schützen

Beiträge zum Thema schützen

Panorama
Zum Gelingen des Jubiläumsjahres haben viele Helfer beigetragen, die jetzt mit einem Orden ausgezeichnet wurden

Jahreshauptversammlung der Vahrendorfer Schützen
Orden für die Helfer

as. Vahrendorf. Ganz im Zeichen des Jubiläumsjahres stand die Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Vahrendorf und Umgebung. 2019 hat der Verein sein einhundertjähriges Bestehen gefeiert. Das hat auch der Vorsitzende Thomas Springer in seinem Bericht gewürdigt. Am Erfolg des Jubiläums beteiligt waren viele fleißige Helfer, die mit einem extra angefertigten Orden ausgezeichnet wurden. Weiterhin wurden Beförderungen und Ehrungen vorgenommen sowie die erfolgreichsten Teilnehmer bei der...

  • Rosengarten
  • 04.03.20
Sport
Die Mannschaft der SGi Buxtehude mit dem Präsidenten des Nordwestdeutschen Schützenbundes Frank Pingel (re.)

Bezirksschützen kämpfen am Luftgewehr
Gute Platzierungen

jab. Stade. Für die Bezirksschützen ging es beim Wettkampfwochenende der Luftgewehrligen um alles. Die Ergebnisse reichten von guten Platzierungen über die Relegation bis zum Abstieg. In der 2. Bundesliga Nord erreichte die Mannschaft des SV Ladekop mit einem 5:0-Sieg in Stoppelmarkt den dritten Platz in der Abschlusstabelle. Damit sicherten sich die Schützen nicht nur den Klassenerhalt, sondern auch den Startplatz in der Relegation um den Aufstieg in die 1. Bundesliga. Die Nachbarn aus...

  • Stade
  • 31.01.20
Sport
Die Kehdinger Schützen aus Assel konnten sich unerwartet einen Platz in der 2. Bundesliga Nord sichern

SV Assel bleibt in der 2. Bundesliga Nord
Unverhoffter Sieg

jab. Stade. Unverhofft kommt oft - das bewiesen die Schützen des SV Assel am letzten Wettkampftag in der 2. Bundesliga Nord an der Luftpistole. Schon als Absteiger gehandelt, setzten sie sich schlussendlich gegen ihre Konkurrenten durch. Am letzten Wettkampftag der 2. Bundesliga Nord, für den alle Mannschaften der Nordgruppe zur Stader Sportanlage gereist waren, waren die Verhältnisse für die beiden Mannschaften aus dem Bezirksschützenverband Stade eigentlich klar. Auch die Mannschaft des SV...

  • Stade
  • 11.01.20
Panorama
Rolf Quadt (v.li.) und Ingo Döhring bei der Spendenübergabe mit Lars Zimmermann Foto: Schützenverein Himmelpforten

Förderverein überreicht Scheck an Schützenverein
Spende für die Jugend

jab. Himmelpforten. Über einen Scheck in Höhe von 1.603 Euro kann sich die Jugendabteilung des Schützenvereins Himmelpforten freuen. Der 1. Vorsitzende Ingo Döhring und der 2. Vorsitzende Rolf Quadt vom Förderverein überreichten dem Präsidenten des Schützenvereins Lars Zimmermann den Spendenscheck. Mit der finanziellen Unterstützung soll Schießzubehör für die Jugend angeschafft werden. Im Schützenverein Himmelpforten hat die Jugendarbeit einen besonderen Stellenwert, gilt sie doch als...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 23.07.19
Panorama
Die neuen Würdenträger des MGV Treue mit ihrem Schützenkönig Lars Meyer (vorne Mitte) Foto: jab

Zum 69. Schützenfest in Neukloster konnten wieder alle Würden des Vereins besetzt werden
Lars Meyer regiert den MGV Treue

jab. Neukloster. Lustig ging es zu bei den Schützen des MGV Treue beim 69. Schützenfest in Neukloster. Dank beständigen Wetters waren die Vereinsmitglieder und Gäste im Garten von Öttings Gasthaus zusammengekommen, um bei Bratwurst, Bier und Brause gemeinsam zu feiern. Nachdem in der Tombola die Sieger ermittelt wurden, sammelten sich die Schützen im Garten des Vereinslokals um gemeinsam als Zug einzumarschieren. Denn nun wurde es ernst, die alten Würdenträger dankten ab, um Platz zu machen...

