Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"killtec" Charity-Lauf: 2.500 Euro für die Kinderkrebsinitiative (KKI) Buchholz

Vertriebsleiter Daniel Nedess (li.) übergab den Scheck in Höhe von 2.500 Euro an den Schatzmeister der KKI Thomas Hempel (Foto: oh)
cbh. Buchholz. Auch der dritte "killtec" Spenden-Lauf war ein voller Erfolg: Mehrere Hundert Läufer hatten sich in den frühen Morgenstunden des 21. September vor dem "killtec"-Shop in der Zimmererstraße 5 getroffen, um gemeinsam mit dem Musiker und Marathon-Läufer Joey Kelly über 3, 6 bzw. 9 Kilometer zu laufen oder zu walken. Die Teilnahmegebühr von 10 Euro kam in vollem Umfang der Kinderkrebsinitiative Buchholz zugute. Zusammen mit einer Spende der Firma Killtec kamen so 2.500 Euro zusammen. Den Scheck über 2.500 Euro übergab jetzt Daniel Nedess, Vertriebsleiter bei Killtec, an den Schatzmeister der KKI Buchholz, Thomas Hempel. "Mit dem Geld", so freute sich Hempel, "kann eine Doktorandenstelle geschaffen, Geräte gekauft sowie der Laborbereich unterstützt werden."