Beiträge zum Thema Heiner Schönecke

Panorama
"Wir zeigen Flagge": Am Donnerstag hängte auch Sven Dierksen, Geschäftsführer des Ringhotels Sellhorn in Hanstedt, Bettlaken und Tischdecken aus den Fenstern
3 Bilder

+++update: Gastronomen und Einzelhändler zwischen Hoffnung und Misstrauen+++
Niedersachsen bereitet Corona-Lockerungen vor!

(os). Niedersachsen bereitet sich auf Lockerungen der Corona-Beschränkungen vor. Diese sollen ab dem kommenden Montag, 10. Mai, in Städten und Kreisen greifen, die eine Sieben-Tage-Inzidenz unter 100 vorweisen, kündigte Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Dienstag in Hannover an. Endgültig sollen die Maßnahmen am Samstag, 8. Mai, verabschiedet werden, sodass sie am Sonntag im Verordnungsblatt veröffentlicht werden können. Das Kabinett der SPD/CDU-Landesregierung hatte sich darauf...

  • Buchholz
  • 07.05.21
  • 10.642× gelesen
Politik

Nach LPT-Skandal
Veterinärämter werden bei Kontrollen für Tierversuche entmachtet

(bim). Die Fraktionen der SPD und CDU im Niedersächsischen Landtag wollen einen Antrag zur Verbesserung der Tierschutzstandards bei Tierversuchen in den Landtag einbringen. Tierschutzverstöße, wie sie 2019 durch die "Soko Tierschutz" im Tierversuchslabor LPT in Neu Wulmstorf offengelegt wurden, dürften sich nicht wiederholen. Zuständig für Anzeige und Genehmigung von Tierversuchen ist in Niedersachsen das Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (Laves). Die Überwachung der...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 30.04.21
  • 199× gelesen
Wirtschaft
Mit leeren Töpfen (v.li.): Thomas Cordes, Vorsitzender des Dehoga-Kreisverbandes, CDU-Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke, Hans-Peter Ebeling, Landgasthof Zum Estetal Kakenstorf, und Jan-Philip Stöver, Hotel Zur Eiche Steinbeck

Dehoga Niedersachsen nimmt Abgeordnete in die Pflicht
Leere Töpfe als Hilfeschrei der Bewirtungsbranche

(bim). Die Töpfe der Bewirtungsbranche sind buchstäblich leer. Denn nach fast acht Monaten Gastronomie-Lockdown innerhalb eines Jahres und einem halben Jahr durchgehender Schließung sind die Zustände im Hotel- und Gaststättengewerbe katastrophal. Obwohl die Unternehmen funktionierende Hygienekonzepte haben, ist die Branche ohne Perspektive, wann sie wieder öffnen darf. Auf Initiative des niedersächsischen Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) erhalten in diesen Tagen viele...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 27.04.21
  • 735× gelesen
Panorama
Heiner Schönecke: "Imkerführerschein dient dem Schutz der Bienenbestände"

Heiner Schönecke (CDU) kontert Kritik
Diskussion um Imkerführerschein: "Wir wollen die Imkerei nicht bürokratisieren"

(os). Er wolle die Imkerei bürokratisieren. Diese Kritik hörte Heiner Schönecke, CDU-Landtagsabgeordneter aus Elstorf (Landkreis Harburg), oft nach dem WOCHENBLATT-Artikel über den Antrag der Christdemokraten im niedersächsischen Landtag, einen Imkerführerschein einzuführen. "Der Antrag hat das Ziel, dass zum Erwerb, Besitz und zur Haltung von Bienen - wie es auch bei anderen Nutztieren erfolgt - eine Grundkenntnis der betroffenen Person vorhanden sein muss", verdeutlicht Schönecke. Daher...