  • Buxtehude
  • 16.07.19
Panorama
Der gesamte neue Hofstaat des Kranenburger Schützenvereins Foto: jab
2 Bilder

Jörg Wustmann erlangt den Titel des Schützenkönigs in Kranenburg
Spontan an die Spitze geschossen

jab. Kranenburg. Eigentlich wollte er gar nicht auf die Königsscheibe schießen. Doch kurz vor Toresschluss überredete Jörg Wustmanns Sohn ihn zur Teilnahme - und das mit überraschendem Erfolg. Denn nun regiert Wustmann für ein Jahr den Schützenverein Kranenburg. Der 53-jährige Postbeamte ist eigentlich ein Planungstyp, Spontanität sei nicht so seins. Aber der verheiratete Familienvater freut sich dennoch sehr über seine ungeplante Königswürde. Umso mehr war er begeistert, wie gut die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.07.19
Sport
König Helmut Schomaker (vorne Mitte), umringt von seinem neuen Hofstaat des Schützenvereins Gräpel Foto: Schützenverein Gräpel

Neuer König mit Erfahrung
Helmut Schomaker schießt sich erneut an die Spitze der Gräpeler Schützen

jab. Gräpel. Schützenfest hieß in Gräpel in diesem Jahr gleichzeitig auch Sommerfest. Denn das Wetter lockte viele Gäste nicht nur in die Schützenhalle, sondern auch auf den Festplatz. Bereits am Nachmittag wurden die kleinen neuen Würdenträger verkündet. Die Kindermajestäten sind Nils Peters und Leni Zerfowski, die Vogelmajestäten Nick Behrens und Jannika Thielker. Am Abend während des Königsballs wurden schließlich die erwachsenen Würdenträger den Gästen vorgestellt, wobei die Plätze der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 29.06.19
Sport
Die neuen Würdenträger: Waltraud Machande (v.li.), Elke Winkens, Ellen Moje, Thomas Müller, Bernd Moje und Frank Wilkens. Es fehlen: Tina Tietjens und Thomas Wolf Foto: Kameradschaft Stade

Ausgelassene Feier und neue Würdenträger
Kameradschaft Stade-Barge feierte nach zwei Jahren Pause wieder ihr beliebtes Sommerfest

jab. Stade. Zwei Jahre hat es auf sich warten lassen, das traditionelle Barger Sommerfest. Doch nun wurde wieder ausgiebig gefeiert und die neuen Würdenträger benannt. Um das 61. Sommerfest gemeinsam zu begehen, traf sich die Kameradschaft Stade-Barge am vergangenen Wochenende im Restaurant "Vier Linden" in Stade-Schölisch. Höhepunkt der Feierlichkeiten war die Proklamation der neuen Würdenträger. Die Vereinsvorsitzende Ellen Moje, die zum ersten Mal das Fest mitgestaltete, errang...

  • Stade
  • 25.06.19
Service

Eröffnungsschießen in Ahlerstedt

sc. Ahlerstedt. Die Schützensaison geht wieder los: Der Schützenverein Ahlerstedt lädt seine Mitglieder am Samstag, 27. April, zum traditionellen Eröffnungsschießen. Im Schießstand des Schützenhofes in Ahlerstedt, Stader Str. 2, findet der Wettbewerb statt. Ab 18 Uhr werden dort Preise und Orden ausgeschossen. Alle interessierten Mitglieder sind willkommen. Mit dem Eröffnungsschießen starten die Ahlerstedter Schützen in die neue Kleinkalibersaison. Die Schützenkönigsfamilie Bockelmann und...

