Buchholz - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Pedelecs in Buchholz gestohlen

Am Mittwoch haben Unbekannte in der Buchholzer Innenstadt zwei Pedelecs im Wert von insgesamt rund 7.000 Euro gestohlen. In der Steinstraße entwendeten sie in der Zeit zwischen 10 und 11.45 Uhr ein Pedelec der Marke Riese und Müller, das angeschlossen in einem Fahrradunterstand abgestellt war. In der Rütgersstraße stahlen die Täter ein Fahrrad der Marke Cube aus dem Park&Ride-Parkhaus. Die Tatzeit lag zwischen 5.25 und 15.40 Uhr. In den vergangenen Tagen kam es in Buchholz, aber auch in Winsen...

  • Buchholz
  • 19.05.22
  • 78× gelesen
Ein Kohlegrill darf nur im Freien verwendet werden

Grills und Stromaggregate
Achtung Vergiftung - tödliches Monoxid!

Holzkohlegrills und Stromaggregate gehören nicht in geschlossene Räume, es besteht Lebensgefahr. Selbst das Grillen auf dem Balkon kann zu schweren Vergiftungen führen. Nicht zuletzt wegen drastisch gestiegener Energiepreise probieren immer mehr Menschen, Holzkohlegrills oder Stromaggregate als alternative Heiz- oder Stromquelle zu nutzen. Das kann tödlich enden. Experten der Feuerwehr raten dringend davor, Grills und Stromaggregate in geschlossenen Räumen zu verwenden. Der Grund: Glühende...

  • Buchholz
  • 17.05.22
  • 46× gelesen

Mann am Sprötzer Bahnhof von Zug erfasst

bim. Sprötze. Das war keine gute Idee: Ein Mann wollte am Sonntag gegen 20 Uhr die Bahngleise im Bahnhof Sprötze überqueren. Dabei wurde er von einem Zug erfasst und schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei habe der Mann versucht, über die Gleise zwischen den Bahnsteigen 1 und 2 zu laufen. Dabei wurde er von einem Flixtrain erfasst, der mit hoher Geschwindigkeit durch den Bahnhof fuhr. Zeugen reagierten sofort: Sie zogen den Schwerverletzten aus dem Gleisbett auf den Bahnsteig und leisteten...

  • Buchholz
  • 17.05.22
  • 342× gelesen

Buchholz
Pistole statt Fahrschein im Zug vorgezeigt

thl. Buchholz. Bundespolizisten mussten auf dem Bahnhof in Buchholz tätig werden, weil drei junge Männer für Aufregung sorgten. Die Typen fuhren mit dem Zug, ohne eine erforderliche Fahrkarte zu besitzen. Dabei lösten sie einen Blaulichteinsatz aus. Doch dies war nicht der alleinige Grund für das schnelle Einschreiten der Landes- und Bundespolizisten. Die Männer hatten polizeilich einiges mehr zu bieten. Der 18-jährige Deutsche fuhr hier ohne Fahrschein, stand augenscheinlich unter dem Einfluss...

  • Buchholz
  • 17.05.22
  • 1.576× gelesen

Taschendiebe in Buchholz am Werk

thl. Buchholz. Am Donnerstag waren Taschendiebe in verschiedenen Einzelhandelsgeschäften in Buchholz unterwegs. Gegen 12.50 Uhr wurde eine 67-jährige Frau bestohlen, die an der Soltauer Straße ihre Einkäufe tätigte. Die Täter entwendeten die Geldbörse aus der Handtasche der Frau. Damit erbeuteten sie neben EC-Karten und Ausweisen rund 250 Euro Bargeld. Gegen 13.30 Uhr traf es einen 80-jährigen Mann, der am Nordring in einem Geschäft war. Ihm konnten die Täter unbemerkt das Portmonee aus der...

  • Buchholz
  • 13.05.22
  • 88× gelesen

Betrunken durch Buchholz gekurvt

thl. Buchholz. Nach einem Zeugenhinweis kontrollierten Beamte am Montag gegen 11.30 Uhr einen 37-jährigen Mann, der mutmaßlich unter Alkoholeinfluss mit seinem Pkw auf der Hamburger Straße gefahren war. Bei dem Mann konnten die Beamten starken Alkoholgeruch feststellen. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht. Der Mann erreichte einen Wert von 2,31 Promille. Ein Arzt entnahm ihm eine Blutprobe. Den Führerschein des 37-Jährigen beschlagnahmten die Beamten.

