Jork

Beiträge zum Thema Jork

Politik
Video 7 Bilder

Landrat, Kreistag, Bürgermeister und Räte
Die Ergebnisse der Kommunalwahl 2021 im Kreis Stade

(tk/wd/jab). An dieser Stelle werden am Abend des Wahlsonntags die ersten und wichtigsten Ergebnisse der Kommunalwahl im Landkreis Stade veröffentlicht. Der Artikel wird fortlaufend aktualisiert. Mehr über die Ergebnisse der Kommunalwahl lesen Sie am Montag auf dieser Seite und am Mittwoch in der Wochenblatt-Printausgabe. Katja Oldenburg-Schmidt hat souverän gesiegt Wahlergebnisse für den Buxtehuder Stadtrat Im Kreistag ist die CDU mit 33 Prozent der Stimmen an der Spitze (2016: 34,1 Prozent)....

  • Stade
  • 13.09.21
  • 40.048× gelesen
  • 4
Panorama
Die Restaurants dürfen den Gästen wieder in den Innenräumen die Speisen servieren

Keine Maskenpflicht mehr in den Fußgängerzonen von Stade und Buxtehude
Ab Mittwoch im Landkreis Stade wieder möglich: Essen drinnen im Lokal

jd/as. Stade. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Landkreis Stade hat sich in den vergangenen Tagen um den Wert 20 eingependelt. Aktuell liegt sie bei 19,6 und damit seit einer Woche unter der Marke von 35. Damit können ab dem morgigen Mittwoch weitere Lockerungen in Kraft treten. Eine entsprechende Allgemeinverfügung von Landrat Michael Roesberg tritt dann in Kraft. Eine andere Verfügung des Landkreises wurde in dieser Woche nicht verlängert: Zum 31. Mai ist die Regelung zur Maskenpflicht an...

  • Stade
  • 01.06.21
  • 3.573× gelesen
  • 2
Blaulicht

Polizei ermittelt
Einbrecher über Ostern unterwegs im Landkreis Stade

jab. Landkreis Stade. Über Ostern waren im Landkreis Stade an drei Tatorten Langfinger unterwegs. In der Nacht von Sonntag auf Montag sind Einbrecher in Fredenbeck in der Straße "Am Möhlendiek" in ein Einfamilienhauses eingedrungen, nachdem sie die Terrassentür eingeschlagen hatten. Sie durchsuchten das Haus nach brauchbarem Diebesgut. Unbemerkt ging es mit Schmuck als Beute auf die Flucht. Der angerichtete Schaden wird auf mehrere Tausend Euro beziffert. • Hinweise an die Polizeistation...

  • Stade
  • 06.04.21
  • 66× gelesen
Panorama
Im Stader Impfzentrum ist schon länger alles so weit vorbereitet, dass die Impfungen beginnen können

Weiter nicht ausreichend Impfstoff vorhanden
Ü-80-Senioren: Impfung im Landkreis Stade erst ab Mitte Februar / Landrat verschickt Info-Schreiben

(jd). Seit einem Monat ist das Corona-Impfzentrum in Stade startklar. Doch das Wichtigste fehlt: der Impfstoff. Und weil der auch in den kommenden Wochen knapp sein wird, steht schon jetzt fest: Das Impfzentrum wird wohl einen weiteren Monat geschlossen bleiben. "Vor Mitte Februar werden dort keine Impfungen stattfinden", stellte jetzt Landrat Michael Roesberg klar. Ein festes Datum für den Impfstart bei der jetzt priorisierten Gruppe der über 80-Jährigen konnte er nicht nennen. Alles steht und...

  • Stade
  • 24.01.21
  • 645× gelesen
Service

Akute Corona-Fälle: Eine Kommune im Landkreis Stade weiter Spitzenreiter
Neue Corona-Karte zeigt Zahlen mit aktuellen Fällen

jd. Stade. Bei den aktuellen Corona-Fallzahlen gibt es im Landkreis Stade weiterhin eine große Bandbreite. Bei einigen Kommunen sind die Werte in Bezug auf die aktuell Infizierten sehr niedrig, während andere deutlich höhere Zahlen haben. Auf der vom WOCHENBLATT erstellten Karte ist zu erkennen, dass die drei Kommunen mit den höchsten Werten in der südöstlichen Ecke des Landkreises liegen: Spitzenreiter ist weiterhin Jork, gefolgt von Horneburg und Buxtehude. Die "Corona-Karte" bezieht sich auf...