  • Harsefeld
  • 17.04.19
Panorama
Foto: Ralf Michaelsen

Ehrungen für die jungen Schützen der Oste-Pokal-Vereinigung in Himmelpforten
Neben Nadeln und Pokalen erhielt der Nachwuchs auch Plaketten und Geldpräsente

jab. Himmelpforten. Die Oste-Pokal-Vereinigung zeichnete kürzlich ihre jüngsten Mitglieder im Ramen einer Preisverleihung in der Schützenhalle Himmelpforten aus. Eingeladen waren Lichtpunkt-, Schüler- und Jugendschützen. Überreicht wurden die Preise vom ersten Vorsitzenden der Oste-Pokal-Vereinigung Wolfgang Dipper und der Damen- und Jugendleiterin Ute Dankers. Im Lichtpunktschießen erhielt Niklas Breuer vom Schützenverein Heinbockel für einen neuen Rekord von 316,4 Ringen als Ehrung eine...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 03.04.19
Service
Während des Faslams herrscht immer beste Stimmung
2 Bilder

Dibbersen: Es herrscht Ausnahmezustand im Ort - "So was haben wir nur selten erlebt!"

ah. Buchholz-Dibbersen. ah. Buchholz-Dibbersen. Am Wochenende ist es wieder soweit. „Wir sind die Faslamsbrüder, und kehren jährlich wieder!“ - das Dibberser Faslamslied wird wieder lautstark durch den Ort hallen. Nachdem die Faslamswagen gestaltet, der Faslamskerl gestopft und sich die Narren durch den Ort geschnorrt haben, beginnt nun der zweite Teil des Faslams in Dibbersen. Angeführt wird das Faslamsvolk von Faslamsmudder Nick Papapitsilis und Faslamsvadder Nico Hauke. Sie haben die...

  • Buchholz
  • 15.01.19
Panorama
Julia Haß (re.)  mit Trainerin Heike Leider   Foto: Rolf Brandt

Modernste Trainingsmethoden

Die Besten der Besten übten in Altkloster tp. Buxtehude. Die neue Sportstätte des Schützenvereins (SV) Altkloster war kürzlich Treffpunkt der besten Nachwuchsschützen des Nordwestdeutschen Schützenbundes (NWDSB). Der Leistungskader der Jugendklasse trainierte. Dabei erwies sich Buxtehude als richtige Wahl des Trainerteams um Landesjugendleiter Torsten Meinking. "Die Räume des SV sind ideal für die Bedürfnisse des Landeskaders. Luftgewehrstand, Aufenthaltsräume, die Veranstaltungs- und...

  • Stade
  • 27.11.18
Panorama
Bürgermeister Bernd Tietje (li.) kürte die Gemeinde-Könige (v. li.): Norbert Otto, Ikone Müller, Kristin Tietje, Leon Reuels, Präsident SV-Neulandermoor Jan Umlandt   Foto: Rolf Brandt

Neue Gemeinde-Majestäten in Wischhafen

Norbert Otto und Ikone Müller regieren die Schützen tp. Wischhafen. Das Kehdinger Dorf Wischhafen hat gerade einmal 3.000 Einwohner und fünf Ortsteile, aber gleich vier Schützenvereine. Einmal jährlich ermitteln die Würdenträger der vier Vereine ihre Gemeindekönige. In diesem Jahr war der SV Neulandermoor der Ausrichter. Der SV Hamelwördenermoor stellt das Königspaar. Norbert Otto wurde Gemeindekönig und die mit ihm regierende Schützenkönigin des Vereines, Ikone Müller, errang die Würde der...

  • Stade
  • 23.10.18
Panorama
Neuer "Ferkelkönig" in Hanstedt: 
Christian Poppe

Neuling mit ganz viel Glück

Christian Poppe ist neuer "Ferkelkönig" der 2. Kompanie / Erst seit zwei Jahren im Verein. mum. Hanstedt. Das hat Tradition! Vor dem beliebten Hanstedter Schützenfest feiern die Mitglieder der 2. Kompanie ihr beliebtes Kompaniefest auf dem Schusterberg. Dabei wird auch immer der "Ferkelkönig" ausgeschossen. Trotz kühler Temperaturen, regnerischem Wetter und des WM-Spiels Deutschland gegen Schweden war die Beteiligung wieder einmal großartig. Die Preisverleihung startete zunächst in der...