  • Buchholz
  • 10.05.22
  • 70× gelesen
Polizei_Polizei-Anzeige_YY_lassedesignen

Buchholz
Zeugenaufruf nach Beleidigung und gefährlicher Körperverletzung

thl. Buchholz. Bereits am 1. Mai war es - wie die Polizei jetzt mitteilt - in der Buchholzer Innenstadt zu Beleidigungen und gefährlicher Körperverletzung zum Nachteil eines 17-Jährigen gekommen. Der Jugendliche war gegen 16.40 Uhr mit dem Fahrrad im Thomasweg, vom Eingang Buchholzer Höfe kommend, in Richtung Volksbank unterwegs, als ihm drei junge Männer zu Fuß entgegenkamen. Nachdem der 17-Jährige mit seinem Fahrrad geklingelt hatte, um durchgelassen zu werden, wurde er von den Männern...

  • Buchholz
  • 10.05.22
  • 155× gelesen
Stau in den Morgenstunden ...
2 Bilder

Vorsicht Kamera in Buchholz!
Gefahrenstelle an der Hamburger Straße?

Kommentar: An der Hamburger Straße in Buchholz, wo sich der Verkehr am Morgen und in den Nachmittagsstunden staut und jeder Autofahrer darauf wartet, durch das Nadelöhr Buchholz zu gelangen, steht seit Kurzem ein mobiler Blitzer des Landkreises Harburg. Eine gefährliche Stelle für Fußgänger oder Radfahrer? Wohl kaum. Eine Strecke, an der die erlaubten 50 km/h schnell überschritten werden können?  Auch das nicht. Zudem steht das mobile Blitzgerät - so wie es aussieht - auf einem Privatgrundstück...

  • Buchholz
  • 10.05.22
  • 703× gelesen
  • 2
  • 2

Polizei in Buchholz sucht Zeugen
Mit dem Pedelec Passanten gefährdet

thl. Buchholz. Ein 38-jähriger Mann ist am Sonntag gegen 16 Uhr in Gewahrsam genommen worden, nachdem er zuvor mit seinem Pedelec in rücksichtsloser Weise durch die Buchholzer Fußgängerzone gefahren ist und dabei nach Aussagen mehrerer Zeugen Passanten angeschrien haben und gefährlich nah an ihnen vorbeigefahren sein soll. Als Beamte den Mann stoppen wollten, versuchte er, den Polizisten auszuweichen und fuhr hierbei gegen einen geparkten Funkstreifenwagen. Der 38-Jährige wurde anschließend in...

  • Buchholz
  • 09.05.22
  • 187× gelesen

Buchholz
Illegale Party im Wald

os. Dibbersen. Das könnte für den Veranstalter teuer werden: Die Polizei hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine illegale Party in einem Waldstück zwischen der Deponie Königsgrund und der B75 im Buchholzer Stadtteil Dibbersen aufgelöst. Nach Angaben der Polizei hatte sich ein Anwohner über die laute Musik beschwert. Vor Ort trafen die Polizisten auf etwa 30 Personen. Die Beamten stellten diverse Drogen sicher und beendeten die Party, die wegen der lautstarken Musikanlage so nicht hätte...

  • Buchholz
  • 08.05.22
  • 244× gelesen

Landkreis Harburg
Güterzug setzt Bahndamm in Brand

(os). Ein sogenannter Heißläufer eines Güterzugs hat am frühen Samstagmorgen für den Einsatz mehrerer Feuerwehren im Landkreis Harburg gesorgt. Nach Angaben der Feuerwehr hatten die Räder des Zuges, der die Güterbahnstrecke von Buchholz in Richtung Maschen befuhr, Funken gesprüht und so an mehreren Stellen des Bahndamms kleinere Brände ausgelöst. Die Freiwilligen Feuerwehren Buchholz und Holm waren z.B. im Buchholzer Ortsteil Reindorf an zwei Brandstellen gefordert, dabei kamen auch...

  • Buchholz
  • 07.05.22
  • 1.060× gelesen
Auch bei "einfachen" Handwerksleistungen sollte auf den genauen Vertragsinhalt geachtet werden

Verbraucherschutz: Widerrufsrecht beachten
Handwerkerverträge an der Haustür

Hin und wieder bieten Handwerker „einfachere" Arbeitsleistungen unaufgefordert an der Haustür an. Die Reinigung und Versiegelung von Dachpfannen und Pflastersteinen oder Malerarbeiten an Holz und Fassade werden so oftmals handschriftlich vereinbart. Eine ausreichende Belehrung über das Widerrufsrecht, das Verbrauchern in Fällen solcher Haustürgeschäfte zusteht, erfolgt dabei häufig nicht. Nicht selten kommt es später zum Streit, wenn sich der Kunde vom Vertrag lösen will und seine Anzahlung...

