Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Erfolgreich zum Führerschein: 50 Jahre Fahrschule Wallek in Buxtehude und Ahrenswohlde

Freundlich, geduldig und kompetent: Matthias Martens, Liesa Wallek, Petra Wallek, Ingo Wallek und Jan Bekker von der Fahrschule Wallek engagieren sich für ihre Fahrschüler
Buxtehude: Fahrschule Wallek | wd. Buxtehude. Seit 50 Jahren bringt das Team der Fahrschule Wallek in Buxtehude und Ahrenswohlde jedes Jahr einer neuen Generation von Jugendlichen das Autofahren bei. „Wir haben fast alle Schüler erfolgreich zum Führerschein gebracht“, sagt Petra Wallek, Tochter der Firmengründer Otto und Wilma Wallek. Diesen kontinuierlichen Erfolg sowie den guten Ruf der Fahrschule schreibt Petra Wallek dem qualifizierten Theorie- und Praxisunterricht, aber auch der familiären Atmosphäre in der Fahrschule Wallek zu. „Unsere Schüler liegen uns sehr am Herzen“, so Inhaber Ingo Wallek, Ehemann von Petra Wallek, der seine Schüler neben den drei weiteren qualifizierten Fahrlehrern, Matthias Martens, Jan Bekker und Arnd Prigge, mit Geduld und Einfühlungsvermögen unterrichtet.
In der Fahrschule Wallek wird in folgenden Klassen ausgebildet: A1, A2, A, B, B96. BE, AM, L und Mofa. Zur Verfügung stehen drei VW Golf plus sowie ein VW-Tiguan mit Automatikgetriebe - auch für die Anhängerausbildung. Motorradfahrer werden auf Honda ausgebildet.
Anlässlich ihres Jubiläums spenden Petra und Ingo Wallek für jeden Fahrschüler, der sich bis Ende des Jahres anmeldet, 15 Euro an die Lebenshilfe Buxtehude.
Infos unter www.fahrschule-wallek.de

Neue Öffnungzeiten in Ahrenswohlde

Die Fahrschule Wallek in Ahrenswohlde ist zusätzlich zu dienstags jetzt auch donnerstags, je von 18.45 bis 19.30 Uhr geöffnet. Unterrichtszeiten sind an beiden Tagen von 19.30 bis 21 Uhr. In Buxtehude sind die Öffnungszeiten montags und mittwochs von 17.30 bis 19 Uhr, die Unterrichtszeiten von 19 bis 20.30 Uhr.

Blick in die Firmengeschichte

Die Fahrschule Wallek wurde am 5. Juli 1963 von Otto und Wilma Wallek in Ahrenswohlde und Buxtehude gegründet. Im November 1977 zog die Buxtehuder Fahrschule von der Bahnhofstraße in größere Räumlichkeiten an der Hauptstraße 26 in Altkloster. Große Unterstützung bekam Familie Wallek von Hartmut Peikert, der dem Unternehmen von 1977 bis 2010 als zuverlässiger und engagierte Fahrlehrer zur Seite stand.
Im Jahr 1988 stieg Ingo Wallek, Schwiegersohn des Firmengründers, mit ins Unternehmen ein. „Die beiden waren ein Dream-Team“, sagt Petra Wallek. „Die Schülerzahlen stiegen stetig an.“ Nach dem Tod von Otto Wallek führte Ingo das Unternehmen alleine weiter, immer unterstützt von Hartmut Peikert. Im Mai 2012 zog die Fahrschule in Altkloster von der Hauptsraße 26 ein Haus weiter in die Hauptstraße 24. „Die neuen Räume sind größer und heller und werden von den Schülern sehr gut angenommen“, sagt Ingo Wallek. Die Fahrschule in Ahrenswohlde befindet sich im heutigen Autohaus Barndt an der Landstraße 17.