  • Hanstedt
  • 10.07.18
Panorama
Die frühere Sparkassenfiliale (li.) in Hammah

Auftakt im Banker-Prozess in Stade / Vorwurf: mehr als 800.000 Euro veruntreut

Veruntreuung bei der Kreissparkasse: Angeklagter aus Himmelpforten will sich zu Vorwürfen einlassen tp. Stade. Für einen Ex-Banker* (47) aus Himmelpforten wird es ein vermutlich schwerer Gang vor das Schöffengericht des Amtsgerichts Stade: Dort beginnt am Freitag, 23. Februar, um 9 Uhr gegen ihn die Hauptverhandlung wegen mehrerer Fälle der Untreue in einem besonders schweren Fall. Der Angeklagte, der sich in seinem Heimatdorf ehemals vielfach politisch und im Schützen- und Vereinswesen...

  • Stade
  • 16.02.18
Panorama
Die Ratssitzung in der Schützenhalle wurde von vielen Zuschauern  verfolgt     Foto:jd

Gemeinde gibt Geld für den Umbau: Apenser Schützenhalle wird Veranstaltungszentrum

jd. Apensen. Jetzt heißt sie noch Schützenhalle, in Zukunft soll sie die etwas sperrige Bezeichnung "Mehrzweck-Veranstaltungszentrum" erhalten. Grund für die Umbenennung des dem Schützenverein gehörenden Gebäudes ist dessen künftige Verwendung: Der knapp 200 Personen fassende Saal soll noch intensiver als bisher für die verschiedensten Veranstaltungen vom Liederabend bis zur Lesung genutzt werden können und auch anderen Vereinen und öffentlichen Institutionen offenstehen. Das sieht eine...

  • Apensen
  • 03.10.17
Panorama
Die Würdenträger der Kameradschaft

Uwe Tietjens ist Vereinsmeister

132 Jahre Kameradschaft Stade-Barge: Sommerfest mit Schießwettkampf tp. Stade. Traditionsgemäß feierte die Kameradschaft Stade-Barge ihr 59. Sommerfest gefeiert. Bei spannenden Schießwettkämpfen wurden neue Vereinsmeister ermittelt. Bei der Proklamation der neuen Würdenträger wurden Pokale und Ehrenscheiben unter allen Teilnehmern des Meisterschießens übergeben. Die erfolgreischen Schützen (v. li.): Frank Wilkens, ausgezeichnet mit der Ehrenscheibe der Kameradschaft und dem Pokal "Meister...

  • Stade
  • 21.07.17
Wirtschaft
Hans-Jürgen Lindner (v. li.), Matthias Weiß und Wolfgang Kölzer im erweiterten Vereinsheim der Gilde

Endlich mehr Platz: Sparkasse Harburg Buxtehude unterstützt die Schützengilde

Die Förderung von Vereinen und Institutionen in der Region hat sich die Sparkasse Harburg-Buxtehude auf ihre Fahnen geschrieben. So reihte sie sich ein in die Liste vieler Förderer der Schützengilde der Stadt Buxtehude von 1539 e.V. und beteiligte sich mit 4.500 Euro am Ausbau des Vereinsheims. Matthias Weiß, Direktor Regionalbereich West, früher selber Sportschütze, schätzt die sportlichen Möglichkeiten, die die Buxtehuder Gilde ihren Schützen bietet. "Gute Jugendarbeit im Verein ist wichtig....

  • Buxtehude
  • 19.07.17
Panorama
Julia Thielker (vorne v. li.), Jessica Söhl, Helen Wald-Reinboth, Sabine Köhler und Martina Arendt sowie die jeweiligen Präsidenten mit dem stellvertretenden Stader Bürgermeister Söhnke Hartlef (hi. Mitte)

Schützin Martina Arendt ist neue Stadtbeste Dame von Stade

Spannender Schießwettkampf in Bützfleth tp. Bützfleth. In der Stader Ortschaft Bützfleth lieferten sich Schießsportlerinnen am Samstag einen spannenden Wettkampf um den Titel der "Stadtbesten Dame" von Stade. Dieter Köhler, Präsident des gastgebenden Vereins, proklamierte die Siegerin: Martina Arendt aus Wiepenkathen. Zweite wurde Julia Thielker aus Hagen, dritte Jessica Söhl aus Stade. Als gute Gastgeberin belegte Sabine Köhler aus Bützfleth den vierten Platz. Die vier amtierenden...

