Foto-Aktion

Beiträge zum Thema Foto-Aktion

Das könnte Sie auch interessieren:

Blaulicht
Äußerst realistisches Übungsszenario: Mit einem Knall steht plötzlich das Nachbargebäude in Flammen
18 Bilder

Übung der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg
Brandstifter in Jesteburg

as. Jesteburg. Samstagabend, 17.45 Uhr: Polizei und Feuerwehr werden zur ehemaligen Kampfsportsschule Nordheide an der Schützenstraße/Ecke Schierhorner Weg in Jesteburg gerufen. Der Anrufer soll gedroht haben, die Kampfsportschule in Brand zu setzen. Dichter Rauch dringt aus dem Gebäude. Eine Mülltonne explodiert.  Dieses Szenario ist Teil eines spektakulären Übungseinsatzes, den die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Jesteburg jetzt durchgeführt hat. Mit pyrotechnischen Effekten haben "die...

Sport
Annika Lott ist zurück auf dem Parkett
2 Bilder

34:22 gegen die HSG Bensheim/Auerbach
Kantersieg für den BSV mit Comeback der Verletzten

nw/tk. Buxtehude. Angekündigt wurde es von BSV-Trainer Dirk Leun als „Spiel auf Augenhöhe“ – am Ende gab es einen Kantersieg für die Bundesliga-Handballerinnen vom Buxtehuder SV. Der BSV gewinnt auch sein drittes Heimspiel deutlich mit 34:22 (14:11) gegen die HSG Bensheim/Auerbach. Gleich drei BSV-Spielerinnen erlebten ein furioses Comeback in der Halle Nord. Die Anfangsphase des Spiels war geprägt von Unkonzentriertheiten und technischen Fehlern auf beiden Seiten. Doch in der Folge nahm die...

Politik
Nach dem Willen der rot-schwarzen Koalition in Hannover soll bei den Ausschuss-Sitzen künftig ein anderes Zählverfahren gelten

Grüne scheiterten mit Resolution
Neues Berechnungsverfahren: Kleinere Parteien kommen in den Ausschüssen künftig zu kurz

jd. Stade. Der neugewählte Stader Rat konstituiert sich am 8. November. Dann geht es auch um politische Arithmetik: Die Ausschüsse müssen neu besetzt werden. Die Zahl der Sitze im wichtigen Verwaltungsausschuss und in den Fachausschüssen richtet sich nach den Mandaten, die die Parteien im Rat erzielt haben. Das heißt: Von der Größe einer Fraktion ist abhängig, wie viele Mitglieder diese in einen Ausschuss entsenden darf. Nun will die Landesregierung das dafür zugrundeliegende...

Wirtschaft
Auch am Geldautomaten ist Vorsicht geboten: Niemals zulassen, dass jemand beim Eintippen der PIN zuschaut

Karteninhaber aufpassen: Geheimnummer muss auch geheim bleiben
Wegen Corona: Mehr Fälle von EC-Karten-Missbrauch

(jd). "Bitte möglichst nur Kartenzahlung": Solche Hinweisschilder finden sich seit Ausbruch der Pandemie an vielen Kassen. Das Bezahlen mit "Plastikgeld" in den Geschäften hat nach Auskunft der hiesigen Banken und Sparkassen in Corona-Zeiten deutlich zugenommen. Angestiegen ist aber auch die Zahl der Betrugsfälle, die im Zusammenhang mit der missbräuchlichen Nutzung der Girocard - oftmals als EC-Karte bezeichnet - stehen. Das WOCHENBLATT fragte bei Geldinstituten in der Region nach, wie groß...

Sport
Der Doppel-Torschütze für Buchholz 08: Dominik Fornfeist

Buchholz 08 gewinnt 2:1 gegen Oberliga-Ersten TuS Osdorf

(cc). Das Spitzenspiel am Freitagabend in der Fußball-Oberliga Hamburg, Staffel 2, hat der TSV Buchholz 08 verdient mit 2:1 (0:1) beim Tabellenführer TuS Osdorf gewonnen. Die Tore: 1:0 (32. Minute) Kay-Fabian Adam, 1:1 und 1:2 (61./Elfmeter und 78.) Dominik Fornfeist. Fast zeitgleich verlor der Buchholzer FC in der Bezirksliga Lüneburg II, Staffel 2 mit 0:1 gegen TV Jahn Schneverdingen, und TuS Fleestedt überraschte mit einem 2:1-Heimsieg gegen TSV Winsen. Ausführlicher Bericht folgt in der...

Service

Wildunfälle, was tun?
Unfallgefahr durch die Zeitumstellung – Wildtiere kennen keine Winterzeit.

