Wiegersen

Beiträge zum Thema Wiegersen

Blaulicht
Missbrauchs-Opfer leiden oft jahrelang unter den Folgen  Foto: jd

Prozess um Kindesmissbrauch: Höhere Haftstrafe in der zweiten Instanz

jd. Stade. In der ersten Instanz am Buxtehuder Schöffengericht wurde ein 47-Jähriger aus Jork zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt, doch jetzt hat das Landgericht Stade noch ein halbes Jahr draufgelegt: In der Berufungsverhandlung vor der Kleinen Strafkammer erhielt der ehemalige Berufsschullehrer eine Gefängnisstrafe von vier Jahren wegen des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern bzw. Schutzbefohlenen. Der Jorker war angeklagt, neben einem länger zurückliegenden Fall über mehrere...

  • Stade
  • 20.10.17
Blaulicht

Transporter-Fahrer verursacht in Wiegersen Unfall und flüchtet

tk. Wiegersen. Ein Transporter-Fahrer hat am Dienstagabend auf der K53 in Wiegersen einen Unfall verursacht und ist geflüchtet. Der Unbekannte kam einem 23-Jährigen Autofahrer entgegen. In einer Rechtskurve geriet der Transporter auf die Gegenfahrbahn und der Autofahrer musste ausweichen. Dabei prallte der Pkw gegen ein Verkehrsschild. Der Verursacher machte sich aus dem Staub. Hinweise an die Polizei unter Tel. 04161 - 647115.

  • Buxtehude
  • 05.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.