Drei Bürgermeister auf einen Streich

bim. Königsmoor. Drei Königsmoorer Bürgermeister auf einen Streich waren am Sonntag mit (v.re.) dem amtierenden Matthias Schuback sowie seinen Vorgängern Hans-Jürgen Dahl und Rudolf Kossack, hier mit dem CDU-Landtagsabgeordneten Heiner Schönecke, beim Seniorennachmittag der Gemeinde Königsmoor zu Gast. „Die Veranstaltung war mit 140 Personen gut besucht und ein toller Erfolg“, freut sich Matthias Schuback. Die Laienspielgruppe Wümme-Königsmoor führte das Stück „Karl Gramlich regeert“ auf. Bis Samstagabend stand die Veranstaltung noch auf der Kippe, da Theaterspielerin Desirée Tollmien am Freitag einen Verkehrsunfall hatte, wie Spielleiter Herbert Fricke berichtete. Sie wurde zum Glück nur leicht verletzt, musste aber kurzfristig von Irena Tollmien ersetzt werden. Auch wenn sie den Text ablesen musste, konnte der Ausfall auf diese Weise sehr gut kompensiert werden. Für Stimmung sorgte weiterhin der Singkreis Königsmoor-Wümme, der mit den Gästen Lieder anstimmte.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen