Genossenschaft

Beiträge zum Thema Genossenschaft

Wirtschaft
Die Saatzucht-Generalversammlung sorgt immer für eine volle Festhalle

Fair mit Landwirten umgehen - Generalversammlung der Stader Saatzucht: Vorstand zieht "zufriedenstellende" Bilanz

jd. Stade/Harsefeld. Davon können Inhaber von Aktien großer Dax-Unternehmen wie Deutscher Bank oder Commerzbank nur träumen: Während bei den zwei Großbanken die Wertpapierbesitzer leer ausgehen, schüttet die Stader Saatzucht ihren Anteilseignern eine Dividende von satten drei Prozent aus. Möglich ist das, weil die Geschäfte bei der Saatzucht gut laufen. Mit 264 Millionen Euro Umsatz, 1,7 Millionen Euro Gewinn, knapp 2.500 Mitgliedern und mehr als 400 Mitarbeitern zählt das Stader Unternehmen zu...

  • Harsefeld
  • 02.12.16
Panorama
Dr. Martin Kleinfeld ist Vorstandsvorsitzender der Stiftung
2 Bilder

Das ist einmalig in Deutschland

Genossenschaftliches Archiv ist seit 15 Jahren Stiftung / Sammlung umfasst 150 Jahre Geschichte. mum. Hanstedt. Das Genossenschaftliche Archiv in Hanstedt begeht in diesen Tagen ein kleines Jubiläum. Vor 15 Jahren wurde die Sammlung in die Rechtsform einer Stiftung überführt. Am 19. November 2001 traten die Vorstände von sechs regionalen Volksbanken, die das GenoArchiv bisher getragen hatten, am damaligen Sitz des Archivs in Egestorf zusammen und beschlossen, die „Stiftung...

  • Jesteburg
  • 19.11.16
Panorama
Vereins-Kassenwart Manfred Kutz mit zwei Gefrierbeuteln voll Leber
5 Bilder

Ein Kehdinger zwischen Ludern und Eisbären

60 Jahre Kalthausgemeinschaft Drochtersen: Manfred Kutz (78) ist Herr über 135 Kühltresore tp. Drochtersen. Säue, Bullen, Böcke - eine Organisation in Kehdingen macht sie alle kalt. Seit 60 Jahren gibt es die Kalthausgemeinschaft Drochtersen. Herr über die 135 Tresore ist seit 1979 Manfred Kutz (78), Kassenwart des Vereins. Der korrekte Ex-Buchhalter wohnt ein paar Schritte entfernt vom Kalthaus nahe der Schule. Das Gemeinschaftskühlhaus, eines der letzten seiner Art im Landkreis Stade,...

  • Drochtersen
  • 12.03.16
Panorama
Michael Röhl, Paul Wünsch, Thomas Teichard und Alex Schneider (v.li.) legen letzte Hand an
2 Bilder

Wohngemeinschaft als Lebensmittelpunkt: das Horneburger Seniorenhaus

jd. Horneburg. Selbstbestimmtes Leben im Alter: Das Seniorenhaus Horneburg hat ein zukunftsweisendes Konzept Wohnen im Alter: Dieses Thema wird in Zukunft immer wichtiger. Dabei geht es um frische Ideen und neue Konzepte. Denn die Zeiten, in denen die Altersheime eher Verwahranstalten glichen, sind längst vorbei. Ein Beispiel, wie ältere Menschen in einer angenehmen, ganz auf ihre Bedürfnisse ausgerichteten Umgebung ein würdevolles und weitgehend selbstbestimmtes Leben führen können, ist das...

  • Horneburg
  • 19.06.15
Wirtschaft
Lieber grün-gestreift als kleinkariert: Hans-Jürgen Brunkhorst, Henning Ehlers, Ralf Löhden und Axel Lohse (v.li.) bilden die Führungsspitze der Stader Saatzucht

Gewinne werden investiert

jd. Harsefeld. Generalversammlung der Stader Saatzucht: Genossenschaft steckt erhebliche Summen in die Modernisierung. Die größte Agrar-Genossenschaft in der Region blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2013/14 zurück. Die Stader Saatzucht erzielte mit 298 Millionen Euro den bisher höchsten Umsatz in der Firmengeschichte - obwohl die Preise für landwirtschaftliche Erzeugnisse wie Kartoffeln oder Milch in den vergangenen Monaten rückläufig waren. Unterm Strich bleibt dem Unternehmen, das...

  • Harsefeld
  • 08.12.14
Politik
Unterzeichneten den Genossenschaftsvertrag: Martin Adebahr (li.) und Hans-Jürgen Detje

"Seniorenhaus Horneburg": Flecken tritt Genossenschaft bei

lt. Horneburg. Der Flecken Horneburg gehört jetzt zu den Mitgliedern der Genossenschaft "Seniorenhaus Horneburg". Bürgermeister Hans-Jürgen Detje und Martin Adebahr, Vorstandsmitglied der Genossenschaft, unterzeichneten kürzlich einen entsprechenden Vertrag. Der Flecken beteiligt sich mit dem obligatorischen Genossenschaftsanteil in Höhe von 500 Euro sowie mit einem Darlehen in Höhe von 10.000 Euro. "Wir mussten nicht lange überlegen, dieses tolle Projekt zu unterstützen", sagt Hans-Jürgen...

