Grenzenlos

Beiträge zum Thema Grenzenlos

Service
Die Mitglieder von "pur calluna" freuen sich darauf, ihr neues Programm zu präsentieren

Da kommen "Gefühle in Bewegung"

Marxener Chor "pur calluna" gibt Doppelkonzert in Jesteburg und Marxen. mum. Jesteburg/Marxen. Wer kennt dieses Gefühl nicht? Weil etwas ganz Besonderes bevorsteht, ist man nervös und voller Vorfreude zugleich? So empfinden derzeit die Sängerinnen und Sängern von "pur calluna", die sich seit Monaten intensiv auf ihr zweites großes Projekt vorbereiten. Nach den erfolgreichen Show-Konzerten "Grenzenlos - die Macht der Liebe" (2016) lautet der Titel diesmal "Alles steht Kopf - Gefühle in...

  • Jesteburg
  • 30.05.18
Panorama
Chorleiterin Andrea Henke (Mitte) nimmt den verdienten Applaus entgegen
  2 Bilder

Das ist grenzenloser Spaß

Marxener Chor „Pur Calluna“ überzeugt mehrfach mit erstem eigenen Projekt. mum. Jesteburg/Marxen. Die Aufregung der Sängerinnen und Sänger von „Pur Calluna“ vor ihren Auftritten in der Jesteburger Oberschule und im Dorfgemeinschaftshaus in Marxen war verständlich. Schließlich war „Grenzenlos - die Macht der Liebe“ ihr erstes eigenes Projekt. Am Ende der zweiten Vorstellung war dann klar - die lange Vorbereitung hatte sich gelohnt: Zwei ausverkaufte Häuser, Standing Ovations von begeisterten...

  • Jesteburg
  • 05.07.16
Service
Fördervereins-Vorsitzender Jürgen Müller

Platt-Schreibwettbewerb zum Thema Grenzen

ce. Landkreis. "Ahn Grenzen" ist das Thema des plattdeutschen Schreibwettbewerbs, zu dem der Förderverein "För Platt" in Anlehnung an das Motto "Grenzenlos" des Kultursommers im Landkreis Harburg alle interessierten Kreisbewohner aufruft. Zu gewinnen gibt es Geldpreise. "Das Thema erhält angesichts der derzeitigen Verhältnisse in Europa ungeahnte Aktualität", so Vereinsvorsitzender Jürgen Müller. Die Wettbewerbsteilnehmer können ihre bislang unveröffentlichten Geschichten und Gedichte bis zum...

  • Winsen
  • 17.05.16
Panorama
Aktiv in Sachen Plattdeutsch: die Mitglieder des Vereins „För Platt“ vor der Holländer-Windmühle in Eyendorf

Zwischen Grenzen und Windmühlen

Verein „För Platt“ lädt zum plattdeutschen Schreibwettbewerb im Zuge des Kultursommers ein. mum. Evendorf. Wenn der Verein „För Platt“ seine Mitglieder zur Ver­samm­lung einlädt, dann gibt es auch stets ein attraktives Rahmen­programm. So auch bei der jüngsten Zusam­men­­kunft, die jetzt in Eyendorf stattfand. Am Ortseingang, an der Holländer-Windmühle von 1897, wartete bereits Werner Borrée, der Vorsitzende des Eyendorfer Mühlen­vereins, auf die Besucher. In seinem rund einstündigen Vortrag...

  • Jesteburg
  • 08.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.