Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Lkw verlor Ladung und traf Pkw - Verursacher flüchtet

Dieses Teil fiel vom Lkw. Zum Größenvergleich daneben ein Locher (Foto: Polizei)
thl. Buchholz. Am Donnerstag gegen 14.30 Uhr fuhr eine 76-jährige Frau mit ihrem Honda auf der Steinbecker Straße in Richtung Innenstadt. Plötzlich fiel von der Ladefläche des vor ihr fahrenden Lkw ein 50x20x8 Zentimeter messendes Eisenteil, vermutlich Teil einer Krangabel, herunter. Es schlug in den Kühlergrill des Hondas ein, sodass der Wagen nicht mehr weiter fahren konnte. Die 76-Jährige blieb unverletzt. Der Lkw setzte seine Fahrt fort.
Nur etwa 50 Meter weiter in Richtung Innenstadt sowie auch einen Kilometer entfernt in Richtung der B75 konnten die Beamten noch zwei weitere baugleiche Teile sicherstellen. Sie lagen am Straßenrand und waren vermutlich ebenfalls von dem beteiligten Lkw gefallen und von anderen Verkehrsteilnehmern beiseite geräumt worden.
Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Verursacher machen können, um Hinweise unter Tel. 04181 - 2850.