Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Polizei fragt: Wer erkennt das blutige Beil?

Wer erkennt dieses Beil? (Foto: Polizei)
tk. Stade/Freiburg. Bei 12 Hausdurchsuchungen bei Rockern hat die Polizei am Dienstagmorgen von Waffen bis hin zu geringen Rauschgiftmengen Beweismittel gefunden. Hintergrund der Aktion ist ein Überfall auf Mitlglieder eines Stader Rockerclubs im September in Freiburg/'Elbe. Als Tatverdächtige gelten 20 Männer, die zum Motorradclub "MC Mongols" gehören oder ihm nahestehen.
Im Zusammenhang mit dem brutalen Überfall hatte die Polizei bereits im September in Tatortnähe ein Dachdeckerbeil mit Blutspuren gefunden.
Die Ermittler wollen wissen: Wer erkennt das Werkzeug wieder oder weiß etwas über den Eigentümer. Hinweise an die Zentrale Kriminalinspektion Lüneburg: Tel. 04131 - 291879