  • Stade
  • 12.01.21
  • 30.656× gelesen
  • 1
Service
Das Abbrennen von Feuerwerk auf öffentlichen Plätzen ist im Landkreis Stade in diesem Jahr vielerorts nicht gestattet

Geldbußen bis 25.000 Euro drohen
Striktes Böllerverbot: Hier darf im Landkreis Stade kein Silvester-Feuerwerk abgebrannt werden

(jd). Das Zünden von Feuerwerkskörpern an Silvester ist grundsätzlich erlaubt. Nachdem das Oberverwaltungsgericht Lüneburg ein generelles Böllerverbot für Niedersachsen gekippt hat (das WOCHENBLATT berichtete), dürfen zum Jahreswechsel Knaller gezündet und Raketen gen Himmel geschickt werden. Da aber ein bundesweites Verkaufsverbot für Pyrotechnik gilt, wird das nächtliche Feuerwerk diesmal wohl sehr bescheiden ausfallen. Es ist aber zulässig, seine privaten Altbestände zu "verballern". Aber es...

  • Stade
  • 29.12.20
  • 6.022× gelesen
Politik
Ab Montag ist für niedersächsische Schüler Homeschooling möglich

Homeschooling wird auf den 14. Dezember vorgezogen / Kind einfach per Telefon oder Mail abmelden
Schüler in Niedersachsen können ab Montag zu Hause bleiben

(jd). Die Schüler in Niedersachsen können bereits ab dem kommenden Montag, 14. Dezember, zu Hause bleiben. Wie das niedersächsische Kultusministerium am Donnerstag mitgeteilt hat, wird das freiwillige Homeschooling vor Weihnachten auf die komplette nächste Woche ausgedehnt. Die Befreiung von der Präsenzpflicht im Unterricht ist damit im Zeitraum vom 14. bis einschließlich 18. Dezember möglich. Das bedeutet eine ganze Woche freiwilliges Homeschooling vor den Weihnachtsferien in...

  • Stade
  • 10.12.20
  • 5.191× gelesen
Service

13. Corona-Toter im Landkreis Stade
Höchster Inzidenzwert seit Ausbruch der Pandemie

jd. Stade. Mit 81,7 hat der Landkreis Stade den bisher höchsten Inzidenzwert seit Ausbruch der Pandemie im Frühjahr erreicht. So viele positive Ergebnisse innerhalb der vergangenen sieben Tage hat es bisher noch nicht gegeben. Damit liegt der Landkreis Stade nur noch knapp unter dem niedersächsischen Durchschnitt von 84,3. Bei einer solche hohen Sieben-Tage-Inzidenz beliebt die Corona-Ampel für den Landkreis Stade weiterhin auf Rot stehen. Für einige Straßen und öffentliche Plätze gilt laut...

  • Stade
  • 10.12.20
  • 13.287× gelesen
Service

Wert klettert am Mittwoch (25.11.) auf 65,0
Zweithöchster Inzidenzwert im Landkreis Stade seit Beginn der Pandemie

jd. Stade. Die Corona-Ampel für den Landkreis Stade bleibt am Mittwoch weiter auf Rot stehen. Grund ist der deutlich gestiegene Inzidenzwert. Dieser Wert liegt laut der Corona-Statistik des Landes aktuell bei 65,0. Das ist der zweithöchste Wert seit Beginn der Pandemie. Am Tag zuvor wurde der Inzidenzwert mit 56,2 angegeben. Aktuell sind im Landkreis  Stade 120 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Diese befinden sich gemäß der Anweisung des Gesundheitsamtes in Isolation.  Der Inzidenzwert...