  • Neu Wulmstorf
  • 09.04.21
  • 196× gelesen
Panorama
Die vier stolzen Gewinner David Prelinger (v.li.), Merdisa Hujdur, Neele Bötticher und Jakob Röhl nahmen die Urkunden stellvertretend für ihre Teams entgegen - Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke freute sich über die kreativen Ideen der Schüler
6 Bilder

Vier Gewinner überzeugten die Jury mit kreativen MINT-Projekten
Heiner-Schönecke-Preis wurde in der Zukunftswerkstatt Buchholz verliehen

sv. Buchholz. Zwei erste Plätze, ein dritter Platz und ein Sonderpreis: Die Teilnehmer des diesjährigen Heiner-Schönecke-Preises stellten die Jury mit ihren vielen kreativen Ideen vor eine wahrlich knifflige Aufgabe. "Es war eine harte Konkurrenz", sagte Dr. Wolfgang Bauhofer, Geschäftsführer der Zukunftswerkstatt, über das Auswahlverfahren und lobte die kreativen Beiträge der Gewinner. Gesucht wurden Ideen, wie das Lernen in Corona-Zeiten mit Bezug zu den Bereichen Mathematik, Informatik,...

  • Buchholz
  • 23.03.21
  • 306× gelesen
Panorama
Die Liebe zum Geflügel hatte Heiner Schönecke schon früh entdeckt
7 Bilder

CDU-Politiker hat Geburtstag
Heiner Schönecke wird 75!

(bim). "Geiht nich, gifft dat nich!" - für sein Lebensmotto ist der CDU-Politiker Heiner Schönecke im ganzen Land bekannt. Bei ihm sind es keine Lippenbekenntnisse: Was er sagt, nimmt er in die Hand. Wenn Menschen sich mit ihren Anliegen an ihn wenden, versucht der langjährige Landtagsabgeordnete zu helfen, wo er kann, ist nahbar und zugewandt. Am morgigen Sonntag, 21. März, wird der Unternehmer aus Elstorf 75 Jahre alt - und ist damit genauso alt oder jung wie sein Heimatland Niedersachsen....

  • Neu Wulmstorf
  • 20.03.21
  • 153× gelesen
Service

Setzt sich für artgerechte Bienenhaltung ein
Heiner Schönecke fordert Imkerschein

(lm). Für die CDU steht fest: Die Haltung von Bienen gilt heutzutage als praktizierter Naturschutz. Dabei ist es egal, ob auf dem Land, in der Stadt oder in der Bienen-AG in der Schule geimkert wird. Der CDU-Abgeordnete Heiner Schönecke plädiert daher für die Einführung eines Imkerscheins. "Es wird heute an vielen Stellen geimkert und gerade im städtischen Raum ist das Freizeitimkern ein Trend, der bereits Tierschützer auf den Plan gerufen hat. Deshalb wollen wir uns mit dem...

  • 20.03.21
  • 66× gelesen
Wirtschaft
Stellten die Pläne in den Räumen von Groh-P.A. vor: WLH-Geschäftsführer Jens Wrede (Mi.) und die Landesminister Björn Thümler (CDU, Wissenschaft, li.) und Dr. Bernd Althusmann (Wirtschaft)
3 Bilder

Funkstandard der Zukunft kommt nach Buchholz
5G-Campusnetz im TIP Innovationspark Nordheide

os. Buchholz. Übertragungsleistungen im Gigabit-Bereich, eine hohe Gerätedichte von bis zu einer Million Sensoren pro Quadratkilometer, maximale Energieeffizienz, eine Zuverlässigkeit von annähernd 100 Prozent und geringe Verzögerungszeiten im Millisekunden-Bereich - das sind die Vorteile der 5G-Technik. Der neue Mobilfunkstandard spielt eine zentrale Rolle bei der Planung des TIP Innovationspark Nordheide in Buchholz: Im smarten Gewerbegebiet, das die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg...

