Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neue Obleute im Amt: Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Ovelgönne wurde gut besucht

Gewählt: Folkert Steinfeld (v. li.), Karl-Heinz Strey und Jürgen Schmidt sowie Udo Zielke, Nils Kettler und Hans-Jürgen Neumann (Foto: Schützenverein Ovelgönne)
wd. Buxtehude. Großer Andrang: Zur Jahrshauptversammlung des Schützenvereins Ovelgönne fanden sich 93 Schützinnen und Schützen ein. Unter anderem standen diverse Wahlen an. Mit knapper Mehrheit wurde Vizepräsident Folkert Steinfeldt wieder gewählt, der erste Sportwart Karl-Hein Strey wurde einstimmig im Amt bestätigt. Als zweiter Sportleiter wurde Jürgen Schmidt als Nachfolger von Wilfried Wendt gewählt. Desweiteren wurden neue Obleute benannt: Udo Zielke löst seinen Schwiegervater Otto Marquardt nach mehr als 30-jähriger Dienstzeit ab. Hans-Jürgen Neumann übernimmt das Amt von Holger Knoblach nach mehr als 20 Jahren. Nachfolger von Marcel Joost ist Nils Kettler.
Außerdem stellte der Verein das neue Zelt im Rahmen einer Diashow vor. Der Schützenverein hat sich dieses Jahr ein neues, gebrauchtes Zelt gekauft, das leichter aufzubauen ist. Die Mitglieder beschlossen eine Beitragserhöhung auf 120 Euro bzw. 60 Euro wurde mit großer Mehrheit beschlossen. Gleichzeitig wurde der Aufnahmebeitrag in Höhe eine Jahresbeitrages abgeschafft.