Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gute Stimmung beim Dorffest: Steinbecker trotzten dem April-Wetter

Freuten sich auf ihren Einsatz am Kuchenbuffet (v. li.) Kai Ehlert, Claudia Hagedorn und Christoph Maiwald
kb. Steinbeck. Spaß für Klein und Groß gab es am vergangenen Samstag beim Steinbecker Dorffest rund um die örtliche Grundschule. Viele freiwillige Helfer, Vereine und Clubs, Aktionen und Live-Musik und nicht zuletzt die 16-köpfige Truppe der 40-Jährigen des Dorfes machten das Fest zu einer gelungenen Veranstaltung, der auch der ein oder andere heftige Regenschauer nichts anhaben konnte.
Während auf dem Schulhof Buden, ein Karussell und der Bücherflohmarkt lockten, gab es im Festzelt Kinderschminken, einen Malwettbewerb und das große Kuchenbuffet. Für das waren in diesem Jahr u.a. Kai Ehler, Claudia Hagedorn und Christoph Maiwald zuständig. Gemeinsam mit den anderen aus dem "Club 40" sorgten sie für leckere Kuchen-Vielfalt und den perfekten Service für die Gäste. Das hat in Steinbeck Tradition: Jedes Jahr zum Dorffest wird der Jahrgang angeschrieben, der im betreffenden Jahr 40 wird. Und für die "Jubilare" ist es Ehrensache, beim Dorffest mitzuhelfen.
Nicht wegzudenken beim Dorffest sind auch die Mitglieder der Niederdeutschen Bühne Buchholz - "De Steenbeeker". Christin Marquardsen, 1. Vorsitzende, und der 2. Vorsitzende Alexander Kirsch verkauften leckere Fischbrötchen. Außerdem veranstalteten die Steenbeeker einen großen Malwettbewerb zum Thema "Aladin und die Wunderlampe". Die magische Geschichte um Aladin ist in diesem Jahr das Weihnachtsmärchen der Steenbeeker. Das Gewinnermotiv des Malwettbewerbs wird die Plakate zu den Aufführungen schmücken. Viele kleine Künstler, darunter auch Finia (10), die Aladins Schloss aufs Papier zauberte, machten sich daher eifrig ans Werk.
Neben den Aktionen im Zelt gab es beim Dorffest auch noch Ponyreiten und Kutschfahrten, außerdem konnte man Tischtennis ausprobieren. Den Abschluss des Dorffestes bildetet das abendliche Tanzvergnügen mit Live-Musik von "Les Amis".