Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Eine Bühne für die Vereine aus Altkloster

Sie planen eine neue Veranstaltung in Altkloster (v.li.): Walter Tibke und Dr. Nina Freudenthal (beide vom Bürgerverein Altkloster) bereiten den Tag der Vereine mit Doreen Eichhorn und Torsten Lange von der Stadtverwaltung vor (Foto: tk)

Der Frühjahrs- und Herbstmarkt Altkloster wird durch eine neue Veranstaltung abgelöst

tk. Altkloster. Anstelle von Frühjahrs- und Herbstmarkt Altkloster gibt es etwas Neues: den Tag der Vereine, der erstmals am Samstag, 16. September, auf dem Schafmarktplatz stattfinden wird. Der Bürgerverein Altkloster und das Stadtmarketing Buxtehude legen sich gemeinsam für diese neue Veranstaltung ins Zeug. "Das wird eine tolle Sache", ist Dr. Nina Freudenthal, Erste Vorsitzende des Bürgervereins überzeugt.



"Wir wollten die beiden Märkte nicht ohne Ersatz sterben lassen", sagt Walter Tibke, Zweiter Vorsitzender des Vereins. Dass die beiden Märkte "renovierungsbedürftig" sind, hat Stadtmarketing-Chef Torsten Lange schon kurz nach seinem Dienstbeginn vor mehr als zwei Jahren erfahren. Im Oktober haben Stadtmarketing und Bürgerverein Altkloster das neue Konzept aus der Taufe gehoben. "Die Idee für einen Tag der Vereine hatten wir schon länger", sagt Nina Freudenthal. Die Rückmeldungen aus den Altklosteraner Vereinen geben den Machern recht: Die Resonanz ist positiv.

"Manche werden vielleicht die Märkte vermissen", sagt Walter Tibke. Er versichert: Im Herbst wird der Bürgerverein weiterhin einen Flohmarkt veranstalten und auch der Laternenumzug, bisher Teil des Herbstmarktes, wird stattfinden. Die Versteigerung der Fundräder - ein Versuch, die Märkte attraktiver zu machen - wird dagegen nur noch online über die Homepage der Stadt (www.buxtehude.de) erfolgen.

Während des Tags der Vereine werden sich die Gruppen aus Altkloster an Ständen präsentieren. Das Bühnenprogramm kann aber von Gruppen aus ganz Buxtehude gestaltet werden. Zehn Prozent der Erlöse von den Vereinsständen werden für soziale Zwecke gespendet.

• Fragen zur Veranstaltung und Angebote fürs Programm per E-Mail an info@buergerverein-altkloster.de.