  • Buchholz
  • 16.03.21
  • 229× gelesen
Wirtschaft
Stellten das 5G-Campusnetz vor: (v. li.) Prof. Dr. Paul Drews (Leuphana-Universität), Landes-Wissenschaftsminister Björn Thümler, Landrat Rainer Rempe, Landes-Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann, WLH-Geschäftsführer Jens Wrede und CDU-Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke

"5G-Scenario-Lap" im TIP Innovationspark Nordheide
Pionierprojekt zur Digitalisierung

os. Buchholz. Dieses Projekt wird Strahlkraft in ganz Niedersachsen und wahrscheinlich weit darüber hinaus haben: Im TIP Innovationspark Nordheide, dem smarten Gewerbegebiet der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) in Buchholz, soll ein Versuchsfeld für Zukunftstechnologien mit ultraschneller Datenübermittlung im 5G-Netz eröffnet werden. Ziel ist es, kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen zu ermöglichen, innovativen Digitalisierungsideen zur Umsetzung...

  • Buchholz
  • 12.03.21
  • 186× gelesen
Panorama
Experimentiert auch gerne mal selbst: der
CDU-Landtagsabgeordnete Heiner Schönecke

Heiner Schönecke lobt Preis aus
Tolle MINT-Ideen werden prämiert

bim. Buchholz. Der langjährige CDU-Landtagsabgeordnete Heiner Schönecke hat anlässlich seines 75. Geburtstages wieder einen Preis für herausragende Ideen in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) für Schülergruppen und Schulklassen im Landkreis Harburg ausgelobt. Für diesen Wettbewerb der Zukunftswerkstatt Buchholz haben diesmal über 20 Schülergruppen der Klassenjahrgänge sieben bis 13 ihre Beiträge eingereicht. Dazu sagt Prof. Dr. Wolfgang Bauhofer,...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 05.03.21
  • 105× gelesen
Panorama
Minister Dr. Bernd Althusmann (3. v.re.) mit (v. li.): Rettungsdienstleiter Konstantin Keuneke, Johanniter-Kreisbereitschaftsführer Alexander Jansen, Impfstraßen-Verantwortliche Martina Riechers, Annerose Tiedt, Leiterin des Fachbereichs Ordung beim Landkreis, DRK-Kreisbereitschaftsführer Jan Bauer, ärztlicher Leiter Dr. Jörn Jepsen und CDU-Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke
6 Bilder

Ministerbesuch im Impfzentrum
Appell der Rettungsdienste: "Impfen muss zügig starten"

bim. Buchholz. Wie sind die Impfzentren im Land aufgestellt? Was wünschen sich die Handelnden vor Ort von der Landesregierung beim Impfen gegen COVID-19? Darüber informierte sich Niedersachsens stellvertretender Ministerpräsident und CDU-Landesvorsitzender Dr. Bernd Althusmann vor dem Jahreswechsel beim Besuch des Buchholzer Impfzentrums. Dr. Jörn Jepsen, ärztlicher Leiter der Impfzentren in Buchholz und Winsen, und Alexander Jansen, Kreisbereitschaftsführer der Johanniter, die das Impfzentrum...

  • Buchholz
  • 31.12.20
  • 595× gelesen
Panorama
Ziehen an einem Strang: (v. li.) Arno Reglitzky (BW Buchholz), Reinhold Hilbers (CDU), Renate Preuß (Todtglüsinger SV), Uwe Bahnweg (KSB), André Bock und Heiner Schönecke (beide CDU)

Ministerbesuch trägt Früchte
Zusätzliche Vorteile für Ehrenamtler

lm. Buchholz. Kürzlich besuchte der niedersächsische Finanzminister Reinhold Hilbers Blau-Weiss Buchholz. Hier tauschte er sich mit Arno Reglitzky (BW Buchholz), Renate Preuß (Todt-glüsinger SV), Uwe Bahnweg (Kreissportbund Harburg-Land) und Heiner Schönecke (CDU) über die derzeitige Lage der Sportvereine aus. Wichtige Themen hierbei waren unter anderem steuerliche Erleichterungen für Sportvereine und die Förderung des Ehrenamts (das WOCHENBLATT berichtete). Das Zusammentreffen trägt nun...