  • Buchholz
  • 04.05.22
  • 59× gelesen
An der Grundschule Steinbeck wurden zahlreiche Glasscherben hinterlassen (Symbolbild)

Muss das sein?
Feierwütige hinterlassen Müll und Scherben an der Grundschule Steinbeck

An der Grundschule Steinbeck in der Straße Am Kattenberge haben in der Nacht von Freitag auf Samstag offensichtlich mehrere Personen auf dem Gelände der Schule gefeiert. Die Hinterlassenschaften dieser Feier in Form von zwei Dutzend kaputt geworfenen Flaschen, die im Kies und Sand der Spielflächen und auf dem Schulhof verteilt lagen, mussten aufwendig durch den Hausmeister entfernt werden, damit sich zu Schulbeginn keiner der Schüler verletzt.  (lm). 

  • Buchholz
  • 01.05.22
  • 140× gelesen

Buchholz
Volltrunken mit dem Pkw unterwegs

thl. Buchholz. Auf der Lüneburger Straße kontrollierten Beamte am Donnerstag einen 50-jährigen Mann, der gegen 13.15 Uhr mit seinem Renault unterwegs war. Bei dem Mann machten die Polizisten einen Atemalkoholtest. Dieser zeigte einen Wert von 3,34 Promille an. Gegen den 50-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet, ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

  • Buchholz
  • 29.04.22
  • 80× gelesen
  • 1
Der Pkw des Unfallverursachers kollidierte erst mit mehreren anderen Fahrzeugen, dann mit einem Ampelmast und kam schließlich auf dem Grünstreifen der B75 zum Stehen

Nach medizinischem Notfall
Verkehrsunfall auf der B75 zwischen Steinbeck und Dibbersen

In Buchholz auf der B75 in Fahrtrichtung kam es am heutigen Donnerstag gegen 9.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen. Ein 52-Jähriger war mit seinem Pkw vor der roten Ampel an der Einmündung der Straße Nordring nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und zwischen der Leitplanke und mehreren wartenden Fahrzeugen hindurchgefahren. Ein Pkw und ein Traktor wurden dabei seitlich touchiert und beschädigt. Im Anschluss kollidierte der Skoda des 52-Jährigen im...

  • Buchholz
  • 28.04.22
  • 1.950× gelesen
Freiwillige Feuerwehr und Rettungsdienst brauchten zum Glück nicht einzugreifen

Buchholz
Statt Wohnungsbrand nur eine Pfanne auf dem Herd

os. Buchholz. Glimpflicher als befürchtet ist ein Feuerwehreinsatz am Donnerstagmittag in Buchholz verlaufen. Nach der Alarmierung "Auslösung Rauchwarnmelder mit Brandzeichen Mensch in Gefahr" war die Freiwillige Feuerwehr Buchholz mit fünf Fahrzeugbesatzungen zum Einsatzort an der Berliner Straße geeilt. Auch der Rettungsdienst war vor Ort. Schnell konnte Entwarnung gegeben werden: Statt des befürchteten Wohnungsbrandes fanden die Einsatzkräfte in der Küche eine Pfanne auf dem Herd, die für...

  • Buchholz
  • 28.04.22
  • 326× gelesen

Buchholz
Einbruch in Wohnhaus in Steinbeck

thl. Buchholz. In der Nacht zu Dienstag, in der Zeit zwischen 21 und 6 Uhr, kam es in einem Einfamilienhaus in der Straße Reit in Steinbeck zu einem Einbruch. Die Täter brachen eine Terrassentür auf und begaben sich in die Wohnräume, während eine Bewohnerin im Obergeschoss schlief. Ob die Täter Beute machten, ist noch unklar. Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter Tel. 04181 - 2850 beim Zentralen Kriminaldienst in Buchholz zu...

  • Buchholz
  • 27.04.22
  • 42× gelesen
8 Bilder

Seppenser Mühlenweg und Reiherstieg gesperrt
Wasserrohrbruch - Buchholzer ohne Trinkwasserversorgung

as. Buchholz. Eine defekte Wasserleitung hat am Freitagabend Teile des Seppenser Mühlenwegs in Buchholz geflutet. Etliche Haushalte waren infolge ohne Wasserversorgung. Der Seppenser Mühlenweg bleibt zwischen Reiherstieg und Heidekamp gesperrt. Auch der Reiherstieg ist gesperrt. Bereits am Freitagvormittag kam es im Reiherstieg zu einem Wasserrohrbruch, infolge dessen die Straße an der Einmündung zum Seppenser Mühlenweg gesperrt werden musste. Am Freitagabend dann der nächste Defekt an einem...

