WOCHENBLATT-Leserumfrage

Beiträge zum Thema WOCHENBLATT-Leserumfrage

Panorama
Mehr Grünphasen für besseren Verkehrsfluss und die Ampeln nachts abschalten, fordern Leserinnen und Leser

Leserumfrage in Buxtehude
Die Ampeln nachts abschalten? - "Ja"

tk. Buxtehude. Sollen Ampeln in Buxtehude, vor allem auf den Hauptverbindungsstraßen, nachts abgeschaltet werden? Das hat das WOCHENBLATT seine Leserinnen und Leser gefragt. Diese Frage wurde auf dem Online-Beschwerdeportal der Stadt Buxtehude aufgeworfen. Ampeln, so die Antwort, die auf Nachfrage der Hansestadt vom Landkreis kam, sollen aus Gründen der Verkehrssicherheit nachts an bleiben. Das sehen viele Leser anders. Zudem zeigt sich, dass es Grundsatzkritik an den Ampelschaltungen gibt. •...

  • Buxtehude
  • 22.02.22
  • 157× gelesen
  • 1
Panorama
Eine generelle Impfpflicht wird derzeit bundesweit heiß diskutiert
Aktion 5 Bilder

Große WOCHENBLATT-Umfrage
Eine Impfpflicht für alle?

(ce/tk). Angesichts der alarmierenden Zahlen von insgesamt über 5,1 Millionen Corona-Erkrankten in Deutschland und knapp 100.000 Menschen, die bislang an dem Virus oder im Zusammenhang damit starben, werden die Rufe nach einer Impfpflicht für alle immer lauter. Hamburg und Niedersachsen setzen unter anderem in Bars, Clubs und Restaurants auf die 2G-Regel und damit Ungeimpfte vor die Tür. Schleswig-Holstein "pendelt" noch zwischen 3G bei kleineren Innen-Veranstaltungen und 2G bei größeren...

  • Buchholz
  • 18.11.21
  • 17.589× gelesen
  • 30
  • 2
Panorama
Die drei "Gs" sollen wieder Freiheiten ermöglichen. Doch sie werden nicht überall gründlich kontrolliert, kritisieren WOCHENBLATT-Leser

WOCHENBLATT-Umfrage zum Vorzeigen der 3G-Zertifikate
Leser kritisieren zu lasche Kontrollen

(tk). "So bekommen wir die Pandemie nicht in den Griff", schreibt Kerstin Clement in einer Mail an die WOCHENBLATT-Redaktion. Viele Leserinnen und Leser sind dem Aufruf gefolgt, über ihre Erfahrungen bei der Kontrolle des Impfzertifikats oder der anderen G-Regeln zu berichten. Redaktionsleiter Tom Kreib hatte beschrieben, dass meistens - aber eben nicht immer - sein Impfzertifikat auf dem Handy kontrolliert wird. "Dieses Thema treibt mich auch um. Meine Erfahrung ist, dass zwar auf das...

  • Buxtehude
  • 01.10.21
  • 575× gelesen
Panorama

Zwischen Kritik an Impfungen und Sorge vor Sorglosigkeit
Vierte Corona-Welle: Leserreaktionen im Wortlaut

(tk). Die Leserumfrage zur vierten Corona-Welle hat eine Vielzahl unterschiedlicher Reaktionen gebracht. Die Mails sind teilweise so umfangreich, dass wir sie in der gedruckten WOCHENBLATT-Ausgabe nur in Teilen veröffentlichen konnten. An dieser Stelle die Lesermeinung ungekürzt und im Wortlaut. Das WOCHENBLATT weist darauf hin, dass es sich nicht um die Meinung der Redaktion, sondern die der Leserinnen und Leser handelt. Leserreaktionen: "Corona ist keine Panikmache" Leider liegen Sie mit...

  • Buxtehude
  • 29.07.21
  • 78× gelesen
Politik
Bei Amazon und Co. ist immer geöffnet

Sollen Amazon und Co. zur Kasse gebeten werden?
WOCHENBLATT-Umfrage: Extra-Steuer für Onlinehändler

(tk). Was halten Sie von der Idee? Der Onlinehandel zahlt eine Extrabgabe, damit ein Geldtopf gefüllt werden kann, um Mittel für die Belebung der Innenstädte zu gewinnen. Diese Idee kam auf Bundesebene von der CDU. Grund: Der Onlinehandel boomt nicht nur während des ersten und zweiten Lockdowns. Doch gerade jetzt, wo fast alle Einzelhändler wieder schließen mussten, bestellen Kunden munter im Netz. Die Riesen, allen voran Amazon, machen Rekordgewinne. Konkret sollte es ein Art Paketsteuer je...

  • Buxtehude
  • 23.12.20
  • 414× gelesen
Panorama
Der Handyempfang in der Has'- und Igelstadt reicht an vielen Stellen nicht zum mobilen Surfen Foto: tk

WOCHENBLATT-Leserumfrage zur Netzabdeckung
Handyempfang in Buxtehude ist schlechter als gedacht

tk. Buxtehude. Dieser Tipp der Telekom hat Helmut Beyermann erstaunt: Er ist Mobilfunkkunde bei der Telekom und hatte sich beim Anbieter beschwert, dass er im Haus mit seinem Handy weder Telefon noch Internet nutzen könne. Empfehlung der Telekom: Er solle auf die Straße gehen. Da sei der Empfang besser. Der WOCHENBLATT-Leser wohnt nicht irgendwo im Nirgendwo, sondern im Baugebiet Kloster Dohren - also citynah. So wie Helmut Beyermann haben viele Leserinnen und Leser auf den Aufruf reagiert und...

  • Buxtehude
  • 12.11.19
  • 472× gelesen
Politik
Die Fußgängerampel zeigt schon grün, doch das Auto muss noch abbiegen

Leser-Unfrage: Gefährliches Kuddelmuddel in Buxtehude

Tägliche Gefahrenpunkte im Straßenverkehr / Leser-Aufruf: Kennen Sie weitere Orte? tk. Buxtehude. "Die Schaltung dieser Ampeln ist schlecht aufeinander abgestimmt", sagt eine WOCHENBLATT-Leserin aus Hedendorf, die täglich über Heitmannshausen zur Arbeit nach Buxtehude fährt. An der Kreuzung Giselbertstraße, Bahnhofstraße und Gildestraße entsteht oft ein ungewolltes Durcheinander von Fußgängern, Auto- und Radfahrern. Ein Gefahrenpunkt, der vermutlich von keiner Verkehrsunfallkommission...

  • Buxtehude
  • 28.10.15
  • 361× gelesen
Politik

WOCHENBLATT-Leser mischen sich ein: Ideen für Buxtehude

tk. Buxtehude. Was soll im kommenden Jahr in Buxtehude angepackt werden? Was sind Ihre Wünsche an Politik und Verwaltung? Wo ist Bedarf an Veränderungen? Wofür soll mehr oder wofür weniger Geld ausgegeben werden? Politische Mitbestimmung ist nach wie vor schwer. Das hat das vergebliche Bemühen um einen Bürgerentscheid zum Hochwasserschutz gezeigt. Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten, um eine breite Öffentlichkeit für Ihre Themen herzustellen. Auch Dinge, die jenseits der bekannten politischen...

  • Buxtehude
  • 31.12.14
  • 148× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.