  • Buchholz
  • 30.12.20
  • 74× gelesen
Panorama
3 Bilder

Heiner Schönecke informierte sich bei Saskia und Svea Blümel über Weihnachtsbaumkulturen
"Ein CDU-Landtagsabgeordneter steht im Walde ..." - aber nicht stumm

sla. Moisburg. "Ich bin immer gespannt auf die Reaktionen zu meinem Youtube-Kanal 'Landtag aktuell'", sagte Heiner Schönecke, CDU-Landtagsabgeordneter für die Stadt Buchholz, bei seinem Besuch in der Tannenbaumschonung der Familie Blümel zwischen Moisburg und Grauen. Live auf Sendung und umringt von 10.000 Nordmanntannen unterhielt sich der Politiker mit Saskia und Svea Blümel, die in den elterlichen Betrieb buchstäblich hineingewachsen sind, der zu den größten Weihnachtsbaumproduzenten in der...

  • Neu Wulmstorf
  • 01.12.20
  • 136× gelesen
Sport
Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU, Mitte) mit den Sportvereinsvorsitzenden Arno Reglitzky und Renate Preuß vor der Freiluft-Kletterwand von Blau-Weiss Buchholz
2 Bilder

Steuerrechtliche Hilfe für den Sport
Mitglieder laufen den Sportvereinen davon

ts/jb. Buchholz. Die Solidarität mit dem eigenen Sportverein in der Nachbarschaft bröckelt. Hatten Mitglieder ihrem Club zu Beginn der Corona-Krise noch die Treue gehalten, kündigen jetzt zahlreiche Mitglieder ihre Mitgliedschaft. Dass Sporthallen und Schwimmbäder nur eingeschränkt genutzt werden dürfen, treibt Sportler aus dem Verein. Das berichteten die Vorsitzenden der Sportvereine Blau-Weiss Buchholz und Todtglüsinger SV bei einem Treffen mit Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers...

  • Buchholz
  • 16.10.20
  • 248× gelesen
Politik
Andrea Herold (re.) informierte (v. li.) Europaabgeordnete Lena Düpont sowie die Landtagsabgeordneten Heiner Schönecke und André Bock (alle CDU)

Zum Schutz der Weidetiere
CDU will wolfsfreie Gebiete ausweisen

bim/nw. Inzmühlen. Die Schäferei Herold in Handeloh-Inzmühlen besuchte die CDU-Europaabgeordnete Lena Düpont im Rahmen ihrer Sommertour. Begleitet wurde sie von den CDU-Landtagsabgeordneten André Bock und Heiner Schönecke. Schäferin Andrea Herold berichtete ihnen von ihren Problemen durch die Zunahme der Wölfe in der Region und die Verordnung zum Naturschutzgebiet (NSG) „Lüneburger Heide“. Die Schäferei Herold bewirtschaftet rund 650 Hektar Heide im NSG "Lüneburger Heide“. Ihre Hüteherde...

  • Tostedt
  • 25.08.20
  • 811× gelesen
Politik
Die S-Bahn-Linie 3 bringt Berufspendler aus Niedersachsen zu ihren Arbeitsplätzen
in der Freien und Hansestadt Hamburg
2 Bilder

ÖPNV und HVV
S-Bahn-Ring in Hamburg: Warum Politiker aus der Region für die Idee werben

(ts). Mit ihrem Vorschlag eines S-Bahn-Rings in Hamburg haben sich der Bundestagsabgeordnete Metin Hakverdi (SPD) und der Verkehrsplaner Frank Wiesner (SPD Harburg) in der Freien und Hansestadt bis in den Senat hinein Gehör verschafft. Der niedersächsischen Landesregierung dagegen ist das Konzept nicht bekannt. Das antwortete das Verkehrsministerium in Hannover auf eine Anfrage der niedersächsischen CDU-Landtagsabgeordneten Heiner Schönecke, André Wiese und Helmut Dammann-Tamke. Die...