  • Buchholz
  • 25.04.22
  • 1.065× gelesen
Die Mitglieder des Jugend-Einsatz-Teams werden für die Wasserrettung trainiert

Buchholz
Das JET-Team der DLRG kennenlernen

bim. Buchholz. Die Arbeit der ehrenamtlichen Wasserretter kann man gar nicht hoch genug bewerten - vor allem in der bald beginnenden Badesaison. Seit fünf Jahren besteht inzwischen das Jugend-Einsatz-Team (JET) der DLRG Buchholz. Das nehmen die Ausbilder und Betreuer zum Anlass, neu durchzustarten: „Trotz aller Anstrengungen fehlen aktuell leider zwei Jahrgänge beim JET“, berichtet Jugendgruppenleiter Sven Böttcher. „Mit einer neuen Jugendgruppe für zehn- bis zwölfjährige Kinder möchten wir für...

  • Buchholz
  • 22.04.22
  • 46× gelesen
Beim Nutzen von Online-Angeboten sollte der Nutzer sehr aufmerksam sein
Video

Betrug beim Shoppen auf Online-Plattformen
Internet-Tricks schnell erkennen und vermeiden

Immer mehr Menschen fallen beim Kauf oder Verkauf auf Online-Plattformen auf Betrüger rein. Dabei gibt es nicht das "typische" Opfer - vielmehr sind hiervon alle Kundengruppen betroffen. Doch es gibt Vorsichtsmaßnahmen, die böse Überraschungen verhindern können. Alexandra Schiefer, Leiterin Betrugsprävention eines Finanzinstituts, möchte ein Bewusstsein dafür schaffen, dass Betrug jeden treffen kann: "Auch aufgeklärte, technikaffine Menschen können auf Betrugsmaschen hereinfallen, wenn sie ihre...

  • Buchholz
  • 14.04.22
  • 94× gelesen
Polizei_Festnahme-Geschaeftsmann_YY_fotokitas

Buchholz
Zwangseinweisung nach Bedrohungen und Widerstand

as. Holm-Seppensen/Sprötze. Am Mittwochabend mussten die Polizeibeamten zwei Männer sicherstellen, die sich und andere bedroht hatten.  Nach Holm-Seppensen wurden die Beamten gegen 19.10 Uhr gerufen. Im Niedersachsenweg war ein Mann aufgefallen, der alkoholisiert und laut Musik hörend auf einem Parkplatz Passanten belästigte. Als Beamte vor Ort eintrafen, hatte der Mann einen vollen Benzinkanister in der Hand, den er immer wieder über sich hielt, als wolle er sich damit überschütten....

  • Buchholz
  • 14.04.22
  • 297× gelesen
Taschendiebe schlagen blitzschnell und meist unbemerkt zu (Szene gestellt)   Foto: Polizei-Beratung.de

Polizei setzt Präventionskampagne fort
Alle elf Minuten klaut ein Dieb eine Tasche

as. Buchholz. Nahezu täglich werden der Polizei im Landkreis Harburg Taschendiebstähle angezeigt. Den Tätern gelingt es immer wieder, den Geschädigten unbemerkt Portemonnaies aus der Jackentasche oder der offen getragen Handtasche zu ziehen. Manchmal haben die Täter auch besonders leichtes Spiel: Handtaschen werden beim Einkaufen an oder in den Einkaufswagen gehängt oder gut sichtbar auf dem Rollator deponiert. Um die Bürgerinnen und Bürger zu mehr Wachsamkeit zu motivieren, hatte...

  • Buchholz
  • 13.04.22
  • 106× gelesen
Polizei_Blaulicht_Kelle_YYGerhardSeybert

Buchholz
Handtasche aus Rollator gestohlen

as. Buchholz. Eine 76-jährige Frau ist am Dienstag, 12. April, in der Buchholzer Innenstadt bestohlen worden. In der Zeit zwischen 15 und 15.30 Uhr war die Frau in der Breiten Straße unterwegs. Unbekannte entwendeten ihr dabei unbemerkt die Handtasche, welche die 76-Jährige auf der Ablage ihres Rollators deponiert hatte. Darin befanden sich Schlüssel, Ausweise und EC-Karten. Hinweis auf die Täter gibt es bislang nicht.

  • Buchholz
  • 13.04.22
  • 47× gelesen

Polizei bittet um Mithilfe
Toyota RAV 4 und Katalysatoren in Buchholz geklaut

as. Trelde. Ein silberfarbener Toyota Rav4 wurde zwischen Samstag und Montag, 9. und 11. April, vom Gelände eines Autohauses in der Hanomagstraße im Buchholzer Gewerbegebiet gestohlen. Der Kompakt-SUV hat einen Wert von rund 25.000 Euro. Das Fahrzeug war nicht zugelassen. Ob die Täter fremde Kennzeichen an das Fahrzeug angebracht haben, um ihn unauffällig wegfahren zu können, ist unklar. Die Polizei bittet um Mithilfe: Hinweise an Tel. 04181-2850. In Buchholz und Tostedt wurden zudem die...

  • Buchholz
  • 13.04.22
  • 42× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.