Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jesteburg: Erneut hoher Schaden am Eier-Automaten

Jan Meyer vom "Minkenhof" ist bereits mehrfach Opfer von Dieben und Vandalen geworden (Foto: archiv)

bim. Jesteburg. Keine Beute gemacht, aber einen hohen Sachschaden über 6.000 Euro verursacht haben zwei Unbekannte am Freitag um 0.45 Uhr in Jesteburg. Die rücksichtslosen Täter haben versucht, den Eier-Automaten des "Minkenhof" zu knacken, der schon häufiger das Ziel von Dieben und Vandalen war. Trotz sofortiger Fahndung konnte die Polizei die Täter nicht stellen.
Jan Meyer vom "Minkenhof" ist stinksauer. Ebenso viele Anwohner, die sich über den nach dem letzten Aufbruch vor ca. vier Wochen frisch reparierten Automaten gefreut hatten. Zur Ergreifung der Täter setzt Jan Meyer ein "Kopfgeld" in Höhe von 1.000 Euro aus.
Hinweise nimmt die Polizei Buchholz unter 04181-2850 entgegen.

Hier unsere Bericht zum letzten Diebstahl Wurden die Täter gefilmt?