  • Stade
  • 25.11.20
  • 6.482× gelesen
Service

Inzidenzwert ist am 10.11. erneut über 50 gestiegen
Landkreis Stade: Corona-Ampel steht wieder auf Rot

jd. Stade. Es war zu erwarten: Die Corona-Ampel für den Landkreis Stade ist am Dienstag, 10. November,  wieder von Gelb auf Rot umgesprungen. Damit gilt auf bestimmten öffentlichen Plätzen und Straßen wieder eine Maskenpflicht. Dass die Corona-Ampel erneut auf Rot steht, liegt an dem Inzidenzwert, der auf 51,8 geklettert ist. Der Inzidenzwert basiert auf der sogenannten Sieben-Tage-Inzidenz. Diese gibt an, wie viele Menschen sich in den vergangenen sieben Tagen neu mit dem Coronavirus infiziert...

  • Stade
  • 10.11.20
  • 4.509× gelesen
Service

4.11.2020: Kreis gilt jetzt als Risikogebiet
Aktive Corona-Fälle im Landkreis Stade: Erstmals 100er-Marke überschritten

+++ UPDATE VOM MITTWOCH, 4. November: Aktuell liegt der offizielle Inzidenzwert für den Landkreis Stade wieder unter 50. Das Land gibt ihn derzeit mit 49,9 an. Ausschließlich nach diesem Wert haben sich die Landkreise gemäß der Corona-Verordnung zu richten. +++ jd. Stade. Und wieder ein neuer Spitzenwert bei den aktiven Corona-Fällen im Landkreis Stade: Das Stader Gesundheitsamt meldet am Dienstag, 3. November, 104 aktuell mit dem Coronavirus infizierte Personen. Im Vergleich zum Vortag ist das...

  • Stade
  • 03.11.20
  • 20.126× gelesen
  • 1
Service

Ausnahme für Grundschüler
Ab sofort an den Schulen im Landkreis Stade: Maskenpflicht im Unterricht

+++ UPDATE VOM MITTWOCH, 4. November: Aktuell liegt der offizielle Inzidenzwert für den Landkreis Stade wieder unter 50. Das Land gibt ihn derzeit mit 49,9 an. Ausschließlich nach diesem Wert haben sich die Landkreise gemäß der Corona-Verordnung zu richten. +++ jd. Stade. Ab sofort gilt an allen Schulen im Landkreis Stade für Schüler ab der 5. Klasse eine Maskenpflicht. Die Mund-Nasen-Bedeckung muss auch während des gesamten Unterrichts getragen werden. Ausgenommen von dieser Pflicht bleiben...

  • Stade
  • 03.11.20
  • 4.273× gelesen
Service
Wie bereits bei vielen Wochenmärkten besteht ab sofort auch auf einigen Straßen und Plätzen eine Maskenpflicht

Allgemeinverfügung gilt ab Mittwoch, 4. November
Maskenpflicht auf vielen öffentlichen Plätzen im Landkreis Stade

jd. Landkreis. Der Landkreis Stade verhängt in bestimmten Bereichen eine Maskenpflicht: Auf mehreren Straßen, Plätzen und anderen Örtlichkeiten, auf denen viele Menschen unterwegs sind, besteht ab Mittwoch, 4. November, aus Gründen des Corona-Infektionsschutzes die Pflicht, eine Mund-Nasen-Maske zu tragen. Diese Verpflichtung gilt, wenn ein bestimmter Wert bei den Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage überschritten ist. Eine entsprechende Allgemeinverfügung, die mit den Städten und...

  • Stade
  • 03.11.20
  • 8.963× gelesen
Service

Wert bleibt am Mittwoch 28.10.2020 weiterhin konstant
Ringsum steigen die Corona-Zahlen, nur im Landkreis Stade (noch) nicht

jd. Stade. Im Landkreis Stade bewegen sich die Corona-Zahlen auf konstantem Niveau. Das Gesundheitsamt meldete am Mittwoch, 28. Oktober, 54 aktuell mit dem Coronavirus infizierte Personen. Damit ist die Gesamtzahl aller positiven Befunde im Landkreis Stade seit Beginn der Pandemie Anfang März auf 489 gestiegen. 193 Personen, die zu Corona-Infizierten engen Kontakt hatten, sowie 47 Einreisende oder Reiserückkehrer aus Risikogebieten befinden sich in Quarantäne . Die Sieben-Tag-Inzidenz liegt im...

