Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bürgerkommitee und Gospelchor spenden für die Flutopfer

Chor mit sozialem Gewissen: die "Sound of Rainbow Gospel-Singers" aus Assel (Foto: archiv/oh)

Benefizkonzert brachte 1.300 Euro ein

tp. Barnkrug. Das "Bürgerkommitee Barnkrug" und der Chor "Sound of Rainbow Gospel-Singers" aus Assel luden kürzlich zu einem wohltätigen Konzert mit dem Titel "Summernight Gospel" in die Barnkruger Hafenstraße in Drochtersen-Barnkrug ein (das WOCHENBLATT berichtete). Bei der Benefiz-Veranstaltung spendeten die 130 begeisterten Zuhörer insgesamt mehr als 1.300 Euro.
Das Geld kommt der von der jüngsten Hochwasserkatastrophe betroffenen sächsischen Gemeinde Nepperwitz an der Mulde zugute, mit der die Kirchengemeinde Assel seit Jahren eine Partnerschaft pflegt.