Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Biografie über Abhör-Pionier

Autor David Haysom (Foto: Haysom)

Buchholzer David Haysom schreibt mit Co-Autor ein Buch über britischen Offizier Eric George Ackermann

os. Buchholz. Dass Staaten andere Staaten ausspionieren, ist nicht erst seit der NSA-Affäre bekannt. Im zweiten Weltkrieg war der Brite Eric George Ackermann eine führende Persönlichkeit in der Welt des elektronischen Abhördienstes. Über den britischen Offizier haben jetzt der in Buchholz lebende gebürtige Brite David Haysom (77) und sein Kollege Peter Jackson eine englischsprachige Biografie geschrieben: Auf 216 Seiten beschreibt das Duo unter dem Titel "Covert Radar and Signals Interception - The Secret Career of Eric Ackermann", wie wichtig die Erkenntnisse des Offiziers für die Kriegsführung gegen das Deutsche Reich waren.
"Eric Ackermann ist für mich eine interessante Persönlichkeit", sagt David Haysom. Seine Abhörstationen hätten auch nach dem zweiten Weltkrieg wichtige Informationen geliefert, etwa bei der Berlin-Blockade durch die Rote Armee 1948/49. Sein Wissen brachte Ackermann in den 1960er Jahren im amerikanischen Luftfahrt- und Satellitenbau ein.

"Covert Radar and Signals Interception - The Secret Career of Eric Ackermann", Pen & Sword Books, 216 Seiten, ISBN 978-1783-4626-81, ca. 20 Pfund (ca. 25 Euro).