Spendenlauf

Beiträge zum Thema Spendenlauf

Panorama
André Schmidt organisierte den Spendenlauf gegen 
sexuellen Missbrauch von Kindern und 
für die Organspende Fotos: Schmidt
  2 Bilder

Auf sexuelle Gewalt aufmerksam machen
Neu Wulmstorfer organisiert Spendenlauf

sla. Neu Wulmstorf. "Uns ist es wichtig, die Themen sexueller Missbrauch von Kindern und Organspende in die Köpfe der Gesellschaft zu transportieren und aufmerksam zu machen", sagt André Schmidt, der selbst schreckliche Erlebnisse mit Gewalt in seiner Kindheit erlebt hat. „Im Leben schlägt unser Herz gegen den Missbrauch. Im Tod für einen anderen Menschen, damit er leben darf“, sagt er. Die aktuellen Missbrauchsfälle mit Kindern in Münster zeigen, wie wichtig dieses Thema ist. Dass nahezu...

  • Buxtehude
  • 12.06.20
Panorama
Die Läufer Elias (vorne, v. li.), Esther und Elena Prohl wurden beim Spendenlauf von Karen Prohl (hintere Reihe, v. li.), Daniel  (technischer Support) und Torben Spengler (Social Media) unterstützt
  3 Bilder

"Mit so einer hohen Summe haben wir niemals gerechnet"
6.000 Euro für Tansania: Spendenlauf von Familie Prohl war ein voller Erfolg

as. Tötensen. "Ich bin wirklich sprachlos über so viel Zuspruch und Vertrauen gegenüber meinem Projekt." Die Freude bei Elena Prohl aus Tötensen ist riesig: Bei dem von ihr organisierten Spendenlauf zugunsten des Kindergartens "Twiga Vision" in Tansania sind 5.758 Euro zusammengekommen. "Mit einer so hohen Summe habe ich niemals gerechnet", so Prohl. Von den ersten Spendengeldern wurden bereits Lebensmittelpakete gekauft, die nun an die Familien verteilt werden. Für etwa 15 Euro kann eine...

  • Rosengarten
  • 05.05.20
Panorama
Jana Otten-Willers (v.li.) und Finja Borchers stempelten unter anderem die Laufzettel von Fabian Schild von Spannenberg und Tochter Martha ab
  2 Bilder

Schüler der Geestlandschule Fredenbeck organisierten Spendenlauf
Sie wollen Australiens Koalas helfen

jab. Zwar sind die Buschfeuer in Australien nun gelöscht, doch die Arbeit der zahlreichen Hilfsorganisationen ist damit noch lange nicht vorbei. Um das Engagement der Organisationen vor Ort zu unterstützen, hat der Englisch-E-Kurs der zehnten Klassen an der Geestlandschule Fredenbeck mit Unterstützung von der Lehrkraft Nicole Hagemann einen Spendenlauf organisiert. Runde um Runde wuchs dabei der Betrag, der am Ende der Versorgung von den Feuern betroffenen Koalas zugute kam. Während des...

  • Fredenbeck
  • 27.03.20
Panorama
"Tolles Ergebnis", sagt Schulleiter Thomas Schröder (li.). Die Schüler Marie Viets und Marian Fittschen (re.) überreichten Unicef-Mitarbeiter Reinhold von Eitzen einen symbolischen Scheck mit beeindruckender Summe

Scheck an UNICEF übergeben / Erlös kommt Schulen in Madagaskar und Apensen zugute
Gigantisch: Apenser Schüler erlaufen 8.592 Euro

ab. Apensen. Eine beeindruckende Summe erzielte die Oberschule Apensen: Vor den Sommerferien erliefen rund 240 Schülerinnen und Schüler beim Spendenlauf 8.592 Euro. Einen symbolischen Scheck mit einem Betrag in Höhe von 4.296,09 Euro übergab die Schule jetzt an UNICEF - das Geld wird Schulen in Madagaskar zugutekommen. Die Organisation des Laufs an der Oberschule hatten die Zehntklässler Marie Viets (15) und Marian Fittschen (16) in die Hand genommen. Marian hatte ein ähnliches Projekt in...