Wissenschaftler werten über 30.000 Datensätze des Tierfund-Katasters aus. Besonders risikoreich ist die Zeit von 6 bis 8 Uhr morgens. Ende Oktober wird die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt. Somit erhöht sich die Gefahr für Wildunfälle drastisch!„Die Wildtiere sich an ihren Tagesablauf gewohnt und ziehen zu bestimmten Zeiten in andere Reviere und überqueren hierbei die Straßen.“ So Bernard Wegner von der Jägerschaft LK Harburg. Zudem hat sich die Siedlungs- und Verkehrsflächen in den letzten...

Panorama
Einfach mal mitten im Tister Bauernmoor die Beine hochlegen und entspannen, fotografiert von Werner Beutler aus Hanstedt
44 Bilder

WOCHENBLATT-Foto-Aktion: Die schönsten Sommerbilder der Leser
Sonnige Grüße aus der Region

(sv). Ein letztes Mal noch - weil es einfach so viele großartige Einsendungen gab - präsentiert das WOCHENBLATT die schönsten Sommerimpressionen der Leser, bevor es nächsten Monat langsam auf den Herbst zugeht. (sv). Über 60 weitere herrliche Sommerimpressionen der WOCHENBLATT-Leserinnen und -Leser sind in der vergangenen Woche in der Redaktion eingegangen. Hier finden Sie einige der schönen Sommerimpressionen: Mansfeld (sv). Und wieder einmal zeigt sich, die WOCHENBLATT-Leserinnen und -Leser...

  • Buchholz
  • 27.08.21
  • 850× gelesen
  • 2
Panorama
Sehr süß, aber leider nur der Gewinner der Herzen: Anthony Jonathan Widorski hat Spaß inmitten seiner fröhlich bunten Adventspäckchen, die seine Oma Marianne Burmeister aus Bendestorf (Landkreis Harburg) für ihn bastelte
75 Bilder

WOCHENBLATT-Foto-Aktion
Die kreativsten Adventskalender der Landkreise Harburg und Stade

(sv/tw). Ist denn schon Weihnachten? Zahlreiche tolle selbstgebastelte Adventskalender fluteten diese Woche wie kleine Geschenke denPosteingang des WOCHENBLATT. Damit stellte sich der Redaktion eine ganz schön schwierige Aufgabe: nämlich die drei kreativsten Adventskalender zu ermitteln, wo doch so viele originelle Ideen und emotionale Geschichten hinter den Kalendern stecken. Nun stehen die jeweils drei Gewinner der Landkreise Harburg und Buxtehude fest: Anja Krohne aus Winsen, Vivienne...

  • Buchholz
  • 04.12.20
  • 417× gelesen
Panorama
Mit einem selbstgebastelten Adventskalender vergeht die Zeit bis Weihnachten gleich viel schneller und Sie machen Ihren Liebsten eine Freude.
2 Bilder

Zur Adventszeit
Foto-Aktion: 25-Euro-Gutscheine mit einem Foto von Ihrem Adventskalender gewinnen

(sv). Endlich ist es wieder so weit: Am Sonntag, 29. November, ist der erste Advent. In den Innenstädten werden die Weihnachtsbäume aufgestellt, die Schaufenster geschmückt und zahlreiche Anwohner lassen Haus, Garten oder Balkon im Schein der Lichterketten erstrahlen. In diesem Jahr wird es leider für viele Menschen Corona-bedingt schwierig, die Besinnlichkeit in der Adventszeit und die Vorfreude auf Weihnachten mit anderen zu teilen. Um dennoch für ein wenig gemeinschaftliche...

  • Buchholz
  • 27.11.20
  • 255× gelesen
Panorama
Olaf Muus (li.), Bürgermeister der Samtgemeinde Hanstedt, und Rainer Dodenhoff, WOCHENBLATT-Mediaberater, sind mit vollem Einsatz dabei, den Hanstedt-Kalender 2021 vorzubereiten und freuen sich über viele eingesendete Termine und schöne Fotos. Bis zum 6. November können Sie Termine und Fotos noch einreichen. Details zur Einsendung stehen im Artikel

Foto-Aktion
Das WOCHENBLATT sucht die schönsten Fotos aus Ihrer Heimat!

sv. Hanstedt. Trotz der derzeitigen Beschränkungen in der Veranstaltungsbranche gibt es gute Neuigkeiten: Den Hanstedt-Kalender, den das WOCHENBLATT gemeinsam mit der Samtgemeinde Hanstedt herausbringt, wird es auch im Jahr 2021 geben. Wohl mit weniger öffentlichen Terminen, dafür aber mit allerhand Informationen rund um die Samtgemeinde Hanstedt sowie zahlreichen schönen Fotos. Das Beste: Als WOCHENBLATT-Leser können auch Sie Ihren Teil dazu beitragen, den Kalender möglichst bunt zu gestalten....

