Genossenschaft lädt ein
Stammtisch in der Jugendherberge Inzmühlen

bim. Handeloh. Die Jugendherberge in Handeloh-Inzmühlen, die einzige Jugendherberge im Landkreis Harburg, war im Sommer 2015 vom Landesverband Nordmark des Deutschen Jugendherbergswerks (DJH) geschlossen und zwischenzeitlich bis 2018 als Unterkunft für junge Flüchtlinge genutzt worden. Eine Gruppe von Engagierten aus der Region will in dem Gebäude und auf dem herrlichen Gelände wieder eine Begegnungs- und Wanderherberge einrichten. Für die Genossenschaft werden weitere Mitstreiter zur Unterstützung und Mitgestaltung gesucht.
Daher lädt die Genossenschaft zu zwei Stammtischen in die Herberge Inzmühlen, Wehlener Weg 10 in Handeloh, ein für Sonntag, 23. Januar, um 13 Uhr und Sonntag, 30. Januar, um 13 Uhr (es gilt 2G+, auch Geboosterte mit negativem Selbst-Schnelltest sind willkommen).
Beim Stammtisch stellen sich die Genossinnen und Genossen vor. Interessierte können sich das Gebäude und das Gelände anschauen und Fragen stellen.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.