  • Stade
  • 28.10.20
  • 2.086× gelesen
Service

Wird kreisweit bald häufiger auf Corona getestet?
Nur leichter Anstieg der Corona-Zahlen im Landkreis Stade

jd. Stade. Im Landkreis Stade sind die Corona-Zahlen über das Wochenende nur leicht angestiegen. Das Gesundheitsamt meldete am Montag. 26. Oktober, 55 aktuell mit dem Coronavirus infizierte Personen.  Im Landkreis Stade ist die Gesamtzahl aller positiven Befunde im Landkreis Stade seit Beginn der Pandemie Anfang März auf 474 gestiegen. 110 Personen, die zu Corona-Infizierten engen Kontakt hatten, sowie 31 Einreisende oder Reiserückkehrer aus Risikogebieten befinden sich in Quarantäne . Die...

  • Stade
  • 26.10.20
  • 3.155× gelesen
Blaulicht
Erst die Fensterscheibe einer Spielhalle brachte das Auto der Seniorin (81) zum Stehen

Auto fährt in Schaufenster einer Jorker Spielhalle
Seniorin (81) verwechselt Gas und Bremse

tk. Jork. Fast schon ein Klassiker, wenn es um Verkehrsunfälle geht, bei denen Senioren beteiligt sind: Am Mittwochvormittag hat eine 81-jährige Autofahrerin in Jork Gas und Bremse verwechselt. Die Seniorin wollte in der Lessingstraße mit ihrem VW Tiguan in einen schräg angeordneten Parkstreifen fahren. Die Autofahrerin trat mutmaßlich aufs Gast statt auf die Bremse. Sie fuhr über den Gehweg und landete im Schaufenster einer Spielhalle. Zum Glück war zum Zeitpunkt der Karambolage-Fahrt kein...

  • Stade
  • 12.06.19
  • 490× gelesen
Service
Stadtradeln: In die Pedale treten für die Umwelt Foto: wd/Archiv

Fahrradfahren für die Umwelt
Die Aktion "Stadtradeln" geht im Landkreis Stade in eine neue Runde

jab. Landkreis. Auf die Räder, fertig, los! Die bundesweite Aktion "Stadtradeln" hat wieder begonnen. Teilnehmer erradeln in einem festgelegten Zeitraum so viele Kilometer wie möglich, um am Ende andere Teams in den Schatten zu stellen - und etwas für den Umweltschutz zu tun. Der Sinn des Ganzen ist es, möglichst einfach die Bürger aus dem Auto auf das Rad zu bekommen und so einen dauerhaften Umstieg zu erzielen. Die nachhaltige Fortbewegung macht nicht nur fit, sie schützt auch ganz nebenbei...

  • Stade
  • 10.05.19
  • 305× gelesen
Politik
Hunderte Schüler zogen am Freitag lautstark durch Stade bis zum Pferdemarkt Fotos: ab/lt/tk
5 Bilder

"Fridays for Future": Wann, wenn nicht jetzt?

lt./tk./ab. Landkreis. Die Schüler-Bewegung "Fridays For Future" ist mit voller Power im Landkreis Stade angekommen. Am vergangenen Freitagmorgen beteiligten sich hunderte Schüler aller Klassenstufen an Demonstrationen in Stade, Buxtehude und Jork und mahnten lautstark an, den Klimawandel endlich ernst zu nehmen. Inzwischen werden die Proteste auch von Eltern und sogar Lehrern unterstützt. "Wir müssen es schaffen, die Erwachsenen dieser Welt aus ihrem Traum von einem ungefährdeten Planeten zu...

  • Buxtehude
  • 19.03.19
  • 1.086× gelesen
Blaulicht

Unbekannter Paket-Fahrer stiehlt Waren aus Amazon-Sendungen

tk. Jork. Ein unbekannter Paket-Fahrer hat es auf Inhalte aus Amazon-Bestellungen abgesehen. Zwei Mal wurden im Alten Land aufgerissene Pakete des Online-Händlers gefunden. Bücher, Spiele oder auch Musikinstrumente lässt der Langfinger dabei liegen. Am vergangenen Montag wurden zwölf aufgerissene Sendungen bei den Altpapiertonnen am Westerminnerweg in Jork gefunden. Die Empfänger wohnen nicht im Kreis Stade. Bereits am Donnerstag in der vergangenen Woche gab es an einem Feldweg in der Nähe der...

