Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Benny Trey (16) aus Apensen gewinnt „Niedersachsen Filmklappe“

Benny Trey (2.v.li.) mit seiner Filmcrew (v.li.) Nico Brede, Jan Fillies und Brian von Knoblauch. George Oziri war bei dem Termin nicht dabei

„Hab nur noch die Videoclips im Kopf“

ab. Buxtehude/Apensen. ab. Buxtehude/Apensen. Benny Trey (16) und seine Crew haben „das Ding gerockt“: Beim Wettbewerb „Niedersachsen Filmklappe“ belegten sie mit ihrem Beitrag „Youtube - The Movie“ im Sekundarbereich der achten bis zehnten Klassen jetzt in Aurich den ersten Platz. „Wir waren mega-happy, als wir als Gewinner angesagt wurden“, erzählt Benny, für den der Weg dorthin das eigentliche Ziel war. „In erster Linie habe ich mitgemacht, um Erfahrungen zu sammeln, wie beispielsweise das Drehbuch zu schreiben“, so der Jungfilmer.

In seiner Schule, dem Gymnasium Süd in Buxtehude, sei er einige Male an dem Plakat vorbeigelaufen, das zu einem Wettbewerb aufrief. „Irgendwann hat es ,klick‘ gemacht und ich beschloss, mitzumachen.“ Seiner Teilnahme bei der „Niedersachsen Filmklappe“ war ein Siegerbeitrag beim Wettbewerb der „Elbe-Weser Filmklappe“ vorausgegangen, den Benny „relativ chaotisch, da alles ziemlich spontan war“ produzierte. „Darum haben wir in Aurich nicht wirklich mit Chancen auf einen Sieg gerechnet.“

Mit dem Drehen von Videoclips ist der Apensener schon seit einigen Jahren beschäftigt. Auf seinem eigenen Channel „btstudios1“ laufen mittlerweile gut 300 Clips von ihm. Das Produzieren der Beiträge hat Benny auch in seinem Siegerclip thematisiert, in dem er den Alltag eines „Youtubers“ schildert: „Vieles wird vernachlässigt, wenn man Clips produziert“, erklärt er. Erst nach zwei bis drei Tagen würde er wieder aktiv an anderem sozialem Leben teilnehmen. Dabei gehe es häufig nicht mehr um den Inhalt der Beiträge, sondern nur noch darum „irgendwas ins Netz zu stellen.“

Unterstützt haben Benny vor und hinter der Kamera seine Freunde Brian von Knoblauch (19) aus Buxtehude, Nico Brede (16), George Oziri (16) und Jan Fillies (16) aus Beckdorf - alle Youtube- und Film-affin, einige ebenfalls mit eigenen Youtube-Channels. Ein paar kleinere Projekte haben sie nun am Start, möglicherweise werden sie sich wieder mit einem Clip an kommenden Wettbewerben beteiligen. Was Benny nach seinem Schulabschluss beruflich macht, kann er sich schon gut vorstellen: „So, wie es jetzt aussieht, wird es etwas in der Filmbranche sein.“

„Youtube - The Movie“ gibt es hier




• Der Schülerfilmwettbewerb „Niedersachsen Filmklappe“ bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich und ihre Welt über das Medium Film auszudrücken. Entstanden ist der Wettbewerb im Jahr 2002 durch eine Idee des Medienzentrums Aurich. Die Medienberatung Niedersachsen rief im Jahr 2008 die „Niedersachsen Filmklappe“ ins Leben. Der Wettbewerb findet einmal im Jahr im September statt. Zunächst treten die regionalen Filmklappen gegeneinander an, aus ihnen werden dann die Landessieger ermittelt.

Weitere Infos im Internet
HIER KLICKEN