Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Da kommen "Gefühle in Bewegung"

Die Mitglieder von "pur calluna" freuen sich darauf, ihr neues Programm zu präsentieren (Foto: Alina Thiel)

Marxener Chor "pur calluna" gibt Doppelkonzert in Jesteburg und Marxen.

mum. Jesteburg/Marxen. Wer kennt dieses Gefühl nicht? Weil etwas ganz Besonderes bevorsteht, ist man nervös und voller Vorfreude zugleich? So empfinden derzeit die Sängerinnen und Sängern von "pur calluna", die sich seit Monaten intensiv auf ihr zweites großes Projekt vorbereiten. Nach den erfolgreichen Show-Konzerten "Grenzenlos - die Macht der Liebe" (2016) lautet der Titel diesmal "Alles steht Kopf - Gefühle in Bewegung". Unter der neuen Leitung von Susanne Schmidtke und einem aus dem Chor gebildeten Kreativ-Team haben die Sängerinnen und Sänger die einzelnen Szenen selbst entwickelt und zu einem Gesamtwerk zusammengefügt. Dabei werden alle Tätigkeiten und Rollen - sowohl bei den Aufführungen, als auch während der Vorbereitung - aus dem Chor heraus übernommen. Lediglich bei der technischen Unterstützung greift "pur calluna" auf die bewährten Qualitäten von Ralf Fritsche zurück, der bereits das Projekt vor zwei Jahren unterstützt hatte.
Wie damals handelt es sich auch diesmal um eine gelungene Mischung aus Schauspiel und Gesang. Übrigens: Der Chor gehört erneut zu den Gewinnern des vom Landkreis Harburg in Verbindung mit dem Kiekeberg Museum und der Stiftung der Sparkasse Harburg-Buxtehude vergebenen Kultursommerpreises.
• Die Konzerte finden am Samstag, 2. Juni, in der Oberschule Jesteburg (Moorweg 28) und am Samstag, 16. Juni, im Dorfgemeinschaftshaus Marxen (Kamp 27) statt. Los geht es jeweils um 19.30 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf beim "Blumenzauber" in "Knolles Markt" (Ohlendorfer Straße 3, Ramelsloh) und in der "Tabak-Börse" (Hauptstraße 61, Jesteburg). Die Tickets kosten zwölf Euro.
• "Pur calluna" ist der junge Chor des Nordheide-Chores aus Marxen. Derzeit singen etwa 50 Frauen und Männer im Alter von 22 bis 65 Jahren zusammen. Die Freude am Singen verbindet alle - unabhängig von der Musikrichtung (Popmusik, Swing, Gospel oder auch mal klassische Stücke). Wer "pur calluna" näher kennen lernen möchte, findet weitere Informationen unter www.nordheide-chor.de/pur-calluna.