  • Buxtehude
  • 21.11.18
  • 874× gelesen
Blaulicht

Werkzeug und Kippmulde gestohlen

tk. Jork/Agathenburg. Einbrecher sind in der Nacht zu Mittwoch im Jorker Gewerbegebiet Ostfeld in einen Betrieb für Garten- und Landschaftsbau eingedrungen. Sie entwendeten hochwertiges Werkzeug wie Trennschleifer und Motorsägen. Der Schaden liegt nach Angaben der Polizei bei rund 10.000 Euro. Zwischen Montag und Mittwoch wurde außerdem von der Baustelle am Kreisel in Agathenburg eine Kippmulde im Wert von rund 4.000 Euro gestohlen. Hinweise: Tel 04141 - 102215.

  • Buxtehude
  • 15.11.18
  • 31× gelesen
Blaulicht
Die Unfallstelle auf der K39
3 Bilder

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall im Alten Land

Golf fährt auf Schwerlast-Krankenwagen auf und löst Kettenreaktion aus / 50.000 Euro Sachschaden tp. Jork. Vier zum Teil schwerverletzte Autoinsassen forderte ein Verkehrsunfall im Alten Land: Am Mittwochmittag, kurz nach 13 Uhr, fuhr auf der Kreisstraße K39 ein VW Golf auf einen sogenannnten Schwerlast-Krankenwagen auf. Das Spezialfahrzeug eines Krankentransport-Unternehmens aus Hamburg war mit einem Patienten (68) auf dem Weg aus einer Hamburger Klinik in ein Altenheim im Alten Land. Auf der...

  • Stade
  • 02.08.18
  • 1.153× gelesen
Panorama
Auf der Bühne: Friedhelm Susok vor Schülern der Grundschule 
am Westerminnerweg in Jork   Foto: Klimawerkstatt im Landkreis Stade

Energie sparen mit viel Theater im Landkreis Stade

Bühnenspaß mit Friedhelm Susok und dem Löwen Leopold tp. Stade. Kurz vor den großen Ferien hat der Verein "Klimawerkstatt im Landkreis Stade" in insgesamt neun Grundschulen das interaktive und multimediale Lerntheater mit dem Medienexperten und Bühnendarsteller Friedhelm Susok unterstützt. Es gab zahlreiche Aufführungen. Seit mehr als 20 Jahren beschäftigt sich Friedhelm Susok mit dem Thema Energie. Als ausgebildeter Pädagoge und ehemaliger Lehramtsstudent interessiert er sich besonders für...

  • Stade
  • 06.07.18
  • 142× gelesen
Blaulicht

Feuer in Jorker Wohnhaus: Bewohner hatte seine Möbel angezündet

tk. Jork. Die Ursache für das Feuer in einem Haus in Jork an der Königreicher Straße am frühen Dienstagmorgen ist aufgeklärt: Es war Brandstiftung. Der Bewohner (52) des Gebäudeteils in dem der Brand ausbrach, erschien noch am Dienstagnachmittag auf der Stader Wache und gestand, den Brand in seiner Wohnung selbst gelegt zu haben. Er habe Möbel mit Brandbeschleuniger angezündet. Er habe psychische und persönliche Probleme gehabt, erklärte er der Polizei.  Der 52-Jährige wurde vorübergehend...

  • Buxtehude
  • 14.06.18
  • 236× gelesen
Blaulicht

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall im Alten Land

tk. Jork. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen sind im Alten Land vier Menschen verletzt worden. Die Fahrerin (42) eines Audi A4 wollte von der Yachthafenstraße auf die K39 abbiegen. Dabei übersah sie einen VW Bus, den eine 45-Jährige fuhr. Die beiden Fahrzeuge kollidierten. Die beiden Autofahrerinnen sowie eine Mitfahrerin (48) und ein Kind (4) aus dem VW wurden verletzt und kamen ins Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 11.000 Euro.

  • Buxtehude
  • 29.05.18
  • 326× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.