Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Krüger - Spezialist für Fliesen und Glas

Das Geschäft liegt zentral in Buchholz. Parkplätze stehen in ausreichender Anzahl rund um das Firmengebäude zur Verfügung
 
Das Team von „Krüger“ in Buchholz (v.li.): Patrik Raths, André Priebe, Ines und Jens Krüger, Ole Fieritz und Stefan Gräbel

ah. Buchholz. Die Buchholzer dürfen sich auf ein attraktives Ladengeschäft freuen: Am Montag, 15. Dezember, um 12 Uhr, öffnet die Firma „Krüger“ ihre neuen Räume an der Kirchenstraße 13.

Die Firma existiert bereits seit drei Jahren. Geschäftsführerin Ines Krüger und Jens Krüger sind den Kunden bereits vom renommierten Geschäft „Bad a la carte“ bekannt. „Wir wollten uns aufgrund der zahlreichen Mitbewerber im Badbereich auf einen Geschäftsbereich konzentrieren“, sagt Jens Krüger, der seit 25 Jahren im Geschäftsbereich tätig ist. „Wir stehen jetzt den Handwerkern und Privatkunden für sämtliche Fragen rund um Fliesen im Innen- und Außenbereich sowie exklusiven Badausstattung zur Verfügung“, erläutert Ines Krüger.
Was Fliesenvielfalt und exklusives Design bedeutet, erfährt der Interessent, wenn er die Geschäftsräume in der Kirchenstraße betritt. Auf 100 Quadratmetern präsentieren die Fliesenprofis, die mit der Firma „Hanseatische Glasveredlung“ kooperieren, was kreative Fliesen- und Glasgestaltung bedeutet. Die Kunden können stilvolle Wandverkleidungen, Schiebetüren, Spiegel und Duschkabinen aus
Glas erhalten.
Bei den Fliesen arbeitet die Firma Krüger mit renommierten Herstellern von Naturstein, Glas-Mosaiken und Feinsteinzeug zusammen. So kommen die Artikel aus Italien, Brasilien, Mexiko und Deutschland.
„Im Trend liegen weiterhin großformatige Fliesen, die beim Feinsteinzeug bis zu einer Größe von 3,20 mal 1,20 Meter lieferbar sind“, so Jens Krüger.
Im Badbereich offeriert die Firma „Krüger“ exklusiv die Badaccessoires der dänischen Designerfirma „Vipp“.
• Eine Preview auf die neuen Geschäftsräume erfolgt bereits am Samstag, 13. Dezember von 10 bis 14 Uhr.
„Es sind heute fast alle Glasgestaltungen möglich“, sagt Frank Möller, Geschäftsinhaber der Firma „Hanseatische Glasveredlung“. Der Fachmann für stilvolle Glasfliesen und Glas für Innen- und Außenbereiche, arbeitet seit über zehn Jahren mit Jens Krüger zusammen. „Glas spielt in der modernen Gestaltung von Inneneinrichtungen eine immer größere Rolle“, erläutert der Fachmann. Mit seiner Firma kann er alle Wünsche der Kunden, die mit Glas in Verbindung stehen, erfüllen. „Wir haben mit Frank Möller bereits zahlreiche außergewöhnliche Planungen und Durchführungen von Glasinstallationen
in sämtlichen Bereichen der Immobilien durchgeführt. Unsere Kunden sind von der
Qualität der Ausführungen und vom Design begeistert“, sagt Jens Krüger.
Der Fliesenexperte und sein Team stehen für alle Planungen und Ausführungen rund um Fliesenarbeiten zur Verfügung. Seit zehn Jahren zum Team gehört Fliesenleger Stefan Gräbel. Er ist ein Fachmann für die Verlegung großformatigen Fliesen aus Naturstein und Mosaike. „Stefan Gräbel war auch bei Seminaren der Firma Bisazza“, sagt Jens Krüger. Bisazza ist eine der namhaftesten Luxusmarken auf der Designszene und weltweit führend in der Herstellung von Glasmosaiken zur Innendekoration und für den Außenbereich. „Wir freuen uns mit Stefan Gräbel, Patrik Raths, Ole Fieritz und André Pribe so hervorragende Mitarbeiter zu haben“, so Ines Krüger.

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. von 12 bis 18 Uhr,
Sa.: Termine nach
individueller Vereinbarung.
Tel. 04181-282671, E-Mail:
jens.krueger@bad-ala-carte.de