"Pictures" als Spiel des Jahres nominiert
Große Freude beim PD-Verlag aus Heidenau

os. Heidenau. Große Freude beim PD-Verlag aus Heidenau: Sein Gesellschaftsspiel "Pictures" steht auf der Nominierungsliste für die Wahl zum renommierten "Spiel des Jahres". Bei dem Kreativspiel "Pictures" der Autoren Daniela und Christian Stöhr geht es darum, mit seinem Spielmaterial (Bauklötze, farbige Würfelchen, Schnürsenkel, Steine/Stöcke oder Symbolkarten) eines der ausliegenden Fotos nachzubauen. Die Mitspieler rätseln dann, welche geheimen Bilder die Mitspieler nachgebaut haben. Positiv ist, dass alle Spieler parallel beschäftigt sind, sodass es keine Wartepausen - die sogenannte Downtime - gibt.

Konkurrenten für das "Spiel des Jahres" sind das Städtepuzzle "My City" vom Kosmos-Verlag sowie das Legespiel "Nova Luna" (Edition Spielweise/Pegasus). Der Titel wird am 20. Juli vergeben.
• Weitere empfohlene Spiele sowie die Kandidaten für die Kategorien "Kinderspiel des Jahres" und "Kennerspiel des Jahres" finden Sie auf www.spiel-des-jahres.de.

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen