Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

400 Euro für Kinder ins Tansania

Brachten den Segen nach Bendestorf (v. r.): Hanna Wegener, Lena Wegener, Tabea Boettcher sowie die Initiatorinnen Kathrin Escher und Marita Schneider (Foto: oh)
mum. Bendestorf. Die Heiligen Drei Könige zogen jetzt durch Bendestorf, um Segen in etwa 20 Häuser des Dorfes zu bringen. Caspar, Melchior und Balthasar sprachen den Bewohnern den Segen "Christus mansionem benedicat" ("Christus segne dieses Haus") aus. Zuvor waren sie im Gottesdienst für ihren Weg gesegnet worden.
Die Initiatorinnen Kathrin Escher und Marita Schneider hatten auf Anhieb mit Hanna Wegener, Lena Wegener und Tabea Boettcher drei Grundschülerinnen gefunden, die die Aufgabe gern übernahmen.
Bei der Sternsinger-Aktion sammeln Kinder in Deutschland für bedürftige Jungen und Mädchen in aller Welt - diesmal für Kinder in Tansania. In Bendestorf kamen etwa 400 Euro zusammen.