  • Apensen
  • 06.11.19
Sport
Trotz Nieselregens war die Stimmung beim Lauf gut
  2 Bilder

Mehr als 1.000 Sportler
Ein Lauf mit guter Laune

jab. Jork. Mit rund 1.050 Teilnehmern war der neunte Altländer Butterkuchenlauf in Jork wieder ein voller Erfolg. In verschiedenen Disziplinen gaben die Läufer und auch ihre zum Teil tierischen Begleiter ihr Bestes. Mit dabei waren auch Nicole und Angelina Freiherr (34 u. 37), Janine Prigge (34)  und Sebastian Holz (44) aus Stade. Zum wiederholten Male ließen sie sich das Spenden-Event im Alten Land nicht entgehen. Die für sie herausfordernde 6,5 Kilometer lange Strecke absolvierten sie dann...

  • Jork
  • 22.10.19
Sport
Sportlich für gute Zwecke: Pascal van der Heijden, Udo Feindt, Joey Kelly, Andreas Ewald, Daniel Jahnke und Andreas Subei

Für den guten Zweck: Joey Kelly stellt signiertes T-Shirt zur Verfügung
Extremsportler motiviert Apenser Spendenläufer

ab. Apensen. Die Läufer des 24-Stunden-Laufs in Apensen haben jetzt einen prominenten Schirmherrn: Extremläufer Joey Kelly wird zwar am Samstag, 24. August, um 17 Uhr selbst nicht starten, das fünfköpfige Team aber mental unterstützen und ihm Tipps zum Durchhalten geben. Die erste Motivation gab es jetzt von Kelly mit einem Laufshirt, das er von Hand signierte. Das Shirt wird nun eingerahmt und kann gegen eine Spende erworben werden. Wie berichtet, starten Pascal van der Heijden, Udo...

  • Apensen
  • 10.08.19
Panorama
Vielleicht hätte es auch eine Fußball-Karriere werden können. Udo Feindt ist überzeugt: "Dafür hat mein Talent nicht ganz gereicht" und hat sich dem Laufen verschrieben
  2 Bilder

Udo Feindt (45) bringt sich unter anderem durch Spendenläufe ehrenamtlich ein
Jork: Sich laufend engagieren

ab. Jork. Er bringt sich gerne aktiv ein: Wenn es um ehrenamtliche Tätigkeiten im Landkreis geht, taucht der Name Udo Feindt immer wieder auf. Besonders häufig schnürt der passionierte Läufer seine Joggingschuhe, wenn es um Spendenläufe geht, wie demnächst am 29. Juni bei der 125-Jahr-Feier des TuS Jork. Dabei sah es in seiner Jugend so aus, als könnte Udo Feindt eine Karriere als Fußballer einschlagen. "Das ist für mich die größte Freude: Menschen zu Spenden zu verhelfen", sagt der...

  • Jork
  • 19.06.19
Panorama
Zogen eine positive Bilanz: die Läufer mit Maya Rehberg (re.), die Sponsoren sowie Johann 
Schlichtmann (2. v. li.) und Holger Falcke (6. v. re.)   Foto: Schlichtmann privat

4.000 Euro für den guten Zweck in Oldendorf

Spenden-Erfolg beim 24-Stunden-Lauf / Zufriedenheit trotz des nasskalten Wetters tp. Oldendorf. Am Ende des 24-Stunden-Spendenlaufes und dem Versuch, 2.222 Menschen jeweils 400 Metern auf der Rundbahn des Rudolf-Pöpke-Sportzentrums in Oldendorf für den guten Zweck laufen zu lassen, waren die Organisatoren um den Schirmherrn, Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke, müde und erleichtert: Nach vier ereignisreichen Veranstaltungstagen mit Vorstellung des Seniorenbeirats der Samtgemeinde und...