  • Stade
  • 19.03.17
Panorama
Freude nach der Proklamation: das neue Königspaar

Ihre Freude war echt: Olaf Bürger und Rike Hinrichs regieren Jungschützen in Apensen

jd. Apensen. Sie wussten bereits im Vorfeld, dass sie die neuen Majestäten sein werden, doch ihrer Freude bei der Proklamation tat das keinen Abbruch: Olaf Bürger (24) und Rike Hinrichs (23) sind das neue Königspaar der Apenser Jungschützen. Obwohl mangels Konkurrenz bereits feststand, dass ihre Namen fallen werden, war die Begeisterung der beiden nicht gespielt. König Olaf ist nach mehreren Anläufen endlich am Ziel seiner Wünsche und Königin Rike konnte es erst beim Ehrentanz so richtig...

  • Apensen
  • 06.09.16
Panorama
Der Moment der Proklamation: Peter Dankers jubelt

Nach 53 Jahren im Verein: Peter Dankers ist neuer Schützenkönig in Harsefeld

jd. Harsefeld. Im zweiten Anlauf klappte es: Peter Dankers ist der neue Schützenkönig von Harsefeld. Der bekennende "Feier-Schütze" wollte schon im Vorjahr die höchste Vereinswürde erringen, doch da waren noch zwei Mitbewerber besser als er. Diesmal aber ließ der pensionierte Polizist die Konkurrenz hinter sich und landete einen Volltreffer: Nach 53 Jahren Mitgliedschaft im örtlichen Schützenverein darf der "Harsefelder Jung" - der Dankers'sche Bauernhof befand sich dort, wo heute die Volksbank...

  • Harsefeld
  • 24.08.16
Wir kaufen lokal
Waldschutz ist auch Klimaschutz

Gemeinsam Wälder schützen: Mitmachaktion bei toom in Buxtehude und Stade

Mit tollen Mitmach-Aktionen, spannenden Infos und dem neuen Sortiment an PRO PLANET-Produkten zeigen die toom-Baumärkte in Stade und Buxtehude in der bundesweiten Aktionswoche vom 15. bis zum 20. August, wie einfach es ist, sich am Schutz und Erhalt von Wald- und Grünflächen zu beteiligen. Am Samstag, 20. August, 10 bis 16 Uhr, sind bei toom in Stade und Buxtehude Groß und Klein gefragt: An einer "Verprobungsstation" testen Interessierte Pro Planet-Produkte auf "Herz und Nieren". So können...

  • Stade
  • 09.08.16
Panorama
Was für ein schönes Herrscherpaar: Der frisch gekürte Fredenbecker Schützenkönig Meik Umland und seine Frau Michaela strahlen vor Freude. Die beiden freuen sich riesig auf ihr Regierungsjahr.
2 Bilder

Zum zweiten Mal König: Meik Umland regiert nach sechs Jahren erneut die Fredenbecker Schützen

jd. Fredenbeck. Nach sechs Jahren nimmt Meik Umland wieder das Szepter in die Hand: Der 34-jährige Parkettleger ist der neue Schützenkönig in Fredenbeck. Dabei traf er voll ins Schwarze: Mit einer Spitzenleistung von 60 Ringen setzte er sich gegen seine vier Konkurrenten durch. Die neue Majestät holte sich bereits 2010 die Königswürde. Nach der fünfjährigen Sperrfrist durfte er nun erneut antreten und hatte gleich Erfolg. "Oh nein", war der erste Ausruf seiner Frau Michaela. Schließlich ist...

  • Fredenbeck
  • 24.05.16
Panorama
Mit Anschieß-Kette: Dieter von Reith (li.), Elisabeth Hilker und Sebastian Robohm

Erfolgreich beim Anschießen in Stade

tp. Stade. Unter reger Beteiligung fand kürzlich das Anschießen für Vereinsmitglieder des Stader Schützenvereins statt. Die Anschieß-Kette der Damen gewann Elisabeth Hilker, bei den männlichen Schützen erhielt die Kette Dieter von Reith (Mitte). Bei den Jungschützen war Sebastian Robohm erfolgreich.

  • Stade
  • 23.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.