In Handeloh
Neuer Ortsbrandmeister

Ehrengäste, Beförderte und Geehrte der Feuerwehr Handeloh. Daniel Eberhardt (6. v. li.) wird Stefan Rogel als Ortsbrandmeister im Amt ablösen
  • Ehrengäste, Beförderte und Geehrte der Feuerwehr Handeloh. Daniel Eberhardt (6. v. li.) wird Stefan Rogel als Ortsbrandmeister im Amt ablösen
  • Foto: Feuerwehr
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Handeloh. Die Feuerwehr Handeloh hat einen neuen Ortsbrandmeister, vorausgesetzt, dieser wird vom Rat der Samtgemeinde Tostedt bestätigt. Daniel Eberhardt wird Stefan Rogel im Amt ablösen. Sein Amt als Funkwart übergibt Daniel Eberhardt an Fabian Schmidt. Leif Brodersen wurde zum Schriftfüher gewählt, Friedhelm Schmidt als Sicherheitsbeauftragter im Amt bestätigt. Stefan Rogel wird sich künftig als Kassenwart der Feuerwehr in Handeloh um die finanziellen Belange kümmern.
Nach sechs Jahren gab Jörn Günzel sein Amt als Ortsbrandmeister-Stellvertreter ab.
Zuvor hatte Ortsbrandmeister Stefan Rogel von den Einsätzen im vergangenen Jahr berichtet. Hervorzuheben waren der schwere Verkehrsunfall auf der B3 im Januar, das vorzeitige Abbrennen des Osterfeuers und das Großfeuer in der Fahlenhöhe. Insgesamt hatte die Ortswehr im vergangenen Jahr 25 Einsätze, davon acht Brände und 17 technische Hilfeleistungen.
Drei Feuerwehrleute bestanden den Lehrgang zum Atemschutzgeräteträger, ebenso viele absolvierten den Lehrgang zum Motorkettensägenführer.
Beförderungen: Andreas Wolff zum Oberlöschmeister, Kimberley Schumacher, Dennis Carstens und Leif Brodersen zu Oberfeuerwehrleuten sowie Martin Sievers und Jasper Bauer zu Feuerwehrmännern.
Ehrungen: Manfred Schröder jr. wurde für 40 Jahre aktiven Dienst in der Feuerwehr geehrt, Michael Minsel für 25 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr ausgezeichnet.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.