  • Stade
  • 26.06.18
Panorama
Junge sportler beim wohltätigen Lauf

Aktion "Kinder laufen für Kinder"

Spendenlauf für Klinik-Clowns an der Grundschule in Himmelpforten tp. Himmelpforten. "Kinder laufen für Kinder": Unter diesem Motto stand kürzlich der Spendenlauf an der Grundschule in Himmelpforten. Lokale Sponsoren bedachten jede gelaufene Runde mit großzügigen Spenden. Das Geld fließt in die Aktion "Klinik-Clowns". Spaßmacher treten ehrenamtlich in Krankenhäusern auf, um den Kindern den Aufenthalt dort zu erleichtern.

  • Stade
  • 12.06.18
Panorama
Der "Hamburger Gabenzaun" am Hauptbahnhof in Hamburg
  2 Bilder

24 Stunden walken für einen guten Zweck

Inka Barz aus Neu Wulmstorf will mit Spendenlauf in Hamburg Obdachlosen helfen / "Dort helfen, wo es direkt ankommt" ab. Neu Wulmstorf. Wer legt freiwillig 100 Kilometer in 24 Stunden am Stück zurück, ohne Pause und ohne zu schlafen? Für die meisten Menschen ist das kaum vorstellbar - Inka Barz aus Neu Wulmstorf nimmt die Herausforderung an. Die Hausärztin will im April am Megamarsch in Hamburg teilnehmen, und das für einen guten Zweck: Für das Hilfsprojekt "Hamburger Gabenzaun" möchte...

  • Buxtehude
  • 16.03.18
Panorama
Schulleiterin Christine Gall (2. v. re.) übergab mit ihren Schülern gleich zwei Spendenschecks an Birgit von Paris (Kindertreffpunkt Lüneburg), Jürgen Albers (li.) und Axel Wiesner (beide Lions Club)
  3 Bilder

Diese Kinder haben ganz viel Herz!

„Run for Help“: Durch Benefizläufe in Buchholz und Hanstedt sowie eine Einzelspende kommen 38.000 Euro für das Kinderkrebs-Zentrum zusammen. mum/os. Hanstedt/Buchholz. Was für ein Engagement! Beim siebten Spendenlauf „Run 4 Help“ des Lions Club Hamburg-Nordheide im Buchholzer Rathauspark kamen mehr als 30.000 Euro zusammen. Der Lauf hatte Anfang Mai mit mehr als 300 Teilnehmern stattgefunden. Jeder Sportler hatte im Vorfeld einen oder mehrere Sponsoren für sich akquiriert, der jede gelaufene...

  • Hanstedt
  • 23.06.17
Panorama
Bei der Scheckübergabe an Wilfreid Bolte (3. v. re.) vom Bündnis für Flüchtlinge (v.li.): die BBS-Schüler Marten Brüning, Nina Makagon, Phil Oehlers, Michelle Howe und Franziska Frädrich

Erlös für Bündnis für Flüchtlinge

Buchholzer BBS-Schüler organisierten Spendenlauf / Trotz schlechten Wetters kommt beeindruckender Betrag zusammen as. Buchholz. Auch von Schnee und Regen ließen sich die Teilnehmer des Spendenlaufs am 26. April zugunsten des Buchholzer Bündnis für Flüchtlinge nicht entmutigen und erliefen in insgesamt 72 Runden 570 Euro. Jetzt übergaben Marten Brüning, Nina Makagon, Phil Oehlers, Michelle Howe und Franziska Frädrich den Scheck an Wilfried Bolte vom Bündnis für Flüchtlinge. Die Schüler, die die...

