Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Kuhn+Witte" unterstützt "I Plant A Tree"

Freude bei der Fahrzeugübergabe (v.li.): Kalle Hintmann (Verkaufsleiter), Andreas Heyer (Smiley's Pizza Service), Kerstin Witte, Oliver Bohn und Franz Lewandowski (alle Geschäftsführung Kuhn+Witte)
Das Jesteburger Autohaus "Kuhn+Witte" setzt mit der hauseigenen Aktion "Der Umwelt zuliebe" erneut einen Meilenstein: Gemeinsam mit ihren Kunden will das Team für eine nachhaltige Mobilität sorgen, denn die Zukunft gehört den emissionsarmen Fahrzeugen. Eine wirksame Methode das Klima zu schützen, besteht darin, Bäume zu pflanzen. Und genau darauf setzt das Autohaus nun mit Hilfe der Organisation "I Plant A Tree". An jeden Kunden, der bei "Kuhn+Witte" ein Fahrzeug mit alternativen Antriebsarten kauft (Erdgas, Elektro oder Hybridantrieb) übergibt das Autohaus einen Gutschein der Organisation für drei Bäume, die er anschließend "online" pflanzen kann. Dabei bestimmt der Kunde die Baumart und die aufzuforstenden Waldstücke. Bislang hat "Kuhn+Witte" 212 Bäume mit ihren Kunden gepflanzt. Geschäftsführer Oliver Bohn: "Wir wollen auf unkomplizierte Art unseren Beitrag leisten. Wir können mit der Aktion die aktuellen Umweltprobleme zwar nicht stoppen, aber wir können ein Zeichen setzen!"
Zu den ersten Kunden, die Bäume pflanzen dürfen, gehört "Smiley's Pizza Service" aus Buchholz. Geschäftsführer Andreas Heyer hat sich für zwei VW eco up! mit Erdgasantrieb entschieden und ist damit rundum zufrieden. Die Fahrzeuge haben einen Schadstoffausstoß von nur 79 Gramm/km Kohlendioxid und sind zudem im Verbrauch äußerst günstig. Die Stadt Buchholz fördert Privatkunden mit Erdgasantrieb bei Erstzulassung mit 750 Euro. Für Probefahrten von Erdgas- und Elektrofahrzeugen steht das Team von "Kuhn+Witte" unter Tel. 04183-933318 zur Verfügung.
Homepage: www.kuhn-witte.de