Beiträge zum Thema Wilfried Sprekels

Blaulicht
Zug I und II der Stader Feuerwehr rückten zum Einsatzort aus
2 Bilder

Feuerwehr im Einsatz
Falscher Alarm im Stader Rathaus

jab. Stade. Blaulicht und Sirenen waren am Dienstagnachmittag in der Stader Innenstadt zu sehen und zu hören. Grund dafür war ein Einsatz der Feuerwehr im Rathaus. Die Brandmeldeanlage hatte die Rettungskräfte alarmiert. Wie sich schnell herausstellte: Fehlalarm. Sofort nach der Alarmierung rückten beide Züge der Hansestadt Stade aus, um die Einsatzstelle nur wenige Hundert Meter von der Feuerwache entfernt anzufahren. Zunächst noch mit zehn Fahrzeugen, darunter Drehleiter und Löschfahrzeuge,...

  • Stade
  • 17.11.20
  • 185× gelesen
Blaulicht
Disponent Vincent Tschierschke löste den Alarm im gesamten Landkreis Stade aus

Probe größtenteils geglückt
Am Warntag heulten 228 Sirenen im Landkreis Stade

jab. Landkreis. Im Landkreis Stade heulten am vergangenen Donnerstag flächendeckend die Sirenen. Disponent Vincent Tschierschke löste am bundesweiten Warntag pünktlich um 11 Uhr in der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle in Wiepenkathen 228 Sirenen aus. Um 11.20 Uhr erfolgte dann die Entwarnung. Im Raum Jork gab es eine technische Störung bei der Sirenenalarmierung, die aber kurzfristig behoben werden konnte, so FRL-Leiter Wilfried Sprekels.

  • Stade
  • 15.09.20
  • 169× gelesen
Blaulicht
Einsatzort: die Hohentorsbrücke am Bahnhof
4 Bilder

+++Update+++ Toter im Burggraben ist 53-Jähriger aus Oldendorf

Rettungstaucher im Einsatz tp. Stade. "Leblose Person im Wasser": So lautete am Donnerstagnachmittag, 31. Mai, gegen 15 Uhr die  Alarmmeldung für rund 60 Retter aus Stade, darunter Feuerwehrtaucher, Polizei, DLRG-Wasserretter und Rettungsassistenten des Deutschen Roten Kreuzes. Passagiere einer Fleetkahn-Rundfahrt hatten den Toten unter der Hohentorsbrücke zwischen Altstadt und Bahnhof entdeckt und den Notruf abgesetzt. Ein Feuerwehrschwimmer barg den verunglückten Mann. Die Notärztin konnte...

  • Stade
  • 31.05.18
  • 2.892× gelesen
Panorama
Mit je 1.000 Euro sind die neuen Einsatz-Anzüge so teuer wie ein Brautkleid: Fabian Plath und Martina Köpcke-Lausch fühlen sich in den beigebfarbenen Uniformen sichtlich wohl
3 Bilder

112-Retter in Stade sind jetzt "Pretty in Beige"

400.000 Euro für neue Feuerwehr-Uniformen in Stade / Rettungsgriff im Genick tp. Stade. Bei der großen Traditionsübung am Donnerstag nach Pfingsten sah die Öffentlichkeit die Feuerwehrleute aus Stade zum letzten Mal in ihren dicken, dunkelblauen Uniformen schwitzen. Jetzt hat die alte Montur ausgedient: Die 112-Retter sind ab sofort "Pretty in Beige" Im Einsatz. Bei einer exklusiven WOCHENBLATT-Modenschau im Feuerwehrhaus an der Hansestraße präsentierten die Ehrenamtlichen Fabian Plath (25) und...

  • Stade
  • 29.05.18
  • 1.228× gelesen
Panorama
Ein Blick vom Turm der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Stade-Wiepenkathen. Vor 1991 befand sich die FTZ an der Sachsenstraße in Stade, wo heute die KVG sitzt
3 Bilder

25 Jahre: Schaltstelle der Lebensretter

bc. Stade-Wiepenkathen. Auf dieses Multifunktions-Zentrum ist der Landkreis Stade stolz: die Feuerwehrtechnische Zentrale (FTZ) in Stade-Wiepenkathen. Hier läuft alles zusammen, was irgendwie mit Rettung zu tun hat. Aber die FTZ ist noch weit mehr. In diesen Tagen wird die Einrichtung 25 Jahre alt. Das WOCHENBLATT gibt einen Überblick, was in Wiepenkathen an der B74 alles koordiniert wird! • Der Werkstattbereich: In der Werkstatt betreuen Leiter Sven Ramm, seine sechs Mitarbeiter und ein...

  • Buxtehude
  • 16.09.16
  • 764× gelesen
Panorama
Jörg Bastian (re.) übernimmt in Wiepenkathen das Amt des Ortsbrandmeisters von Wilfried Sprekels, der inzwischen Vize-Stadtbrandmeister von Stade ist
3 Bilder

Stader Feuerwehr-Chefs sind auch fit im Rettungswesen

Wilfried Sprekels (55) gibt Ortsbrandmeister-Posten in Wiepenkathen an Jörg Bastian (35) ab tp. Stade. Ihre Laufbahnen ähneln sich: Mitgliedschaft in der freiwilligen Feuerwehr seit der Jugend, nach vielen Fachlehrgängen Chefposten in der Stader Brandschutz-Szene, zusätzliche Ausbildung im Rettungswesen: Wilfried Sprekels (55), langjähriger Ortsbrandmeister von Wiepenkathen, gibt jetzt den Posten an seinen bisherigen Stellvertreter Jörg Bastian (35) ab. Sprekels ist bereits seit einem Jahr...

  • Stade
  • 23.09.15
  • 991× gelesen
Panorama
Stadtbrandmeister Klaus-Daniel Ney (re.) mit seinem langjährigen Stellvertreter Uwe Pape und dessen Nachfolger Wilfried Sprekels (li.)
2 Bilder

Wechsel an der Führungsspitze

Vize-Stadtbrandmeister Uwe Pape im Feuerwehr-Ruhestand / Wilfried Sprekels ist sein Nachfolger tp. Stade. Ein verdienter Brandschützer der Feuerwehr Stade verabschiedet sich aus dem aktiven Dienst: Vize-Stadtbrandmeister Uwe Pape. Anfang Dezember feierte er seinen 62. Geburtstag. Altersbedingt wechselt er zum Jahresende in die Alters- und Ehrenabteilung der Feuerwehr. Von 1985 bis 1996 war Uwe Pape Stadtbrandmeister und seit 1996 stellvertretender Stadtbrandmeister der Feuerwehr der Hansestadt...

  • Stade
  • 23.12.13
  • 368× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.