Paintball

1 Bild

Betreiber der Paintball-Anlage in Klein-Wangersen will Außengelände erweitern

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 25.01.2017

jd. Klein Wangersen. Paintball ist längst als Mannschaftssport anerkannt, bei dem es um Ausdauer, Konzentration, Reaktionsvermögen und Teamgeist geht. Mittlerweile gibt es sogar einen Ligabetrieb mit Punktspielen. Bei den meisten steht aber der Spaßfaktor im Vordergrund: So werden auf der Paintball-Anlage in Klein-Wangersen regelmäßig Firmenfeiern, Junggesellenabschiede oder Vereinsausflüge ausgerichtet. Solche Events werden...

Eiscafé und Paintball im Rat

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.07.2014

Hemmoor: Rathaus | tp. Hemmoor. Wichtiges Thema bei der Sitzung des Rates der Stadt Hemmoor am Donnerstag, 24. Juli, 20 Uhr, im Rathaus ist der Neubau eines Eiscafés am Rathausplatz. Zu dem Projekt soll das Gremium eine städtebauliche Grundsatzentscheidung treffen. Weiter geht es um die Umnutzung eines Kalksandsteinwerkes und des Außengeländes zu einer Paintball-Anlage.

Paintball und Eiscafé

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.06.2014

Ausschusses für Stadtentwicklung tagt im Rathaus in Hemmoor tp. Hemmoor. Bei der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung am Dienstag, 1. Juli, 18.30 Uhr, im Rathaus in Hemmoor beraten die Politiker über den Auslegungsbeschluss für den Bebauungsplan "Windpark Hemmoor-Bröckelbeck" und über die mögliche Nutzung des örtlichen Kalksandsteinwerkes als Paintball-Anlage. Weiteres Thema ist der Neubau eines Eiscafés am...

15 Bilder

Wenn das Adrenalin bis zur Schädeldecke steigt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 15.11.2013

bc. Klein-Wangersen. Ich glitsche über den triefnassen Kunstrasen, schmeiße mich hinter eine zerschossene Karosse, während eine Salve Farbkugeln auf mich abgefeuert wird. Paintball - kriegsverherrlichendes Ballerspiel oder adrenalingeschwängerter Funsport?: Ich, WOCHENBLATT-Reporter Björn Carstens (33), will mir ein eigenes Urteil bilden und wage den Selbstversuch. Ich bin zu Gast bei Kai und Henner Wichern von "World of...