Georg Ramm

In das Winterquartier der Zugvögel im Freiburger Außendeich

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.03.2018

Freiburg (Elbe): Außendeich | bo. Freiburg. Der NABU-Kreisverband Stade und die Volkshochschulen Stade und Buxtehude laden am Samstag, 17. März, zur ersten von insgesamt 18 naturkundlichen Führung im Landkreis Stade ein. Die Tour führt um 14 Uhr zum Winterquartier der Nonnengänse und anderer Zugvögel im Freiburger und Allwördener Außendeich. Georg Ramm erklärt die biologischen Zusammenhänge in dem Schutzgebiet. Der NABU stellt Ferngläser zur Verfügung....

Georg Ramm: "Ich stehe zu meiner Meinung"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 24.11.2017

bc. Oederquart/Stade. Der Fund einer Hanf-Plantage in Oederquart in Nordkehdingen sorgte im August für viel Gesprächsstoff im Landkreis. Die Polizei leitete Ermittlungen wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein. Das WOCHENBLATT erfuhr: Die Polizei hat das Verfahren an die Staatsanwaltschaft übergeben, die Ermittlungen dauern an. Ob es zu einer Anklage kommt, ob sie zugelassen wird, wenn ja in welchem Umfang,...

Hanf-Anbau auf dem Bio-Hof: Beschuldigter outet sich

Björn Carstens
Björn Carstens | am 25.08.2017

bc. Oederquart. Diese Meldung verbreitete sich in der vergangenen Woche wie ein Lauffeuer. 130 Cannabis-Pflanzen stellten Polizeikräfte auf einem Hof in Oederquart (Nordkehdingen) sicher. Wie berichtet, laufen derzeit Ermittlungen gegen einen 58-jährigen Mann aus dem Landkreis Cuxhaven sowie gegen ein Ehepaar aus Oederquart wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Vor wenigen Tagen meldete sich der 71-jährige...

2 Bilder

Baby-Käuzchen in Not

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.04.2017

Zwist am Eulenkasten in Nordkehdingen: Ein Fall für Tierschützer Uwe Hintelmann tp. Oderquart. Zeitig im Frühjahr beginnen Eulen und die meisten Greife mit dem Brutgeschäft. Wo es keine natürlichen Möglichkeiten gibt, nehmen Vögel auch Nistkästen an - vor allem Schleiereule, Waldkauz und Turmfalke. Turmfalken brüten gern an Masten in der freien Landschaft. Besonders begehrt ist ein Kasten am Giebel eines Bauernhauses in...

Naturschützer erzählen im vierten "Osteland-Salon" in Gräpel

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 21.11.2016

Estorf: "Plate's Osteblick" in Gräpel | bo. Gräpel. Der vierte "Osteland-Salon" steht am Donnerstag, 24. November, unter dem Motto "Naturschützer erzählen". In "Plate's Osteblick", Zum Hafen 21, in Gräpel berichten um 19.30 Uhr fünf Personen von ihrem Engagement für den Erhalt der Natur zwischen Elbe und Weser: Uwe Baumert (Landesvorsitzender des NABU Niedersachsen), Gert Dahms (Sprecher der NABU-Landesarbeitsgemeinschaft Weißstorchschutz), Eleonore Lemke...