  • Hanstedt
  • 04.11.20
  • 166× gelesen
Panorama
Edeka-Marktleiter Mirko Strache (Mitte) überreichte den Oktoberfest-Präsentkorb an die Wiesn-Fans Peter-Michael Stoczek (li., 65) aus Wörme und Uwe Kugel (65) aus Steinbeck
4 Bilder

"Dahoam" wird zünftig gefeiert
"Zeigt uns eure Waden": Übergabe der von EDEKA Markt Kröger gestifteten Präsentkörbe an die Gewinner der WOCHENBLATT-Fotoaktion

(as). Brezeln, Weißbier, Weißwurst, Obazda - über diese und weitere bayerische Leckereien durften sich jetzt die Gewinner der WOCHENBLATT-Fotoaktion "Zeigt uns eure Waden" freuen. Präsentkörbe im Wert von je 100 Euro Diese Oktoberfestpakete können sich sehen lassen - und wurden gestiftet von den Edeka Märkten KRÖGER in Winsen (Schanzenring 6) und Handeloh (Am Markt 3). Ein großes Dankeschön für die Bereitstellung dieser tollen Gewinne! Mitmachen hat sich gelohnt: Mirko Strache, Marktleiter des...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 02.10.20
  • 253× gelesen
Panorama
Stramme Waden und äußerst fesche Dirndl: Die WOCHENBLATT-Leser zeigen, dass auch Norddeutsche im zünftigen Oktoberfest-Outfit eine sehr gute Figur machen. Zudem so originell wie dieses „O' zapft is!“-Foto
30 Bilder

Schöner geht es kaum
Das sind die Gewinner der Foto-Aktion im WOCHENBLATT: Zeigt uns eure Waden!

(tw). Was für eine überwältigende Resonanz: Sie, liebe WOCHENBLATT-Leser, haben uns wirklich sehr schöne Fotos von ihren "Wadln" geschickt und sind oftmals sogar extra in Dirndl und Krachlederne geschlüpft. Dies machte die Entscheidung so schwer, dass das WOCHENBLATT-Redaktionsteam den Lostopf aktivierte und die Gewinner daraus zog. Die drei zünftigen Oktoberfestpakete für je drei bis fünf Personen erhalten - - im Landkreis Harburg:  Uwe Kugel aus Buchholz, Maike Häcker aus Holm-Seppensen und...

  • Buchholz
  • 18.09.20
  • 729× gelesen
Panorama
Das auch Nordlichter gut im Dirndl aussehen, stellt die Profiboxerin und Sängerin Alicia Melina Kummer unter Beweis

Das WOCHENBLATT verlost drei zünftige Oktoberfestpakete
Foto-Aktion im WOCHENBLATT: Zeigt uns eure Waden!

(as). Damit Dirndl und Krachlederne in diesem Jahr nicht ungenutzt bleiben und Oktoberfest-Fans trotzdem auf ihre Kosten kommen, verlost das WOCHENBLATT drei zünftige Oktoberfestpakete für je drei bis fünf Personen. Die Blau-Weißen Stunden für zuhause werden gestiftet von den Edeka Märkten KRÖGER in Winsen (Schanzenring 6) und Handeloh (Am Markt 3). Ein großes Dankeschön für die Bereitstellung dieser tollen Gewinne! Nicht zuletzt seit DJ Ötzis Hit "Anton aus Tirol" weiß ein jeder, dass die...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 01.09.20
  • 649× gelesen
Panorama
Die Sängerin und Boxerin Alicia Melina aus Buchholz ist der beste Beweis, dass die bayerischen Trachten auch uns Norddeutschen gut stehen
2 Bilder

Verlosung: Das WOCHENBLATT bringt das Oktoberfest zu den Lesern nach Hause
Zeigt uns eure Waden!

(as). "Oktoberfest - das ist leckeres Essen, gute Musik, Deko, Dirndl und Stimmung!", sagt Alicia-Melina. Die Profiboxerin aus Buchholz ist ein absoluter Wiesn-Fan. Mit guten Partys kennt sie sich aus, als Sängerin hat sie im vergangenen Jahr am Ballermann für Stimmung gesorgt. Derzeit arbeitet sie an ihrer neuen Partyhymne: "Saufen ist unser Sport". Auf ihre Oktoberfest-Playlist gehören "Cordula Grün" von "Die Draufgänger" und natürlich "Schickeria" von der Spider Murphy Gang . Dirndl und...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 29.08.20
  • 457× gelesen
Politik
Gemeinsam machen sich die Mitglieder des SoVD stark für eine gleiche Mütterrente Foto: jab

Stader Sozialverband fordert eine gleiche Rente für alle Mütter
Foto-Aktion mit Botschaft

jab. Stade. Schon seit Langem setzen sich die Frauen des Sozialverbands Deutschland (SoVD) für eine gerechte Mütterrente ein. Um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen, hat der SoVD die Foto-Aktion "Gleiche Mütterrente für alle!" gestartet. Gefordert wird die Gleichbehandlung von Frauen in Ost- und Westdeutschland, Gleichbehandlung von Müttern, die ihre Kinder vor 1992 geboren haben, sowie die Mütterrente nicht länger aus der Rentenkasse zu finanzieren. Diese Aktion wurde in dieser Woche auch...