  • Stade
  • 31.07.20
  • 1.073× gelesen
Politik
André Bock
6 Bilder

Landtagsabgeordnete sagen: "Wir haben viel erreicht für die Bürger"

CDU-Landtagsabgeordnete aus der Region ziehen Halbzeitbilanz der Großen Koalition in Hannover (thl). "Wir halten, was wir versprochen haben, wir regieren mit einem Plan, den wir bei Bedarf auch neuen Gegebenheiten anpassen. ()Wir haben in der ersten Regierungshalbzeit vieles geschafft." Das schreiben Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil und Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann als Einleitung zur Halbzeitbilanz der Landesregierung. Danach folgen 28 Seiten Schulterklopfen. Doch wie...

  • Winsen
  • 14.06.20
  • 182× gelesen
Panorama
Den Jahrestag haben Karl-Ludwig von Danwitz (li.) und Heiner Schönecke zum Anlass genommen, sich zu treffen und den Stein in Erinnerung zu bringen

Ausflugsziel
Der Königsstein auf der Kreisgrenze wird zehn Jahre

bim. Fintel. Genau zehn Jahre ist es her, seit am 27. Mai 2010 der 8,5 Tonnen schwere Königsstein auf der Kreisgrenze zwischen den Landkreisen Harburg, Rotenburg und Heidekreis im Beisein von vielen Bürgern und Politprominenz feierlich eingeweiht wurde. Auf dem Stein befinden sich die drei Kreiswappen, alle mit dem Braunschweiger Löwen. Der Königsstein war nach dem Hauenstein in Wintermoor-Geversdorf und dem Dreikreisstein bei Sauensiek der dritte Findling, der die Grenze dreier Landkreise...

  • Tostedt
  • 27.05.20
  • 118× gelesen
Panorama
CDU-Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke (Foto, Mitte), Henner Schönecke, Geschäftsführer des Geflügelhofes (re.) und Pomologe Eckart Brandt

Neu Wulmstorf
Neue Apfel-Allee als Zugang zum Geflügelhof Schönecke

(as). Eine Allee von Apfelbäumen soll zukünftig den Zugang zum Geflügelhof Schönecke schmücken. CDU-Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke, Henner Schönecke, Geschäftsführer des Geflügelhofes, und Pomologe Eckart Brandt haben kürzlich die jungen Bäume eingepflanzt, auf dass sie in Zukunft zu einer stattlichen Allee heranwachsen. Vor 22 Jahren wurde auf dem Freilandgelände des Geflügelhofes Schönecke, am Taterberg in Neu Wulmstorf-Ardestorf, eine Kastanienallee gepflanzt. Seitdem haben sich die...

  • Neu Wulmstorf
  • 21.04.20
  • 229× gelesen
Service
Murmeln sind nicht nur schön anzusehen, mit ihnen können verschiedenste Spiele auf die Beine gestellt werden
3 Bilder

Spieltipp
Großer Spaß mit kleinen Murmeln

(tw). Aufgrund der aktuellen Corona-Lage bleibt das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf (www.kiekeberg-museum.de) zwar bis auf Weiteres geschlossen, hält jedoch verschiedenste Beschäftigungstipps für Groß und Klein bereit. So hat sich das Team des Freilichtmuseums zum Beispiel umgehört, was früher gespielt wurde. "Murmeln!", erinnert sich Heiner Schönecke, Fördervereinsvorsitzender des Freilichtmuseums am Kiekeberg, und berichtet: "Wir haben auf dem Weg zur Schule immer Löcher...