  • Buchholz
  • 25.05.16
Panorama
Zeigen stolz die neuen Geräte: Nenndorfer Grundschüler mit Sportlehrerin Susanne Otterson (li.) und Schulleiterin Ranga Hoffmann (re.)
  2 Bilder

„Das Ergebnis war sensationell“

Die Grundschule Nenndorf erhält dank ihres Sponsorenlaufs neue Sportgeräte as. Nenndorf. Die Freude an der Grundschule Nenndorf war groß, als die Schule jüngst eine Lieferung neuer Sportgeräte erhielt. Im Juli veranstaltete die Schule einen Sponsorenlauf, bei dem die 153 Schüler für ein gemeinsames Ziel liefen: Den Erwerb eines Minitrampolins für den Sportunterricht (das WOCHENBLATT berichtete). „Das Ergebnis war sensationell“, freut sich Sportlehrerin Susanne Otterson, die den Lauf...

  • Rosengarten
  • 08.12.15
Panorama

Laufen für einen Kletterwürfel

as. Buchholz. Aus eigenen Kräften wollen die Schüler der Buchholzer Grund- und Oberschule einen Kletterwürfel für den Schulhof finanzieren. Deshalb findet am Freitag, 9. Oktober, ein Sponsorenlauf für alle Schüler statt. Mit dem neuen Spielgerät soll das Zusammengehörigkeitsgefühl der großen und kleinen Schüler gestärkt werden, so Oberschuldirektorin Kirsten Fuhrmann. Die ersten Läufer starten um 10 Uhr, die letzten werden gegen 17 Uhr ihren Lauf beenden. • Für die Zuschauer wird ab 12 Uhr...

  • Buchholz
  • 07.10.15
Panorama
Die stolzen Schüler bei der Spendenübergabe an den Verein „Viva con Agua“

Schülerlauf für Brunnen in Afrika

Geestlandschule übergibt Spende an Verein „Viva Con Agua de Sankt Pauli“ sb. Fredenbeck. Stolz auf ihre sportliche Leistung waren die Schülerinnen und Schüler der Geestlandschule in Fredenbeck. Bei einem Sponsorenlauf im Sommer kamen 1.436,40 Euro zusammen. Das Geld spendeten die jungen Leute jetzt an „Viva Con Agua de Sankt Pauli“ aus Hamburg. Der Verein setzt sich weltweit für sanitäre Versorgung und sauberes Wasser ein. Mit dem Spendengeld soll der Bau von rund 120 Brunnen in Afrika...

  • Fredenbeck
  • 18.11.14
Sport
Das Läuferteam beim Jesteburger Volkslauf erlief 200 Euro für die Mühlenschule Holm-Seppensen

Erfolgreicher Spendenlauf

cbh. Buchholz. Rund 200 Euro hat die Laufgruppe von Fitness-Trainer Michel Schwedt aus Buchholz beim Jesteburger Volkslauf erlaufen. Das Geld wird an die Mühlenschule in Holm-Seppensen gespendet. Insgesamt waren zehn Sportler am Start und liefen 100 Kilometer. Pro gelaufenen Kilometer werden zwei Euro für soziale Projekte, Einrichtungen und Institutionen gespendet. Die Laufgruppe - inzwischen ist sie schon auf 15 aktive Läufer angewachsen - trifft sich wöchentlich zu Trainingsläufen im...

  • Buchholz
  • 24.10.14
Panorama
Das Läuferteam bei der jüngsten Aktion (v. li.): Leif, Julia, Nils, Mark, Theresa und Gunter

Sportler spenden für Hilfsprojekte

cbh. Buchholz. Spaß haben, Sport treiben und damit soziale Projekte unterstützen - das Läuferteam um Fitnesstrainer Michel Schwedt aus Buchholz hat beim 7. Firmenlauf in Lüneburg Ende Juni rund 100 Euro erlaufen und das Geld an ein ausgewähltes internationales Hilfs-Projekt gespendet. Michel Schwedt: "Wir wollen mit unserem Team viermal im Jahr an Läufen teilnehmen. Pro Person und pro gelaufenem Kilometer werden zwei Euro gespendet. Der nächste Termin ist der Brunsberglauf am 7. September."...

