Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Die Drainage ist völlig defekt"

"Wir müssen die Rasenfläche dringend austauschen": 08-Ligamanager Simon Beecken hofft auf Spenden aus der Bevölkerung

Buchholz 08 sammelt Spenden: Rasenfläche an der Otto-Koch-Kampfbahn muss erneuert werden

os. Buchholz. Die Fußballabteilung des TSV Buchholz 08 schlägt Alarm: Der Rasenplatz an der Otto-Koch-Kampfbahn (OKK) ist so stark beschädigt, dass er nach dieser Saison ausgetauscht werden muss. Kosten: rund 170.000 Euro. Rund 40 Prozent dieser Summe muss der Verein über Spenden finanzieren. Die Sammlung hat begonnen.
Seit 1973 seien lediglich jährliche Ausbesserungsarbeiten durchgeführt worden, erklärt 08-Ligamanager Simon Beecken. "Die Drainage ist vollständig defekt, die Spielfläche wurde durch diverse Maulwürfe unterhöhlt, was zu einem erheblichen Verletzungsrisiko führt und bereits zu schlimmen Verletzungen ohne Fremdeinwirkungen führte", schreibt Beecken in einem Brief an Sponsoren und Förderer. Folge: Mehrfach hätten Schiedsrichter in der vergangenen und in der laufenden Saison der Hamburger Fußball-Oberliga kurz vor Spielbeginn Verbesserungen an der Rasenfläche gefordert. "Mit sehr viel Wohlwollen konnten wir die Unparteiischen davon überzeugen, dass die Spiele durchgeführt werden", erklärt Beecken.
Sein Appell: Wenn man weiterhin attraktiven Fußball am Seppenser Mühlenweg sehen wolle, sei die Neuanlage der Spielfläche unumgänglich. "Dieses Vorhaben kann nicht weiter hinausgezögert werden", mahnt Beecken. Anderenfalls müsse man zwangsläufig alle Fußball-Herrenmannschaften des TSV abmelden, da der Hamburger Fußballverband die OKK aus Risikogründen nicht mehr als Heimspielstätte zulässt. Bedauerlicherweise verfüge 08 nicht über einen Sportplatz, der alternativ genutzt werden kann.
Die Rechnung von Beecken: 60 bis 70 Prozent der Investitionssumme werden durch Zuschüsse der Stadt Buchholz, des Kreissportbundes, durch eine Umlage innerhalb der Fußballabteilung sowie durch den 08-Gesamtverein. Der Rest - rund 50.000 Euro - soll über Spenden finanziert werden. Die Unterstützer des Projektes sollen namentlich auf einer Ehrentafel an der OKK gewürdigt werden. Wer den Umbau des Sportplatzes unterstützen will - hier sind die Kontodaten des TSV Buchholz 08 (Verwendungzweck: Neuanlage OKK): IBAN DE 97 2075 0000 0003 0261 01.