Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die Mitgliederzahlen steigen

Jürgen Groth (SoVD-Kreisvorsitzender, v. li.) zeichnete langjährige Mitglieder aus: Heinz Ahlers, Heinrich Benecke, Margret Benecke, Ilse Heitmann und Herbert Heitmann und Fritz Wölper (Foto: Astrid Sitarz)

SoVD Egestorf-Garlstorf-Vorsitzender Fritz Wölper zieht positive Bilanz / Erstmals Frauenspreche­rin gewählt.

mum. Egestorf. Gute Nachrichten gab es jetzt während der Mitgliederversamm­lung des Ortsverbands Eges­torf-Garlstorf des Sozialverbands Deutschland (SoVD). Vorsitzender Fritz Wölper berichtete, dass die Mitglieder­zahl weiterhin steige. „Aktuell sind 267 Mitglieder im Orts­ver­band organisiert“, so der Vorsitzende stolz. Nach einem gemeinsamen Grünkohlessen hielt Vor­sitzen­der Fritz Wölper einen sehr positiven Jahres­rück­blick. Höhepunkte des vergan­genen Jahres waren außer den bewährten Quartalstreffen, eine zwei­tägige Ausfahrt in das Storchen­dorf Rühstedt und eine Kutschfahrt mit Pick­nick in die Schwindebecker Heide. Schatzmeisterin Heidi Müller vermeldete ebenfalls Positives: „Unsere Finanzen sind ausgeglichen.“ Die Mitglieder entlasteten den Vorstand darauf hin einstimmig.
Im Mittelpunkt des Treffens standen die Wahlen einiger Vorstandsmitglieder. Fritz Wölper bleibt Vorsitzender, Lea Zobel seine Stellvertreterin und Heidi Müller die Schatzmeisterin. Neu hinzu gewählt wurden Heike Marquis (stellvertretende Schatzmeisterin), Elke Schmitt (Schriftführerin) und Susanne Kase (Vize-Schriftführerin). Bei den Beisitzern bleiben Hanna Rieckmann und Heinz Ahlers im Amt, neue Beisitzer sind Gunda Resig­keit, Hella Hinsch und Dieter Müller. Als Revi­soren fungieren weiterhin Gerhard Kröger und Otto Gieschen, neu ist Petra Höpner. Erstmalig wurde im Ortsverband Egestorf-Garls­torf eine Frauenspreche­rin gewählt. Dieses Amt über­nimmt Bern­hilde Meyer.
Für langjährige Mitgliedschaft im SoVD wurden geehrt: Christel Ahlers, Heinz Ahlers, Heinrich Benecke, Margret Benecke, Heinz Brandenburg, Judith Brauer, Herbert Heitmann, Ilse Heitmann, Dagmar Jünke, Thomas Maecker, Elfie Raback, Klaus Rademacher, Astrid Sitarz, Karin Stephan, Birgit Stöckmann, Klaus Stöckmann (alle zehn Jahre) sowie für 25 Jahre Hugo Främbs. 40 Jahre gehören Irmgard Gruner und Heinz Rogge dem SoVD an.
• Zur Jahresplanung und über die nächsten Aktivitäten im Orts­ver­band gibt es weitere Informationen auf der neuen Internetseite unter www.sovd-egestorf-garlstorf.de.