  • Stade
  • 12.07.19
  • 128× gelesen
Panorama

Ein Kuss zum Valentinstag - Das WOCHENBLATT grüßt alle Verliebten

(mum). Die „Kusshaltestelle“ von Hauke Gilbert vor seiner Drogerie in Jesteburg war ein großer Erfolg. Zahlreiche Menschen, darunter auch Inga und Hendrik (Foto), gaben sich dort einen Kuss und luden das Bild bei Facebook oder Instagram unter dem Hashtag #gilbertstudiosküsst hoch. Auch am heutigen Valentinstag ist das Küssen dort ausdrücklich erwünscht. Zu gewinnen gibt es attraktive Preise. Lesen Sie auch: Jetzt wird geküsst

  • Jesteburg
  • 13.02.18
  • 86× gelesen
Panorama
Freuen sich über das Bekenntnis der Buchholzer zu ihrer Heimatstadt (v. li.): Centermanager Lorenz Körbelin, Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse und Fotograf Frank Kettwig

Fotoaktion "Wir sind Buchholz": Plakat enthüllt

as. Buchholz. Über 2.500 Menschen haben sich schon zu Buchholz bekannt: Im Rahmen der Aktion „Wir sind Buchholz“ lichtete Fotograf Frank Kettwig schon zum sechsten Mal Buchholz-Fans in der Buchholz Galerie ab. Allein 400 Personen haben im vergangenen November mitgemacht und sind jetzt auf dem Plakat „Wir sind Buchholz“ verewigt, das jüngst in der Buchholz Galerie enthüllt wurde und jetzt für ein Jahr im zweiten Obergeschoss - unmittelbar vor dem Übergang zu den Parkdecks - zu sehen ist. Mit...

  • Buchholz
  • 30.01.18
  • 187× gelesen
Panorama
Beeindruckend: Lilli Lopatte (11 Jahre)
22 Bilder

Grausige Zombies und niedliche Hexen

Schaurig-schöne Halloween-Fotos erreichten die WOCHENBLATT-Redaktion (tw). „Huch - schaut euch die mal an!“ Höllischen Spaß hatte die WOCHENBLATT-Redaktion mit den wirklich schaurig-schönen Leser-Fotos zu Halloween. Nach dem Aufruf in der vergangenen Wochenendausgabe haben sich kleine und große Verkleidungs-Künstler mit viel Mühe und Liebe zum Detail in Schale geworfen und die Bilder von fiesen Zombies und niedlichen Hexen per Mail gesendet. Als Dankeschön wird eine kleine Auswahl in der...

  • Buchholz
  • 03.11.17
  • 736× gelesen
Panorama
Auch das ist Heide: das Pietzmoor bei Schneverdingen am frühen Morgen - fotografiert von Dieter Rabenstein
26 Bilder

Ein wundervolles Naturschauspiel

(mum). Wie erleben die WOCHENBLATT-Leser die blühende Heide? Zahlreiche Leser folgten dem Aufruf, ihre schönsten Heide-Motive einzusenden. Heute stellen wir einige Bilder vor. Herzlichen Dank für die Teilnahme! • Die Bilder machen Lust auf einen ausgedehnten Spaziergang durch die Heide. Wie wäre es beispielsweise mit einem Ausflug entlang des Heidschnuckenweges? Die 223 Kilometer lange Strecke von Hamburg-Fischbek nach Celle, die 2014 zu Deutschlands schönstem Wanderweg ausgezeichnet wurde,...

  • Jesteburg
  • 08.09.17
  • 799× gelesen
Panorama
14 Bilder

Unterwegs in der Heide

Das Wetter macht es einem derzeit nicht gerade leicht, die wundervolle Lüneburger Heide zu genießen. Sonne und Regen wechseln sich ab. Dabei empfiehlt es sich gerade jetzt, zu einer Wanderung aufzubrechen: Die Heide blüht. Fasziniert vom farbenprächtigen Schauspiel ist Dieter Rabenstein aus Hanstedt, der der Redaktion wundervolle Fotos zur Verfügung stellte. (mum). Von der Küste in die Heide - Dieter Rabenstein hat diesen Wohnortwechsel vollzogen. 2001 zog der 41-Jährige der Liebe wegen von...

  • Jesteburg
  • 01.09.17
  • 513× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.