Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Landestitel für Fabian Plarr

Franziska Plarr belegte im A-Finale über 100 m den sechsten Platz (Foto: oh)

Buxtehuder Leichtatleten sind bei den Landesmeisterschaften erfolgreich


ig. Buxtehude. Bei den gemeinsam mit Schleswig-Holstein ausgetragenen Landesmeisterschaften der Leichtathleten in Lübeck sicherte sich der Buxtehuder Fabian Plarr den Hamburger Meistertitel im Hochsprung in der Altersklasse M 14 mit 1,54 m vor seinem BSV-Vereinskameraden Niklas Wenzel (1,40 m).
Im Sprintfinale über 100 m wurde er Fünfter in 12,81 sec. (Vorlauf: 12,72 sec.). Hinzu kamen noch dritte Plätze für die beiden Jugendlichen. Fabian stieß die Kugel 9,31 m weit, Niklas schleuderte den Diskus auf die Weite von 24,72 m.

In der Altersklasse U 20 gab es keine getrennte Wertung nach Landesverbänden. Franziska Plarr belegte im A-Finale über 100 m den 6.Platz in 12,96 sec. (Vorlauf: 12,81 Sek.) und Karoline Kipper schaffte nach 13,46 sec. im Vorlauf die Teilnahme am B-Finale, belegte dort in 13,73 sec. Platz acht.

Erfolgreichste BSV-Athletin in dieser Altersklasse war Speerwerferin Franziska Fuchs mit 35,39 m auf Rang vier. Annika Klatt warf 24,56 m weit und wurde Zehnte.