  • Horneburg
  • 30.12.13
Wirtschaft
3 Bilder

Stader Saatzucht auf Expansionskurs

jd. Stade/Harsefeld. Die Stader Genossenschaft investierte im abgelaufenen Geschäftsjahr fast sechs Millionen Euro. Die Stader Saatzucht befindet sich in jeder Hinsicht auf Expansionskurs: Das genossenschaftlich organisierte Unternehmen dehnt sich in der Fläche aus und wagt den Sprung auf Hamburger Gebiet, es erweitert sein Tankstellen- und Geschäftsstellennetz, es erhöht seine Beteiligung an anderen Firmen im Agrarsektor, es investiert in neue Technik und es toppt den Rekordumsatz des...

  • Harsefeld
  • 06.12.13
Panorama
Sind fleißig am Planen (v. li.): Angelika und Martin Adebahr, Eike Eggerling und Astrid Rehberg

"Seniorenhaus Horneburg": Genossenschaft ist einen großen Schritt weiter

lt. Horneburg. Auf dem Weg zum Bau eines Pflegeheims von Senioren für Senioren auf einer gut 6.000 Quadratmeter großen Fläche im Horneburger Neubaugebiet am Böttcherring (das WOCHENBLATT berichtete) ist die vor rund einem Jahr gegründete Genossenschaft "Seniorenhaus Horneburg" wieder einen großen Schritt weiter. Der Bauantrag wurde beim Landkreis Stade gestellt, die Baustraße ist angelegt worden. Außerdem ist die Genossenschaft jetzt offiziell im Genossenschaftsregister Tostedt eingetragen....

  • Horneburg
  • 19.11.13
Wirtschaft
Volles Haus in der Hochschule 21 bei einer Infoveranstaltung zu Windenergie

BürgerEnergie Buxtehude: Das Thema Windkraft interessiert

tk. Buxtehude. Das Thema Windenergie kommt an: Mehr als 90 Besucher kamen zur Informationsveranstaltung der Genossenschaft BürgerEnergie Buxtehude, die kürzlich in der Hochschule 21 (HS21) stattfand. Genossenschaftsvorstand Robert Neumann erklärte technische und rechtliche Details des geplanten Windparks der Stadtwerke Buxtehude an Daensen.

  • Buxtehude
  • 03.06.13
Panorama
Das Planungsteam des Seniorenhauses um Martin Adebahr (auf dem Bagger stehend)

Bagger am Seniorenhaus

lt. Horneburg. Die Vorarbeiten für den Bau des Seniorenhauses in Horneburg (das WOCHENBLATT berichtete) laufen auf Hochtouren. Eine Stader Baufirma hat bereits den ersten Abschnitt des Böttcherrings ausgebaut und ist nun mit der Erschließung der weiteren Ringstraße beschäftigt, an der das Seniorenhaus stehen wird. Zur Senkung des Grundwasserspiegels wird zunächst eine Drainage in die Erde eingelassen. Im weiteren Verlauf werden Schmutz- und Regenwasserkanäle eingebaut sowie Trinkwasser-,...

  • Horneburg
  • 07.04.13
Panorama
Mit dieser Illustration wirbt die Genossenschaft für das Seniorenhaus Horneburg
2 Bilder

Jetzt sind die Bürger gefragt

Seniorenhaus Horneburg / Genossenschaftsmitglieder gesucht / Große Info-Veranstaltung im Februar lt. Horneburg. Auf dem Weg zum Bau des geplanten Seniorenhauses in Horneburg (das WOCHENBLATT berichtete) sind jetzt die Bürger gefragt. Das in der Region einmalige Projekt kann nämlich nur realisiert werden, wenn sich genug Bürger, Vereine und Unternehmen an der gemeinnützigen "Genossenschaft Seniorenhaus Horneburg" beteiligen. Mindesteinsatz: 500 Euro für einen Genossenschaftsanteil und ein...

  • Horneburg
  • 22.01.13
Wirtschaft
Die Stader Saatzucht hielt in der Harsefelder Festhalle ihre Generalversammlung ab.
2 Bilder

Neuer Rekordumsatz bei der "Stader Saatzucht"

jd. Stade/Harsefeld. Die "Stader Saatzucht" möchte - wirtschaftlich gesehen - künftig eine höhere "Ernte" einfahren: Die Genossenschaft hat sich zum Ziel gesetzt, das Verhältnis zwischen Umsatz und Betriebsergebnis zu verbessern. "Wir müssen uns bemühen, bei den Gewinnmargen mehr Kante zu geben", erklärte Vorstandsmitglied Axel Lohse jetzt auf der Generalversammlung in Harsefeld. Ansonsten zeigte sich die Saatzucht-Spitze mit den Zahlen des Geschäftsjahres 2011/12 mehr als zufrieden. Lohses...

  • Buxtehude
  • 05.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.