Auf der L141
Kartoffellaster kippt um und landet auf dem Acker

bim. Tostedt. Ein mit 25 Tonnen Kartoffeln beladener Lkw ist am Montagmorgen an der Buxtehuder Straße (L141) bei Tostedt umgekippt. Der 29-jährige Fahrer aus dem Landkreis Stade war gegen 10.10 Uhr von Dohren kommend in Richtung Tostedt unterwegs, als ihm nach eigenen Angaben ein anderer Lkw teilweise auf seiner Fahrspur entgegengekommen sei. Beim Versuch, auszuweichen, sei er nach rechts auf den Grünstreifen gekommen, der Kartoffellaster auf dem weichen Untergrund in Schräglage geraten und schließlich umgekippt. Verletzt wurde der Fahrer bei dem Unfall nicht. Erst am Nachmittag konnte der Lkw geborgen werden. Für die Dauer der Bergung war die L141 kurzzeitig für den Verkehr gesperrt.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.