Xenia Rahn

Beiträge zum Thema Xenia Rahn

Sport

MTV-Athletin startet bei Hallen-DM

(cc). Bei den deutschen Hallenmeisterschaften (DM) am 17. und 18. Februar 2018 wird auch die 26-jährige Leichtathletin Xenia Rahn vom MTV Hanstedt am Start sein. Die Qualifikationsnorm für die DM erfüllte sie in 8,69 Sekunden über 60 Meter Hürden beim Hallensportfest in Hannover. Ein weiterer Sieg in Hannover gelang Xenia Rahn mit 5,62 Meter im Weitsprung. Bei den norddeutschen Meisterschaften 2017 in Berlin hatte die MTV-Athletin die Bronzemedaille im Weitsprung noch mit 6,01 Metern...

  • Buchholz
  • 27.12.17
Sport
In dieser Phase hat sich Lena Helmboldt (Dritte v.re.) auf Position drei im Feld vorgekämpft, die sie bis ins Ziel verteidigen konnte
2 Bilder

Landkreis-Athleten auf dem Podest

LEICHTATHLETIK: Silber und Bronze für Xenia Rahn und Lena Helmboldt bei norddeutschen Meisterschaften (cc). Mit Medaillen in Silber und Bronze im Gepäck kehrten Xenia Rahn vom MTV Hanstedt und Lena Helmboldt von der LG Nordheide von den norddeutschen Meisterschaften der Leichtathleten aus Berlin zurück. Die 26-jährige Xenia Rahn holte im Stadion Lichterfeld in Berlin die Silbermedaille im Speerwurf der Frauen mit einer Weite von 41,55 Meter, und eine weitere Medaille in Bronze im Weitsprung...

  • Buchholz
  • 07.07.17
Sport
Mira Waterhölter (li.) wurde norddeutsche Vizemeisterin

Mira Waterhölter schafft Bezirksrekord

(cc). Bei den norddeutschen Meisterschaften der Leichtathleten (Männer, Frauen und U18) in Berlin verbesserte Mira Waterhölter von der LG Nordheide (Stammverein MTV Borstel-Sangenstedt) den alten Bezirksrekord mit dem Ein-Kilogramm-Diskus der U18 auf 42,31 Meter – wurde norddeutsche Vizemeisterin. Den zweiten Vizetitel holte Mira mit 13,62 Meter im Kugelstoßen. Nord-Vizemeisterin in der U18 wurde auch Kira Mae Lüllau, LGN, MTV Pattensen) über 400 Meter Hürden (64,88 Sec.). Anschließend konnte...

  • Winsen
  • 19.07.16
Sport

Disqualifikation für MTV-Athletin

(cc). Die 25-jährige Siebenkämpferin Xenia Rahn vom MTV Hanstedt wurde beim internationalen Mehrkampf-Meeting der Leichtathleten in Ratingen vom Kampfgericht disqualifiziert, weil sie beim 200-Meter-Lauf die Linie zur Nebenbahn betreten haben soll. Kein glückliches Jahr für die MTV-Athletin, die der Bundestrainer Wolfgang Kühne auch nicht für die Europameisterschaften vom 6. bis 10. Juli in Amsterdam nominieren wollte.

  • Hanstedt
  • 01.07.16
Sport

Jurina Schütt mit Bestmarken

(cc). In Topform präsentierte sich die 16-jährige Jurina Schütt vom MTV Hanstedt bei den Landes-Mehrkampf-Meisterschaften in Oldenburg. Die MTV-Athletin stellte gleich drei persönliche Bestleistungen im Vierkampf auf und belegte mit 2741 Punkten Rang vier unter 27 Teilnehmerinnen. Die 100 Meter Hürden lief sie in 15,36 Sekunden, den 100 Meter Sprint in 3,95 Sekunden, kam im Kugelstoßen auf 11,04 Meter, und schaffte im Hochsprung eine Höhe von 1,60 Meter. Ihre Vereinskameradin Xenia Rahn (25)...

  • Hanstedt
  • 17.06.16
Sport
Im 800-Meter-Lauf haben sich Kira Lüllau (Nr. 477) und Lena Helmboldt (476) schon früh an die Spitze des Feldes gekämpft
2 Bilder

Vier Landestitel für Landkreis-Athleten

LEICHTATHLETIK: Mira Waterhölter holt Titel mit dem Diskus – Xenia Rahn wird nicht für EM nominiert (cc). Mehr als 500 Leichtathleten aus Niedersachsen und Bremen waren bei den Landesmeisterschaften U 18, Männer und Frauen im Sportpark von Wilhelmshaven am Start. Unsere Landkreis-Athleten triumphierten viermal auf dem Siegerpodest. Den Landestitel im Diskuswerfer gewann Mira Waterhölter von der LG Nordheide (Stammverein MTV Borstel-Sangenstedt) mit 41,49 Metern. Pech hatte sie anschließend im...

  • Buchholz
  • 14.06.16
Sport

Xenia und Henry mit neuen Bestzeiten

(cc). Beim Leichtathletik-Hallenmeeeting des HSV in Hamburg siegte Xenia Rahn (MTV Hanstedt), die von ihrem Auslandsstudium aus den USA zurück ist, über 60-Meter-Hürden der Frauen in neuer Bestzeit von 8,65 Sekunden. Außerdem gewann die MTV-Athletin auch im Kugelstoßen (12,60 m). Auf eine neue Bestmarke von 1,87 Meter im Hochsprung der Männer kam Henry Breitstein (LGN, HSV Stöckte), der damit Zweiter wurde.

  • Hanstedt
  • 28.12.14
Sport

Den Rekord in Texas geknackt

(cc). Der 22-jährigen Leichtathletin Xenia Rahn aus Kakenstorf, die in Houston (Texas) ein dreijähriges Sportstudium absolviert, gelang es, in Texas den hiesigen Bezirksrekord im Siebenkampf noch zu verbessern. Mit 5463 Punkten steigerte sie sogar um 138 Zähler ihre Bestmarke.

  • Buchholz
  • 15.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.