dass sie kurz vor dem Verhungern war. Da auch intensives Monitoring keine ausreichenden Anhaltspunkte für das Rückzugsgebiet der Eltern...

  • Hanstedt
  • 26.07.19
  • 211× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.