  • Rosengarten
  • 14.04.20
  • 191× gelesen
Panorama

Offener Brief der Buchholzer Wirtschaftsrunde
Mittelstand besser fördern

os. Buchholz. Mit einem offenen Brief macht sich die Buchholzer Wirtschaftsrunde - eine Interessenvertretung von 174 Unternehmen in der Nordheidestadt und Umgebung - für eine Förderung auch von mittelständischen Unternehmen mit 50 bis 249 soazialversicherungspflichtig Beschäftigten stark. Adressaten des Briefes sind die Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler (SPD) und Michael Grosse-Brömer, Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke und Landes-Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann (alle CDU)....

  • Buchholz
  • 11.04.20
  • 63× gelesen
Politik
Anwohner der A1 im Bereich Hollenstedt beklagen seit dem sechsspurigen Autobahnausbau den 
gestiegenen Lärm und fordern besseren Lärmschutz
2 Bilder

Autobahn A1
Keine Hilfe für Lärmgeplagte in Hollenstedt

Gutachten bestätigt Behörden / Abgeordneter Schönecke setzt sich für Geschwindigkeitsbegrenzung ein bim. Hollenstedt. Keine gute Nachricht hat jetzt der CDU-Landtagsabgeordnete Heiner Schönecke für die vom A1-Lärm geplagten Hollenstedter: Die vom 10. September bis 17. Oktober 2019 durchgeführten Verkehrszählungen und Lärmmessungen bestätigen das Lärmgutachten der Behörden und führen daher nicht zu lärmmindernden Maßnahmen. Wie mehrfach berichtet, hatten Hollenstedter Bürger in einer an den...

  • Hollenstedt
  • 28.03.20
  • 384× gelesen
Panorama
Die Museumsstellmacherei Langenrehm hat sich als Ausflugsziel im Sommer etabliert Fotos: FLMK
2 Bilder

248.519 Besucher im Freilichtmuseum am Kiekeberg und seinen Außenstellen
"2019 war ein Rekordjahr für uns"

as. Ehestorf. "2019 war ein Rekordjahr!", verkündete Klaus-Wilfried Kienert, Vorsitzender des Stiftungsrates der Museumsstiftung, und hatte gute Nachrichten beim Jahresrückblick im Freilichtmuseum am Kiekeberg. Das Freilichtmuseum und seine Außenstellen Museumsbauernhof Wennerstorf, Mühlenmuseum Moisburg, Feuerwehrmuseum Marxen und erstmals auch die Museumsstellmacherei Langenrehm feiern zusammen ein Besuchsrekord-Jahr: Mit 248.519 Besuchen ist es das besuchsstärkste überhaupt. Zu den...

  • Rosengarten
  • 24.01.20
  • 125× gelesen
Politik
Vorm Gasthaus "Zum Estetal": CDU-Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke (re.) mit einigen seiner Gäste (v. li.): Hoang Pham-Cong, der Bötersheimer Jagdpächter Ehrfried Böttcher, Europaabgeordnete Lena Düpont, Gastwirt Hans-Peter Ebeling, CDU-Kreisvorsitzende Britta Witte und stv. Landrätin Anette Randt
2 Bilder

CDU-Neujahrsspaziergang
150 Wanderer an der Este

bim. Kakenstorf. Pünktlich zum Beginn der 13. Neujahrswanderung des CDU-Landtagsabgeordneten Heiner Schönecke durch das schöne Estetal waren 150 Wanderer zum Treffpunkt in Bötersheim erschienen, darunter auch Teilnehmer aus dem Landkreis Stade und der Stadt Hamburg. Diesmal war die neugewählte niedersächsische Europaabgeordnete Lena Düpont aus Gifhorn zu Gast. Vorrangiges Thema bei der Wanderung und beim Frühstück im Gasthaus "Zum Estetal" war die Brüsseler Politik. Lena Düpont: „40 Prozent der...

  • Tostedt
  • 03.01.20
  • 177× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.