  • Buchholz
  • 11.07.14
Wirtschaft
Vertriebsleiter Daniel Nedess (li.) übergab den Scheck in Höhe von 2.500 Euro an den Schatzmeister der KKI Thomas Hempel

"killtec" Charity-Lauf: 2.500 Euro für die Kinderkrebsinitiative (KKI) Buchholz

cbh. Buchholz. Auch der dritte "killtec" Spenden-Lauf war ein voller Erfolg: Mehrere Hundert Läufer hatten sich in den frühen Morgenstunden des 21. September vor dem "killtec"-Shop in der Zimmererstraße 5 getroffen, um gemeinsam mit dem Musiker und Marathon-Läufer Joey Kelly über 3, 6 bzw. 9 Kilometer zu laufen oder zu walken. Die Teilnahmegebühr von 10 Euro kam in vollem Umfang der Kinderkrebsinitiative Buchholz zugute. Zusammen mit einer Spende der Firma Killtec kamen so 2.500 Euro zusammen....

  • Buchholz
  • 15.10.13
Panorama
Am Vincent-Lübeck-Gymnasium beginnt am Mittwoch die große Festwoche

150 Jahre Vincent-Lübeck-Gymnasium: Große Festwoche

lt. Stade. Am Vincent-Lübeck-Gymnasium in Stade beginnt am Mittwoch, 25. September, die große Festwoche anlässlich des 150-jährigen Schul-Jubiläums (das WOCHENBLATT berichtete). Unter dem Motto "Von der städtischen Töchterschule zum Vincent-Lübeck Gymnasium" beschäftigen sich die ca 1.300 Schüler und 117 Lehrer heute bei einem Projekttag mit dem Thema "Schule im historischen Kontext". Wer möchte, kann sich am Freitag, 27. September, bei einem Tag der offenen Tür von 15 bis 18 Uhr in der...

  • Stade
  • 24.09.13
Wirtschaft
Nach dem Spendenlauf nimmt sich Joey Kelly Zeit für seine Fans uns signiert CDs, Poster und T-Shirts

Laufen für einen guten Zweck / 3. "killtec" Charity-Lauf mit Joey Kelly / Startgebühr zugunsten Kinderkrebsinitiative KKI

cbh. Buchholz. Zum dritten Mal lädt das Sportbekleidungsunternehmen „killtec“ alle Laufbegeisterten dazu ein, am Spendenlauf mit dem berühmten Musiker und Ausnahmesportler Joey Kelly teilzunehmen. Die Startgebühr von 10 Euro geht in vollem Umfang an die Buchholzer Kinderkrebsinitiative KKI. Am 21. September um 9 Uhr geht es los. Alle Läufer finden sich am „killtec“-Shop in der Zimmererstraße 5 ein, um von dort zum Startpunkt gebracht zu werden. Joey Kelly wird das Feld der ambitionierten...

  • Buchholz
  • 17.09.13
Panorama
Die engagierten Schüler der IGS legten sich beim Sponsorenlauf ins Zeug
  2 Bilder

Kinder laufen für die Umwelt

Spendenaktion: Schüler der IGS Stade sammeln 6.000 Euro für "Plant for the Planet" tp. Stade. Diese sportliche Aktion hat sich gelohnt: Schüler der Integrierten Gesamtschule Stade (IGS) haben kürzlich einen wohltätigen Spendenlauf veranstaltet. Dabei kamen mehr als 6.000 Euro zusammen. Das Geld kommt der weltweiten, von Kindern unterstützten Baumpflanz-Bewegung "Plant for the Planet" zugute. Bei dem Lauf auf dem Gelände des Sportvereins VfL Stade im Ortsteil Ottenbeck liefen alle Schüler der...

  • Stade
  • 27.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.